Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: RDKS-Sensoren reparabel?

  1. #11
    Benutzer
    Registriert seit
    02.08.2016
    Ort
    NRW - Voreifel
    Erhielt 967 Danke

    RDKS-Sensoren


    Zitat Zitat von Aceman Beitrag anzeigen
    Laut Beschreibung sind die vorprogrammiert und einsatzbereit. Müssen sie trotzdem noch auf das Fahrzeug programmiert und angelernt werden? Oder erkennt der KF sie vielleicht von selbst?
    Hallo,

    die müssen trotzdem auch noch auf das jeweilige Fahrzeugmodell programmiert werden, ansonsten werden die nicht erkannt.

    Gruss
    Desaster

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Desaster folgende User:


  3. #12
    Benutzer Avatar von Zebolon cx 5
    Registriert seit
    31.10.2016
    Ort
    BWü
    Erhielt 1.857 Danke
    @Aceman,
    ich komme gerade von meinem Reifenhändler, wechsel der Sommersandalen auf Winterschuhe,
    habe ihn mal auf das Problem defektes Ventil am RDKS angesprochen, er sagt das die Reifenhändler bei JEDEM Reifenwechsel das am RDKS befestigte Ventil aus Sicherheitsgründen IMMER gewechselt werden, es gibt da extra sogenannte Service-Kits von allen Herstellern.

    Zitat aus dem folgendem Link:

    WARUM TPMS-SERVICE-KITS?

    Genau wie bisher beim Reifenservice das Gummiventil erneuert wurde, müssen beim Reifendruckkontrollsystem-Sensor (TPMS Sensor) einzelne Bauteile durch neue ersetzt werden. Bei jedem Reifenwechsel muss das entsprechende Teile-Set verwendet werden, um die Verschleißteile (Mutter, Dichtungsring, vernickelter Ventileinsatz, Staubkappe) zu ersetzen. Dies dient der Sicherheit, beugt Ausfällen vor und verhindert größere und aufwendigere Folgeschäden (Beispiel Kompletttausch Sensor wegen festkorrodiertem Ventileinsatz).

    Link:
    https://shop.auto-ersatzteile-schmid...KSSensorenKits

    demnach dürfte es überhaupt kein Problem darstellen, deine Defekten Ventile auszutauschen.
    LG
    Roland

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Zebolon cx 5 folgende User:


  5. #13
    Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2015
    Ort
    Süddeutschland
    Erhielt 613 Danke
    Zitat Zitat von Zebolon cx 5 Beitrag anzeigen
    demnach dürfte es überhaupt kein Problem darstellen, deine Defekten Ventile auszutauschen.
    Wahrscheinlich in diesem speziellen Fall schon.
    Der Fragesteller hat das Außengewinde des Ventils mechanisch beschädigt, nicht das Ventilinnenleben.
    Dieses ist aber nicht in den Service-Kits enthalten...

  6. #14
    Benutzer Avatar von Zebolon cx 5
    Registriert seit
    31.10.2016
    Ort
    BWü
    Erhielt 1.857 Danke
    Zitat Zitat von Tobi-HN Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich in diesem speziellen Fall schon.
    Der Fragesteller hat das Außengewinde des Ventils mechanisch beschädigt, nicht das Ventilinnenleben.
    Dieses ist aber nicht in den Service-Kits enthalten...
    was sind dann die gelb markierten Teile, VENTILE !?!?
    RDKS.JPG
    einfach mal die verlinkte Seite nach unten scrollen.
    LG
    Roland

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Zebolon cx 5 folgende User:


  8. #15
    Benutzer Avatar von Aceman
    Registriert seit
    20.02.2019
    Ort
    Velbert
    Erhielt 58 Danke
    Hallo zusammen!

    Lieber Roland: Vielen Dank für Deine Bemühungen!!!

    Ich habe gerade mit Frau Schmidt von dem von Dir verlinkten Shop gesprochen. Sie sagte mir, dass es auf jeden Fall Reparaturkits für meine Sensoren gibt und solange die Sensoren an sich nicht beschädigt sind, kann man die von mir zerstörten Teile problemlos austauschen. Sie schickt mir die entsprechenden Links, so dass ich die Kits gleich bestellen kann. Dann werde ich damit mal hier in Velbert bei Vergölst vorbeischauen.

    Drückt mir die Daumen!!!

    Viele Grüße
    Dirk

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Aceman die folgenden 2 User:


  10. #16
    Benutzer Avatar von Zebolon cx 5
    Registriert seit
    31.10.2016
    Ort
    BWü
    Erhielt 1.857 Danke
    Hi Dirk,
    schön, dann hat es sich ja gelohnt, ich drücke dir natürlich alle meine Daumen.
    LG
    Roland

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Zebolon cx 5 folgende User:


  12. #17
    Benutzer Avatar von Aceman
    Registriert seit
    20.02.2019
    Ort
    Velbert
    Erhielt 58 Danke
    Hallo zusammen,

    ich wollte mich nochmal zu dem Thema melden:

    Nachdem ich die Service-Kits bei der Firma Schäfer bestellt und zwischenzeitlich auch geliefert bekommen habe, bin ich heute hier in Velbert bei der Firma Vergölst vorstellig geworden.

    Was soll ich sagen: Die Kits wurden problemlos und erfolgreich verbaut und meine Sensoren sind gerettet! 🤗

    Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an Roland für Deine Recherche und diesen unschätzbar wertvollen Tipp!!! 👍👍👍

    Die Felgen sind schon am Wagen und der Winter kann kommen!

    Viele Grüße
    Dirk

  13. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Aceman die folgenden 11 User:


  14. #18
    Benutzer Avatar von Zebolon cx 5
    Registriert seit
    31.10.2016
    Ort
    BWü
    Erhielt 1.857 Danke

    @Aceman,
    Hi Dirk, vielen Dank für dein Feedback, das ist LEIDER hier im Forum sehr selten geworden, deshalb freut es mich um so mehr, das ich erfolgreich helfen konnte.
    LG
    Roland

  15. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Zebolon cx 5 die folgenden 13 User:


Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. 1. Gen. CX-5 Motorschaden - nicht reparabel
    Von JanD im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.08.2020, 15:33
  2. Reifen und RKDS Sensoren
    Von Olly im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.11.2018, 13:37
  3. 2. Gen. RDKS Sensoren
    Von Kamikatze im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.09.2017, 17:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •