Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

Thema: Ersatzrad nachrüsten

  1. #1
    Benutzer Avatar von meinerstermazda
    Registriert seit
    15.08.2013
    Ort
    Hemer
    Erhielt 24 Danke

    Ersatzrad nachrüsten


    Hallo community,

    trage mich mit dem Gedanken, meinen neuen CX-5 (sofern er denn dann da ist) mit einem Notrad auszurüsten. Meinem fMh fehlten da noch die Erfahrungswerte, hat er noch nie gemacht und er hält große Stücke auf das Dichtmittel. Ich persönlich halte von dem Zeug aus mehreren Gründen gar nichts:

    1. Meine bisherigen Pannen geschahen immer zu den unmöglichsten Zeiten (nach Feierabend der Werkstätten, unterwegs in den Urlaub, fünf Minuten vor Abfahrt zur Motorradtour)

    2. Nicht alle Reifenschäden vermag dieses Zeug abzudichten.

    3. Bei aktuellen Reifenpreisen ist eine Reifenreparatur (wenn denn gut ausgeführt) oftmals sinnvoller.

    Da ein Reifen - einmal mit dieser Flüssigkeit in Kontakt gekommen - nicht mehr reparabel ist, steht also gleich ein Neukauf an. Daher meine Frage, ob jemand schon ein Notrad nachgerüstet hat. Mein Händler hatte da wie gesagt überhaupt keine Ahnung von. Er empfahl ein Notrad vom CX-7 und dann irgendeine selbstgebaute Konstruktion rundherum. Suboptimal...

    Das muß doch auch mit Serienteilen gehen (Befestigungsloch mit Gewinde drin scheint ja vorhanden zu sein). Wenn also einer sowas schon gemacht hat, wäre ich für Teilenummern und Preise dankbar.

    Danke und Gruß,

    Marc

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    15.08.2013
    Ort
    AT
    Erhielt 30 Danke
    Schau mal bei mazda.at. Bei uns in Österreich kann man ein orig. Notrad direkt bei Mazda kaufen. Da sind die neuen Styroporeinlagen mit dabei.
    Mazda CX-5 accessories

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei alex die folgenden 2 User:


  4. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.04.2013
    Erhielt 6 Danke
    Auch ich habe mich über das fehlende Notrad geärgert.
    Ich habe die Schaumeinlagen entfernt und eines meiner Winterräder 225er in die Notradwanne gelegt.
    Das Werkzeug und der Wagenheber in Luftpolsterfolie gewickelt findet ausreichend Platz in dem verbleibenden Raum um das Winterrad. Die Kofferraumbodenabdeckung liegt zwar nun ca. 4cm höher aber dies stört mich nicht, ich habe für einen Notfall ein besseres Gefühl.

    Gruß Berndte

  5. #4
    Benutzer Avatar von meinerstermazda
    Registriert seit
    15.08.2013
    Ort
    Hemer
    Erhielt 24 Danke
    Hallo Jungs,

    danke für Eure Antworten. Rund 400,- € für'n Ersatzrad??? Is' ja reichlich selbstbewußt... Habe heute nachmittag festgestellt, daß der RAV4 meines Nachbarn die gleiche Reifengröße fährt. Vielleicht paßt ja so ein (Not-)Rad auch, sollte vielleicht einfacher zu bekommen sein, als eins von dem brandneuen CX-5.

    @ Berndte: Wie sieht das mit dem Kofferraumboden aus? Paßt das noch einigermaßen oder rutscht die ganze Sache beim Kurvenfahren hin und her? Kannst Du da noch - ich sag mal - vier oder fünf Getränkekisten draufstellen???

    Gruß, Marc

  6. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    14.08.2013
    Ort
    Vorarlberg
    Erhielt 40 Danke
    Zitat Zitat von meinerstermazda Beitrag anzeigen
    Hallo Jungs,

    danke für Eure Antworten. Rund 400,- € für'n Ersatzrad??? Is' ja reichlich selbstbewußt.
    Günstig ist es sicher nicht aber es ist ja nicht nur das Rad sondern auch noch die neuen Kofferraumeinlagen dabei.
    Bin mir auch am überlegen das Ersatzrad zu bestellen weil ich diesen Dichtsets nicht weiter traue als ich es werfen kann!

  7. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    15.08.2013
    Ort
    AT
    Erhielt 30 Danke
    Preis-Leistung ist total mies, das stimmt. Aber es ist halt die eleganteste Lösung.

  8. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.04.2013
    Erhielt 6 Danke
    Hier noch der Nachtrag für Marc (meinerstermazda),

    wie schon erwähnt liegt der Kofferraumboden nun 4cm höher als normal.
    Die Bodenpappe liegt auf dem Reifenrund auf, die labilen beiden hinteren Ecken habe ich ähnlich wie es die Styroporeinlagen tun, abgestützt (zB Styroporzuschnitt 16cm hoch).
    Es rutscht nichts da die Bodenpappe an der Sitzbank befestigt ist, die Getränkekästen passen nach wie vor.

    Gruß Berndte

  9. #8
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.822 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von meinerstermazda Beitrag anzeigen
    ...Habe heute nachmittag festgestellt, daß der RAV4 meines Nachbarn die gleiche Reifengröße fährt. Vielleicht paßt ja so ein (Not-)Rad auch...
    Die Felgengröße wird wahrscheinlich nicht passen, da das Mittelloch beim CX-5 = 67mm ist, beim RAV4 dagegen wohl nur 60mm

  10. #9
    Benutzer Avatar von meinerstermazda
    Registriert seit
    15.08.2013
    Ort
    Hemer
    Erhielt 24 Danke
    Hallo Jungs,

    vielen Dank für die Antworten. Scheint wohl so zu sein, daß ich die Idee mit dem RAV-Rad vergessen kann. Hatte gehofft, irgendwo beim Verwerter einen platten RAV aufzutreiben - sicherlich selten, aber dort wahrscheinlich öfter anzutreffen, als ein CX-5. Naja: Werde dann wohl auf meinen "Neuen" warten müssen und dann das Basteln beginnen...

  11. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2013
    Erhielt 506 Danke

    Ganz ehrlich.........
    Der ADAC kommt rund um die Uhr und bei jedem Wetter.
    Bevor ich oder meine Kleine sich bei den ganzen Verrückten da draußen bei Dunkelheit auf der Autobahn den Hintern abfahren lassen, pumpe ich lieber das Dichtzeugs rein oder stell mich hinter die Leitplanke und wähle ein Nümmerchen

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei CX5ler die folgenden 2 User:


Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nachrüsten des originalen Navi TomTom NB1
    Von andreas9996 im Forum Mazda CX-5 Anleitungen / HowTo
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.12.2018, 13:00
  2. Nachrüsten des originalen Navi TomTom NB1
    Von andreas9996 im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.01.2013, 08:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •