Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Welcher Reifendruck bei Zubehörrädern anderer Größe?

  1. #1
    Benutzer Avatar von rotor69
    Registriert seit
    06.05.2013
    Erhielt 11 Danke

    Welcher Reifendruck bei Zubehörrädern anderer Größe?


    Hallo,
    bald isses ja soweit-> Sommereifen

    Ich frage mich nur gerade, welcher Reifendruck bei meinen neuen Sommerrädern 255/45 19 auf meinen Benziner AWD wohl der richtige wäre?

    Hier sind ja einige mit ähnlichen Reifendimensionen. Wieviel Luft drückt ihr denn so auf die Gummis?

    Danke schonmal
    Gruß

  2. #2
    Benutzer Avatar von TheCrow13
    Registriert seit
    15.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Erhielt 3.894 Danke
    Es kommt auch drauf an ob Dein Dicker mit Volllast gefahren wird also immer 4-5 Personen oder meist nur alleine! Den bei Volllast wird der Reifendruck auch nochmal erhöht! Ich habe nicht Deine Reifendimensionen, aber ich denke 2,6 Bar wirst Du schon brauchen!
    Es meldet sich aber bestimmt jemand der genau Deine Größe hat und genaueres weis!
    Gruß Crow
    P.s. Bei meinen 245/45/20 fahre ich mit 2,8 Bar ganz gut! Wenn Urlaub angesagt ist kommt nochmal ein bisschen rein bis 3 Bar!

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2013
    Erhielt 506 Danke
    Ich fahre mit dieser Reifenkombi genau diese 2,6 und alles gut.

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei CX5ler folgende User:


  5. #4
    Benutzer Avatar von Mollosse
    Registriert seit
    17.10.2013
    Ort
    77694 Kehl am Rhein
    Erhielt 163 Danke

    Welcher Reifendruck bei Zubehörrädern anderer Größe?

    Ich hoffe ich bin hier richtig, ohne gleich ein neues Thema aufzumachen.

    Ich habe heute auch Kompletträder mit der Bereifung 245/50 R19 bekommen.

    Nun würde ich auch gerne den Luftdruck wissen, welcher dann richtig wäre.

    Die Kompletträder sind ja nur mit einem Standartluftdruck befüllt.

    Vielleicht kann mir jemand mit ein paar bar helfen; grins

    Gruß Mollosse

  6. #5
    Plus Mitglied Avatar von Freizeithuper
    Registriert seit
    25.08.2013
    Ort
    Duisburg
    Erhielt 10.619 Danke
    Bauernweisheit sagt "Im Winter 0,2-0,3 bar mehr."

    So war das früher.

    Allerdings stellt sich die frage ob es heute noch nötig ist aufgrund der Technischen wie Chemischen Weiterentwicklung des Herstellungsprozesses.

    PS:Andererseits,Schaden tut es auch nicht.

    mfg

  7. #6
    Runner
    Gast
    @Mollosse
    Die meisten Hersteller bieten auf ihren Websides Tabellen an. Wenn das nicht der Fall ist kannst du die Hersteller anschreiben. Mit Daten wie Fahrzeug und Achslasten, dann schicken die dir den richtigen Luftdruck. MfG

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Runner folgende User:


  9. #7
    Benutzer Avatar von Burgtiger
    Registriert seit
    23.01.2013
    Ort
    Burg / Dithmarschen
    Erhielt 546 Danke
    Du musst die reifen beobachten.
    laufen die seiten mehr ab dann den druck etwas erhöhen. Läuft die mitte mehr ab dann absenken.0,2 reicht mestens.
    fahre bei meinen 275 ern 2,7 bar.

    gruß von der Sonneninsel Zypern
    Peter

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Burgtiger folgende User:


  11. #8
    Plus Mitglied Avatar von Freizeithuper
    Registriert seit
    25.08.2013
    Ort
    Duisburg
    Erhielt 10.619 Danke
    Zitat Zitat von Burgtiger Beitrag anzeigen
    Du musst die reifen beobachten.
    laufen die seiten mehr ab dann den druck etwas erhöhen. Läuft die mitte mehr ab dann absenken.0,2 reicht mestens.
    fahre bei meinen 275 ern 2,7 bar.

    gruß von der Sonneninsel Zypern
    Peter
    Habe deine Dimensionen auf meinen GC Lim. gehabt und da waren bei mir 3 bar drin.Der CX ist zwar ein Leichtgewicht aber probier mal aus wirst, einen Positiven unterschied merken.

    mfg

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Freizeithuper folgende User:


  13. #9
    Benutzer Avatar von Ramses
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    Oberhausen
    Erhielt 2.396 Danke

    Welcher Reifendruck bei Zubehörrädern anderer Größe?


    Und dann ist da noch die Sache mit dem Komfort: die Angaben,die wir auch zum Beispiel bei unserem Fahrzeug haben, sind ja ein Kompromiss aus Komfort und Sicherheit. Für mehr Sicherheit sollte man den Luftdruck ruhig etwas erhöhen (man sagt 0,2-0,3)

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ramses folgende User:


Ähnliche Themen

  1. Standheizung: Welcher Hersteller zu welchem Preis?
    Von Radball im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 01.03.2018, 22:20
  2. Welcher Rabatt ist beim Kauf des CX-5 möglich?
    Von gerd im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 206
    Letzter Beitrag: 23.05.2017, 20:43
  3. Reifendruck Überprüfung ein/aus bzw. Intervall einstellen
    Von dabruada im Forum Mazda CX-5 Anleitungen / HowTo
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.12.2013, 13:05
  4. verfrühte Wartungsanzeige und Fehlermeldung Reifendruck zu niedrig
    Von aidean im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.07.2013, 18:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •