Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Frage zu Reifen & Felge

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    07.05.2015
    Erhielt 16 Danke

    Frage zu Reifen & Felge


    Tach,

    ich fahre CX5 mit dem HSN/TSN : 7118 AGD 000185, habe die Toyo Proxes 225/55 R19 Reifen und hab mir die Felgen ausgesucht.

    Platin Design P 71 schwarz poliert
    Felgengröße:8.5 x 19
    Lochkreis:5/114,3
    Einpresstiefe:38
    Mittenlochdurchmesser:72,60
    EAN:4250816516752

    sind das richtige Felgen, die auf die Reifen passen würden ? Ich könnte jeden Rat und Hinweis von Euch gut gebrauchen.

    Das steht im Gutachten
    Handelsbezeichnung Fahrzeug-Typ ABE/EWG-Nr.
    Mazda CX-5 KE, GH
    e13*2007/46*1247*;
    e1*2001/116*
    0448*14

    kW-Bereich
    110-141

    Reifen
    225/55R19

    Reifenbezogene Auflagen und Hinweise
    K1c R70

    Auflagen und Hinweise
    A01 A12 A14
    A16 A22 S03


    oder hier als Bild :

    Screenshot by Lightshot


    Lg Robert

  2. #2
    LahmeKiste
    Gast
    Hallo Robert, warum schaust du nicht mal hier rein:

    http://www.cx5-forum.de/f4/originalr...lgen-6181.html

    Sind zwar andere Felgen, aber das Thema ist die Fragestellung 225/19 Reifen auf Felgengröße 8,5 x 19.

    Sind schon mal einige Hinweise die zu beachten wären.

    VG LahmeKiste

  3. #3
    Epo
    Epo ist offline
    Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2016
    Erhielt 97 Danke
    Hab mir mal das Gutachten angesehen, steht ja alles drin, deine Auflagen sind in deiner Kombination:

    K1c:
    Die Radabdeckung an Achse 1 ist durch Ausstellen der Frontschürze und des Kotflügels oder
    durch Anbau von dauerhaft befestigten Karosserieteilen im Bereich 30° vor bis 50° hinter Radmitte
    herzustellen. Die gesamte Breite der Rad-/Reifenkombination muss, unter Beachtung des maximal
    möglichen Betriebsmaßes des Reifens (1,04 fache der Nennbreite des Reifens), in dem oben
    genannten Bereich abgedeckt sein.

    R70:
    Für das Fahrzeug ist die Reifengröße auf der im Gutachten genannten Radgröße durch den
    Reifenhersteller zu bestätigen. Diese Bestätigung ist vom Führer des Fahrzeugs mitzuführen.

    A01:
    Nach Durchführung der Technischen Änderung ist das Fahrzeug unter Vorlage der
    vorliegenden ABE unverzüglich einem amtlich anerkannten Sachverständigen oder Prüfer für den
    Kraftfahrzeugverkehr oder einem Prüfingenieur einer Überwachungsorganisation nach Nummer 4 der
    Anlage VIIIb zur StVZO zur Durchführung und Bestätigung der in der ABE vorgeschriebenen
    Änderungsabnahme vorzuführen.

    A12:
    Die Verwendung von Schneeketten ist nicht zulässig.

    A14:
    Zum Auswuchten der Räder dürfen an der Felgenaußenseite nur Klebegewichte unterhalb der
    Felgenschulter oder des Tiefbettes angebracht werden. Bei Anbringung der Klebegewichte im
    Felgenbett ist auf einen Mindestabstand von 2 mm zum Bremssattel zu achten.

    A16:
    Zum Auswuchten der Räder dürfen an der Felgeninnenseite nur Klebegewichte unterhalb der
    Felgenschulter angebracht werden. Bei Anbringung der Klebegewichte im Felgenbett ist auf einen
    Mindestabstand von 2 mm zu Bremssattel bzw. Fahrwerksteilen zu achten.

    A22:
    Es sind nur schlauchlose Reifen zulässig. Werden keine Ventile mit TPMS-Sensoren
    verwendet, sind Metallschraubventile, die den Normen DIN, E.T.R.T.O oder Tire and Rim
    entsprechen, mit Befestigung von außen zulässig. Für Fahrzeugausführungen mit einer
    bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit bis 210 km/h (Fzg.-Schein, Ziff. 6 bzw.
    Zulassungsbescheinigung Feld T) sind auch kurze Gummiventile, die den Normen DIN (33GS-11,3) ,
    E.T.R.T.O (V2.03-6) oder Tire and Rim (TR 412) entsprechen, zulässig. Werden Ventile mit TPMSSensoren
    verwendet, so sind die Hinweise und Vorgaben der Hersteller zu beachten. Die Ventile und
    Sensoren müssen für den vorgeschriebenen Luftdruck und die bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit
    geeignet sein. Die Ventile dürfen nicht über den Felgenrand hinausragen.

    S03:
    Zur Befestigung der Räder dürfen nur die mitgelieferten Befestigungsmittel Nr. S03 (siehe
    Seite 1) verwendet werden.

    Reifen und Felgen passen, sind aber eben entsprechende Änderungen am Fahrzeug vorzunehmen und vom TÜV eintragen zu lassen, dann passt es.

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    07.05.2015
    Erhielt 16 Danke
    also in einem Wort soll ich mir andere suchen, worauf soll ich achten bei der Suche wenn ich weg. Reifen die Felge suchen soll ? Ich brauche Felgen die auf die Reifen passen außer der Originalenfelge, für die habe ich die Winterreifen geholt.

  5. #5
    LahmeKiste
    Gast
    Du hast meiner Meinung nach 2 Alternativen:

    1). Passende "neue Felgen/Reifenkombination" 19 Zoll Reifen hier im Forum zum Verkauf anbieten. Bei der "neuen Felgen/Reifenkombination" auf Gutachten bzw. ABE achten, vielleicht sogar Auswahl "Eintragungsfrei" wählen. Beispiele mit Bildern gibt's im Forum.

    2). Du kaufst "gebrauchte Felgen in 19 Zoll-Format" ohne Aufwand Orginal Mazda-Felgen hier z. B: aus dem Forum oder über das Internet. Falls du unbedingt "Neu 19 Zoll-Felgen" von anderen Herstellern sucht, haste du hier wieder die Fragestellung der
    "Eintragungsvorgaben" zu beachten und solltest bei der Felgenbreite ab 7 Zoll bis 8 Zoll gehen, die Felgenbreite ist hier nur ein Vorschlagswert, dazu gibt's auch hier im Forum
    Tabellen und Hinweise anderer Kollegen. Wenn du neue 19 Zoll-Felgen für deine Reifen suchst, muss du eine breitere Felgen wie 7 Zoll aussuchen um eventuell später auf Reifengröße 235 etc. umstellen zu können.

    Alles in allem Punkt 2 ist ziemlich aufregend, wenns nur um die Nutzung der bereits vorhandenen Reifen geht, würde ich für kleines Geld nach gebrauchten Mazda-19-Zoll-Felgen suchen.

    VG Klaus

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    07.05.2015
    Erhielt 16 Danke

    jo hab verstanden ich hab noch etwas Zeit zum suchen ...

    THX für die Informationen, bin einfach zu grün auf dem Gebiet...

Ähnliche Themen

  1. DOT 12 Reifen Frage
    Von RobertNRW im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 27.11.2015, 19:06
  2. Winterreifen mit Felge
    Von floydblade im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.02.2014, 20:31
  3. Felge: AEZ Bridge
    Von Truxa im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.12.2013, 17:42
  4. Felge mit 8.5 x 19 ET 48
    Von Nord im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.08.2013, 09:57
  5. Felge: OXIGIN (8.5 x 19 ET 42)
    Von Ike im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.08.2013, 09:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •