Hallo zusammen!
Seit 6 Wochen bin ich stolzer Besitzer eines CX-5 "Sendo" Bj.2014. Der Wagen ist einfach "cool"!
Nun habe ich jedoch zwei Fragen:
1. habe das Fahrzeug bei einem renommierten BMW-Autohaus gekauft, die auch den fälligen Service durchgeführt haben. Habe auch einen universellen Inspektionszettel bekommen, wo alle Arbeiten dokumentiert worden sind, jedoch den Eintrag im elektr. Serviceheft habe die bis heute nicht hinbekommen. Aussage von denen:"Können wir nicht machen...!" und "Machen wir nicht!" Grundsätzlich haben ja alle (nicht Mazda) Autohäuser die Möglichkeit sich bei Mazda zu registrieren um diese Einträge ins System vorzunehmen (EU-Recht). Gibt es rechtliche Möglichkeiten das Autohaus dazu zu bringen dieses auch zu tun? Ich weiß auch nicht warum die solche Probleme damit haben!?
Sie einfach blöd aus, wenn in der My Mazda APP ein offener Service steht, obwohl der Durchgeführt wurde...
Zumal ich bis 08/19 auch noch eine Auschlussgarantie haben...

2. Habe mir Winterkompletträder auf den originalen Mazda Alufelgen Design 146 17 Zoll gekauft. Zur Zeit sind 19 Zoll Brock Felgen montiert und ich bin einfach unsicher, ob ich die Radmuttern auch für die Originalen nehmen kann oder andere brauche... Bei Mazda kosten die schlappe 145€! Gibt es da auch etwas günstigeres?

Vielen Dank für eure Antworten!

PS: Fallst ihr euer Interieur gut und günstig aufhübschen wollt, guckt mal bei "wish"!