Seite 1 von 33 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 325

Thema: Infos zu MZD Connect ab Facelift-Modell 2015

  1. #1
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.880 Danke

    Spritmonitor.de

    Infos zu MZD Connect ab Facelift-Modell 2015


    Wie die meisten sicherlich wissen, soll ab dem Facelift-Modell (Frühjahr 2015) ein neues Infotainment-System zum Einsatz kommen: MZD Connect

    Bisher ist es im neuen Mazda3 drin und in anderen Foren wird manchmal heiß darüber diskutiert. Hier ist das Thema bislang noch eine Ausnahme, weil natürlich noch keiner von uns ein CX5-FL-Modell hat. Und bekanntlich beschäftigt man sich erst damit, wenn die ersten Probleme damit auftauchen.

    Darum mache ich jetzt hier ein neues Thema auf, wo wir alle verfügbaren Infos zum neuen Mazda Connect System zusammentragen können. Im ersten Beitrag geht ein wenig um die angebotenen Navi-Dienste.

    Viele stöhnen ja bereits, wenn es um die Kosten für die Kartenaktualisierung oder Live-Dienste für das "alte" TomTom-Navi NB1 geht.

    Für das MZD Connect im Mazda3 gibt es eine eigene Webseite: mazda-eu.naviextras.com, zu der ich mal verlinke, da vieles dort höchstwahrscheinlich auch beim FL CX-5 zutreffen wird.

    Basis der Navi-Software scheint nicht mehr TomTom, sondern iGO von NNG zu sein: >>klick<< und >>klick<<

    Ich habe jetzt allerdings keinen Vergleich, wie verbreitet iGO ist, um wie bei TomTom die Verkehrsmeldungen durch Auswertung der Live-Daten zu erhalten (real-time-traffic)...


    Gratis-Kartenupdates:
    es soll 3 Jahre lang 2x jährlich (Frühjahr / Herbst) kostenlose Updates geben.
    Unklar für mich ist noch, was nach Ablauf der 3 Jahre passiert... ?

    Mazda Toolbox:
    für die Updates muss auf dem PC das Programm "Mazda Toolbox" installiert werden und es muss ein Konto angelegt werden. Diese Vorgehensweise ist vermutlich vergleichbar wie "TomTom-Home" und einem Konto bei TomTom.

    Online-Dienste:
    Die Dienste gibt es für drei Regionen
    - Europa (incl. Russland und Türkei)
    - Europa (ohne RUS und TR)
    - RUS + TR

    und stellen folgende Infos bereit:
    - lokale Suche (vermutlich analog der "Local Places" bei TomTom)
    - Kraftstoffpreise
    - Echtzeit-Verkehrsmeldungen
    - Echtzeit-Wetterinfo

    Ab Erstauslieferung stehen die Dienste für 60 Tage zum Test zur Verfügung. Danach
    kann man sie als 1-Jahres-Abo oder 3-Jahres-Abo kaufen.

    Konnektivität:
    Das ist jetzt neu im Vergleich zum bisherigen TomTom-Gerät. Dort ist bekanntlich eine SIM-Karte im Gerät enthalten, über die das Navi auf die Dienste zugreifen kann. Die Kosten dafür werden wahrscheinlich zum Großteil über die Kauf-Gebühren der Live -Dienste abgedeckt (ich glaube nicht, dass TomTom die Providergebühren vollständig übernimmt...)

    Bei MZD Connect wird eine eigenes Smartphone vorausgesetzt, welches als WLAN-Hotspot eingerichtet wird (runterscrollen und auf "Kompatibilität" gehen). Folglich benötigt man auch einen Datentarif !!!

    Als durchschnittliches Datenvolumen werden 50 MB angegeben, basierend auf einer Nutzung an 20 Tagen/Monat und 6h/Tag. Anders gerechnet sind das ca. 420kB/Stunde, also doch relativ wenig. Aber Mazda spart sich so die Providergebühren und kann trotzdem dem Kunden noch etwas Geld abringen... (Service-Gebühren an NNG ?? )

    Für die Nutzung der Dienst im Ausland (Urlaubsreisen etc.) liegt das Risiko dann aber allein beim Kunden, wenn er keinen Roaming-Datentarif hat.


    Welcher "Schnick-Schnack" zur Individualisierung des Infotainment-System zu Verfügung steht, habe ich noch nicht recherchiert (angepasste Farb-Themen bei den Maps, andere Stimmen, CX5 als Cursor, Warnung vor Gefahrenstellen (Blitzer) etc...)
    Da muss man mal in den einschlägigen Foren zum neuen Mazda3 oder zum iGO suchen.
    Geändert von AmiVanFan (06.02.2015 um 11:06 Uhr)


  2. #2
    Plus Mitglied Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 10.411 Danke
    ... ich werde sehr aufmerksam dem Thread verfolgen ...

    gruß Sunny

  3. #3
    Benutzer Avatar von Willi_Bazilli
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Augsburger Umgebung
    Erhielt 2.333 Danke
    .. interessant, Danke für die Info, werde dem Thema auch neugierig folgen und mein Teil dazu bei tragen.

  4. #4
    Plus Mitglied Avatar von mischka202
    Registriert seit
    06.12.2014
    Ort
    Elbflorenz
    Erhielt 1.407 Danke
    Dieses iGo oder wahrscheinlich Primo ist wieder was für Bastler. Es lässt sich anpassen und die sonstigen Preise sind bei Naviextras zu finden. Mit den Livediensten über eigene Daten wird praktiziert das keine Bindung besteht und nur bei Nutzung Kosten anfallen. Ob nun Mazda oder NNG eine Provision bekommt? Vielleicht muss ich mich mal wieder in einem anderem Forum sehen lassen.
    Da Primo, meines Wissens, nur auf WinCE und Android läuft, wird es wohl nicht lange dauern das die Software bearbeitet wird. Die entwickeln doch nicht für Mazda ein neues Betriebssystem????

    Primo geht auch für Wohnwagenfahrer aufzubohren. Brückenhöhen etc.

  5. #5
    Benutzer Avatar von ATK69
    Registriert seit
    27.10.2014
    Ort
    Weil am Rhein
    Erhielt 203 Danke
    Zitat Zitat von AmiVanFan Beitrag anzeigen
    Basis der Navi-Software scheint nicht mehr TomTom, sondern iGO von NNG zu sein: >>klick<< und >>klick<<

    Ich habe jetzt allerdings keinen Vergleich, wie verbreitet iGO ist, um wie bei TomTom die Verkehrsmeldungen durch Auswertung der Live-Daten zu erhalten (real-time-traffic)...
    Kann ich so bestätigen. Bin letzte Woche einen neuen 3er mit dem System gefahren .
    Als alter IGO Fan seit der ersten Stunde (und kurze Zeit auch als Mitentwickler), sieht das Navi tatsächlich nach einem umgebauten IGO 8 aus.
    Traffic -Infos holt sich das Gerät im 3er soweit ich das sehen konnte via Radio. (IGO kann das auch nur so, zumindest in der Standardkonfig)

    Unangenehm war bei diesem System der "abgespeckte" Touchscreen. Außer bei der Navigation gab es nämlich überhaupt kein touch, alles via Commander. Bitte korrigiert mich wenn ich bei meinem kurzen Test etwas übersehen habe.

    Gruss
    atk69

  6. #6
    Plus Mitglied Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 10.411 Danke
    Hi Freunde ...

    verzeiht meine Unwissenheit ... aber ich kann mit euren Abkürzungen zumindest im Moment noch nichts anfangen

    Was sind ... IGO, NNG, Da Primo, WinCE ... usw.

    Seit so nett und versucht es nicht als Voraussetzung zu sehen das jeder diese Begriffe kennt ... denn ich kenne sie nicht

    Ich bin aber sehr interessiert, weil ich das System bei meinem neuen FL ja auch hab, und würde gerne verstehen wie es funktioniert ...

    Danke im voraus Leute ... und entschuldigt nochmals meine Unwissenheit ...

    gruß Sunny

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Sunny folgende User:


  8. #7
    Moderator Avatar von bigi1983
    Registriert seit
    12.04.2013
    Erhielt 6.823 Danke

    Spritmonitor.de
    Google hilft immer

    IGO - Navigation Software. http://www.igonavigation.com/
    NNG - Die Firma die die Software (IGO) macht http://www.nng.com/
    WinCE - Windows CE. Betriebssystem. http://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Windows_CE


    Gruß,
    BIGI

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei bigi1983 die folgenden 2 User:


  10. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    02.02.2015
    Ort
    Thüringen
    Erhielt 91 Danke

    Spritmonitor.de
    Hallo allerseits,

    ich bin auch schon am Suchen im Netz nach Infos zum MZD Connect.
    Habe auch mitbekommen dass es (für mich leider) kein TomTom mehr ist. Aber ich denke IGO wird seine Aufgaben auch erfüllen. Schön ist die Tatsache, dass es ein Standard Navi ist, welches es für verschiedene Plattformen auch gibt. (IOS, Android)
    Besonders toll finde ich die Möglichkeit hier stationäre Blitzer nutzen zu können. Dafür musste ich bei meinen bisherigen Autos immer das Handy parallel mitlaufen lassen.

    Also ich werde diesem Thread mit Spannung folgen.

    Viele Grüße

  11. #9
    Benutzer Avatar von ATK69
    Registriert seit
    27.10.2014
    Ort
    Weil am Rhein
    Erhielt 203 Danke
    Zitat Zitat von Tsmgn Beitrag anzeigen
    Aber ich denke IGO wird seine Aufgaben auch erfüllen.
    IGO ist definitiv mit Abstand die beste Navigationssoftware am Markt.
    Alles andere wie TOMTOM, Navigon, Sygic usw... hängen im Bezug auf Kartenmaterial und somit Zuverlässigkeit mind. 1-3 Schritte hinterher.
    Ich kann das momentan gut beurteilen da ich z.Z. auch mit Sygic und natürlich Primo parallel herumfahre. Die massigen Kartenfehler im TOMTOM haben mich echt überrascht.
    Durch die extrem gute Anpassbarkeit von IGO/Primo macht das richtig Spass
    Im übrigen ist IGO dem TOMTOM auch Grafisch weit überlegen.

    P.S. ich glaube, man merkt das ich absoluter IGO -Fan bin
    wie immer nur meine persönliche Meinung

    Gruss
    atk69

    edit: ich glaube jetzt bin ich ein bisschen offtopic
    Geändert von ATK69 (06.02.2015 um 14:26 Uhr) Grund: eventuell offtipic

  12. #10
    Plus Mitglied Avatar von Sunny
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 10.411 Danke

    Zitat Zitat von bigi1983 Beitrag anzeigen
    Google hilft immer
    Gruß,
    BIGI

    Danke ... das stimmt wäre meine 2 Wahl gewesen aber ich verstehe gerne die Zusammenhänge in einem Text gleich ohne ständig hin und her zappen zu müssen
    aber man lernt ja nie aus

    gruß Sunny

Seite 1 von 33 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wann habt ihr wie CX5 Facelift 2015 bestellt ...
    Von Sunny im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 669
    Letzter Beitrag: 24.07.2016, 22:07
  2. Modelljahr 2015 / Facelift
    Von Stuggi_CX5 im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 1330
    Letzter Beitrag: 16.07.2015, 00:05
  3. Modell 2015 - Nachrüstung
    Von rentner05 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.01.2015, 16:24
  4. Samsung Galaxy S5 - Connect möglich?
    Von Lecram im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.12.2014, 12:32
  5. LED-Scheinwerfer (Option für Umrüstung vom Facelift 2015?)
    Von AmiVanFan im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.11.2014, 07:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •