Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 181

Thema: Live Dienste und Datenverbindung

  1. #1
    anonymous01
    Gast

    Live Dienste und Datenverbindung


    Hallo,

    wie funktionieren beim eingebauten TomTom eigentlich die Live-Dienste (Staumelder, ...)? Meine Android TomTom App braucht eine Datenverbindung dafür, d.h. ich sollte eine SIM-Karte mit Datentarif eingelegt haben. Ist das beim CX-5 genauso? Hat er einen eigenen Kartenschacht (bspw. für eine Prepaid-Karte vom Discounter) oder nutzt er die Datenverbindung vom Handy oder geht beides (optimal im Auslandsurlaub)?

    Was kosten eigentlich die ganzen "Zusatzoptionen" für das Navi, wie bspw. Updates, Live-Traffic, ... Wie läuft das mit IQ-Routes? Sind diese kostenlos oder muss man dafür dann auch bezahlen?

    Viele Grüße!

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    02.01.2013
    Ort
    Hannover
    Erhielt 15 Danke

    Spritmonitor.de
    Die Verbindung wird auch hier über das Mobilfunknetz hergestellt. Verbaut ist im Navi eine nicht so ohne weiteres austauschbare SIM-Karte. Klappt in Deutschland ganz gut. Die Leute aus der Schweiz haben wohl ab und an mal etwas Verbindungs- oder Aktivierungsprobleme.

    Dein Händler wird vor der Übergabe das Navi mitsamt einem 3-Monats-Probe-Abo der TomTom Live-Dienste aktiviert haben. Im Navi kannst Du unter dem Punkt Dienste nachsehen, wann diese ablaufen. Danach lässt sich das HD-Traffic, Radarwarner, Quickfix und Wetter umfassende Paket für 60 Euro/Jahr weiterhin nutzen - oder eben nicht.

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei autoonkel folgende User:


  4. #3
    Gus
    Gus ist offline
    Benutzer
    Registriert seit
    24.03.2013
    Erhielt 18 Danke
    Es ist wohl eine Simkarte eingebaut, wo weiß ich nicht.
    Es fallen aber wie bei allen Live Geräten von Tomtom keine Tarif oder Roamingkosten an.

    Die Livedienste sind 3 Monate kostenlos.
    Dann kannst du sie kostenpfichtig verlängern.
    Updates machst du am besten über Tomtom Home.
    Du steckst die TT Speicherkarte in deinen Kartenleser und du kannst dann alles problemlos updaten.
    Neue Karten und die Livedienste sind natürlich kostenpflichtig, IQ Routes hat bis jetzt noch nie was gekostet.

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Gus die folgenden 2 User:


  6. #4
    anonymous01
    Gast
    Hallo,

    puh -- 60 Euro ist ja schon ein Wort. Auf Android wollen sie ja nur 19,90 pro Jahr. Heftig, dafür dass sie ja noch Kapital aus den von mir zurück gesendeten Daten schlagen.

    Aber gut, wenn dafür die SIM Karte dabei ist und keine Datennutzungsgebühr anfällt, würde sich das trotzdem rechnen.

    Hat jemand eigentlich mit dem WLAN Router für den CX-5 Erfahrungen gemacht? Nutzt der dann auch diese Datenverbindung?

    Viele Grüße

  7. #5
    Gus
    Gus ist offline
    Benutzer
    Registriert seit
    24.03.2013
    Erhielt 18 Danke
    Die 60€ pro Jahr rentieren sich bei mir schon nach einer Woche durch die tolle Stauumfahrung.
    Ich lasse mich gar nicht mehr fragen, ob ich die schellere Umgehung nutzen will, ich habe "immer auf diese Route wechselen" (oder so ähnlich) eingestellt.

    Bei Android kommen im Ausland noch die nicht ganz billigen Roaminggebüren dazu.

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Gus folgende User:


  9. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2012
    Ort
    Bocholt
    Erhielt 440 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von antares2001 Beitrag anzeigen

    Hat jemand eigentlich mit dem WLAN Router für den CX-5 Erfahrungen gemacht? Nutzt der dann auch diese Datenverbindung?

    Viele Grüße
    Welcher w-lan router!? ^^

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2

  10. #7
    Benutzer Avatar von DerPrivilegierte
    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 513 Danke

    Spritmonitor.de

    Frage Vorteil LiveDienste ggü. TMC

    Kann mir mal jemand den Vorteil der "Live-Dienste" gegenüber TMC erklären wenn es rein um die Berücksichtigung der Staumeldungen geht? Vielleicht bin ich ja nicht mehr so ganz "uptodate".

  11. #8
    anonymous01
    Gast
    Zitat Zitat von Gus Beitrag anzeigen
    Die 60€ pro Jahr rentieren sich bei mir schon nach einer Woche durch die tolle Stauumfahrung.
    Ich lasse mich gar nicht mehr fragen, ob ich die schellere Umgehung nutzen will, ich habe "immer auf diese Route wechselen" (oder so ähnlich) eingestellt.

    Bei Android kommen im Ausland noch die nicht ganz billigen Roaminggebüren dazu.
    Hi,

    ach das funzt auch im Ausland kostenfrei?!

  12. #9
    Gus
    Gus ist offline
    Benutzer
    Registriert seit
    24.03.2013
    Erhielt 18 Danke
    Auszug von der TT Homepage

    zu den abgedeckten Ländern gehören unter anderem Großbritannien, Frankreich, Belgien, Deutschland, Schweiz, Portugal, die Niederlande, Italien, Spanien, Österreich, Luxemburg, Schweden, Finnland, Dänemark und Norwegen.

    TomTom HD Traffic - LIVE Services - TomTom

  13. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Gus folgende User:


  14. #10
    anonymous01
    Gast

    Zitat Zitat von Dj-Bierbauch Beitrag anzeigen
    Welcher w-lan router!? ^^

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
    Der hier: Mazda CX-5 Zubehör | Mazda Deutschland

    Frage hat sich erledigt -- steht ja in der Beschreibung :-)

    Frohe Ostern!

Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •