Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Höher gelegt mit „Spaccer“ und Koni FSD Stoßdämpfer-Satz verbaut

  1. #1
    Benutzer Avatar von kh500h1
    Registriert seit
    29.08.2013
    Ort
    72336 Balingen
    Erhielt 125 Danke

    Höher gelegt mit „Spaccer“ und Koni FSD Stoßdämpfer-Satz verbaut


    Hallo zusammen,
    viele von Euch legen den CX5 tiefer,
    ich bin mal den umgekehrten Weg gegangen und habe höher gelegt, um ca. 15mm.

    Mit den sogenannten „Spaccer“ kann in 12mm Schritten eine Höherlegung erfolgen, max 48mm,
    dabei werden Distanzen aus hochfestem Alu unter oder über die Schraubenfedern gelegt.
    Alles Weitere kann hier nachgelesen werden.

    https://www.spaccer.com/de_DE/startseite.html

    Zum nun eingebauten Koni FSD-Fahrwerk mit originalen Federn kann ich mich nur dem bereits vorhandenem Tröd anschließen.

    http://www.cx5-forum.de/f4/hat-schon...baut-5803.html

    Dämpfertechnik auch bei der Erstausrüstung von Fahrzeugen wie dem McLaren SLR
    oder dem Lamborghini Gallardo zum Einsatz kommt – das macht neugierig.

    Langsam Fahrkomfort:
    Ich hätte nie gedacht das der CX5 dazu in der Lage ist, nie geahnter Federungskomfort,
    schluckt plötzlich Schachtdeckel, Kanten usw..

    Sportliche Fahrweise:
    Seitenneigung ist nicht mehr als vorher, trotz Höherlegung um 15mm, wird bei sportlicher Fahrweise deutlich straffer als beim Langsam Fahrkomfort, in etwa so wie originale Abstimmung.

    Allgemein:
    Der CX5 liegt viel ausgewogener, die unterdämpften Karosseriebewegung, siehe Pressebericht aus dem Pressespiegel Mazda, sind vollständig weg.

    Vergleich normal/höher siehe Bilder.

    Grüße Hardy
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von kh500h1 (22.05.2017 um 09:00 Uhr)

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei kh500h1 die folgenden 10 User:


  3. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    21.03.2017
    Ort
    Biberach
    Erhielt 100 Danke

    Spritmonitor.de
    Ich interessiere mich ebenfalls für die Spaccer, du hast 1 Scheibe, wieviele Scheiben wären dann maximal möglich? Was hast du bezahlt und ist es legal?

  4. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2017
    Erhielt 102 Danke
    Zitat Zitat von General_Dave Beitrag anzeigen
    Ich interessiere mich ebenfalls für die Spaccer, du hast 1 Scheibe, wieviele Scheiben wären dann maximal möglich? Was hast du bezahlt und ist es legal?
    Deine Fragen werden ALLE auf der verlinkten Herstellerwebseite beantwortet:

    - maximal 4 Scheiben + jeweils 4 Gummiprofile dazwischen = 60mm Höherlegung
    - Preise:





    - Legalität:
    Jeder SPACCER® wird inklusive TÜV-Prüfbericht geliefert.

  5. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    21.03.2017
    Ort
    Biberach
    Erhielt 100 Danke

    Spritmonitor.de
    Sehr interessant, jetzt überlege ich nur wieviel ich ihn Höherlegen will. 36-48mm wären schon sehr geil

  6. #5
    Plus Mitglied Avatar von Freizeithuper
    Registriert seit
    25.08.2013
    Ort
    Duisburg
    Erhielt 10.617 Danke
    Habe vor langer, langer Zeit auch mal mit Gedanken gespielt und darauf hin mit dennen Telefoniert.Fragen zum Thema Gutachten, ABE aber keine richtige Antworten bekommen.
    Trotzdem wollte ich mir es zulegen habe mich letztendlich dagegen entschieden.

    Meine Gründe das ich es nicht gemacht habe findet man in dem LINK gut erklärt.

    Hochnotpeinlich

    Dient nur als zusatz Info und nicht als " Erhobener Zeigefinger " ......wir sind ja alle Alt genug.
    Wenn ihr es macht.........Fotos rein stellen nicht vergessen.

    Mfg

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Freizeithuper die folgenden 4 User:


  8. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2017
    Erhielt 102 Danke
    @Freizeithuper:

    SEHR interessanter Artikel, der schön alle negativen Faktoren einer Höherlegung auflistet und etwaige Probleme mit den besprochenen Spaccern beleuchtet.

    Top

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Icefeldt die folgenden 2 User:


  10. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    21.03.2017
    Ort
    Biberach
    Erhielt 100 Danke

    Spritmonitor.de

    30mm würden mir eigentlich reichen, darüber hinaus wäre Zuviel :ad

Ähnliche Themen

  1. Wo ist der Bose Subwoofer im CX5 verbaut?
    Von autoonkel im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 31.05.2018, 08:22
  2. Hat schon wer KONI Stoßdämpfer eingebaut ?
    Von kh500h1 im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 27.12.2017, 18:06
  3. Stoßdämpfer
    Von Neuer Mazdakunde im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.04.2017, 16:18
  4. Was haben denn die Japaner da verbaut?
    Von Ramses im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 17:19
  5. Wer hats verbaut?
    Von uns-uwe im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.11.2013, 19:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •