Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: MP3 auf USB Stick größer 32 GB

  1. #1
    Plus Mitglied Avatar von Volker Arnold
    Registriert seit
    27.06.2017
    Ort
    Mönsheim
    Erhielt 2.269 Danke

    MP3 auf USB Stick größer 32 GB


    Hallo zusammen,
    hatte gestern mal versucht meine Musik CD´s als MP3 umzuwandeln. Hatte zuerst nach diversen Programmen gegoogelt aber nichts gefunden was mir ohne zu bezahlen gefiel. Dann hab ich zufällig wo gelesen, dass man das auch ganz einfach mit dem Windows Mediaplayer machen kann. gesagt getan, es funktionierte einfach klasse und ich legte sofort los mit dem Kopieren der CD´s und speichern als MP3. Dann hab ich einen 64 GB großen USB Stick unter Windows formatiert, allerdings bot Win nur ExFat und NTFS als Format an, also ExFat genommen. Habe ein paar Musikstücke zum Testen draufgespielt und den Stick ins Auto gesteckt. Nix passiert, kein USB Stick gefunden, alles grau angezeigt. Alter USB Stick geht sofort. Also wieder gegoogelt und nach einer Möglichkeit gesucht den Stick in FAT 32 zu bekommen, geht nicht unter Windows, (Angeblich). Habe ein kleines Programm von HP gefunden und dieses hat mir den Stick tatsächlich in FAT 32 formatiert. (Das dauerte allerdings etwas). Heute Morgen Musik aufgespielt und den Stick ins Fahrzeug, Heureka, es funktioniert eiwandfrei Habe jetzt viele GB Musik auf Stick und alles funktioniert einwandfrei. Das Programm zum Formatieren heißt "HPUSBDisk"

  2. #2
    Plus Mitglied Avatar von Fraenk
    Registriert seit
    17.02.2013
    Erhielt 3.225 Danke
    Kannst auch CDex zum umwandeln von WAV-Dateien zu MP3, OGG etc. nutzen. Schreibt dir auch gleich eine Wiedergabeliste.Wenn du dann noch das Cover auf dem Bildschirm haben willlst (zuvor runtergeladen) geht das mit MP3Tag.

    via Mate 9 mit Tapatalk
    Geändert von Fraenk (29.11.2018 um 14:07 Uhr)

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Fraenk folgende User:


  4. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2015
    Ort
    Süddeutschland
    Erhielt 517 Danke
    Zum Formatieren beliebiger Medien auf FAT32 eignet sich dieses Programm sehr gut:
    FAT32FORMATTER

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tobi-HN folgende User:


  6. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    25.10.2016
    Erhielt 231 Danke

    Spritmonitor.de

    Verwende einen 128GB SanDisk stick mit FAT32 formatiert (mit genanntem tool). Null Problem.

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit dem USB Stick
    Von unknown.man im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.07.2018, 07:44
  2. Größer Batterie einbauen wie drin ist?
    Von pyromueller im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.12.2017, 22:29
  3. USB Stick
    Von Maio203 im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.05.2016, 19:10
  4. Key Less, USB Stick und Autobatterie
    Von Berliner im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.06.2014, 08:00
  5. USB Stick Killer?
    Von equip im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.02.2014, 12:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •