Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: MZD-Connect fährt nach Kaltstart komplett runter und startet neu

  1. #1
    Benutzer Avatar von DerPrivilegierte
    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 513 Danke

    Spritmonitor.de

    Unglücklich MZD-Connect fährt nach Kaltstart komplett runter und startet neu


    Hallo zusammen,

    seit einiger Zeit stelle ich fest dass mein komplettes MZD-Connect bei Kaltstart in den ersten 5 Minuten mehrere Male zusammen bricht.
    Bedeutet, es fährt komplett runter, ich sehe für etwa 30 sekunden das Mazda-Symbol und langsam fährt alles wieder hoch. Der USB-Stick beginnt mit dem ersten Titel, oder es schaltet auf Radio um.
    Ich warte ab, nach ca. einer Minute, das selbe Spiel. Es fährt runter, Mazda-Symbol und langsam baut sich alles wieder auf. Wenn ich großes Pech habe, passiert dies noch ein drittes Mal.
    Dann endlich spielt die Musik (meist vom USB-Stick) an der Stelle weiter, wo Sie Stunden vorher endete.
    Es liegt nicht am Stick.

    Ich war nun bei meinem MH und hab mir die version 59.00.502 aufspielen lassen. Zuvor hatte ich die 56.00.230.
    Ergebnis: Das Ganze ist gefühlt noch langsamer und träger geworden, das Problem besteht nach wie vor.

    Kennt jemand dieses Problem? Es tritt definitiv nur bei kaltem Fahrzeug in den ersten 5 Minuten auf.

    Danke, VG, Jürgen

  2. #2
    Benutzer Avatar von ernste-86
    Registriert seit
    08.10.2015
    Ort
    zu Hause im Osten
    Erhielt 563 Danke
    Ja, leider kenne ich das Problem.
    Meiner hat schon alle Updates durch, Ende Januar hat er seinen Inspektionstermin, da werde ich ihn nochmal ansprechen. Letzte mal meine er, dass der dann nur noch bei Mazda anfragen kann, was er machen soll.

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    06.05.2016
    Erhielt 179 Danke
    Der soll doch bitte einfach die CMU austauschen? Das ist doch bei deiner EZ ein Garantiefall

  4. #4
    Benutzer Avatar von ernste-86
    Registriert seit
    08.10.2015
    Ort
    zu Hause im Osten
    Erhielt 563 Danke
    So nachdem ich alle Updates des MZD-Connect durch habe und es immer noch keine Verbesserung gab, hat sich mfH mit Mazda zusammen getan und siehe da, ich darf morgen meine neue SD-Karte abholen?!?

    Eigentlich dacht ich auf der SD-Karte sind nur die Karten für das Navi, aber anscheinend soll die Karte etwas damit zutun haben.

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei ernste-86 folgende User:


  6. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.09.2016
    Ort
    Halle/Saale
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
    Zitat Zitat von ernste-86 Beitrag anzeigen
    So nachdem ich alle Updates des MZD-Connect durch habe und es immer noch keine Verbesserung gab, hat sich mfH mit Mazda zusammen getan und siehe da, ich darf morgen meine neue SD-Karte abholen?!?

    Eigentlich dacht ich auf der SD-Karte sind nur die Karten für das Navi, aber anscheinend soll die Karte etwas damit zutun haben.
    Das selbe Problem habe ich auch. Neue Update aufgespielt und es geht immernoch nicht. Jetzt wollen sie sich mit Mazda in Verbindung setzen . Ich sagte ihnen auch dass es an der Karte liegen könnte! Aber sie verneinten es. Mal nächste Woche abwarten.
    Geändert von Hallenser (02.03.2018 um 10:43 Uhr)

  7. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.01.2018
    Ort
    Saarland
    Erhielt 0 Danke
    Das Problem habe ich auch. Ich lese hier mal mit und warte was bei euch rauskommt😁

  8. #7
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 4.172 Danke
    Habe mal hier nach TSBs (Technical Service Bulletin) für meinen Wagen gesucht und hatte Euer Problem im Hinterkopf und bin dabei über die unten angefügte amerikanische TSB gestolpert. Schaut mal rein, ob dort genau Euer Problem beschrieben wird (Reboot oder schwarzer Bildschirm bei kaltem Wetter). Falls ja, ausdrucken und damit zum fMH, damit er weiß, wonach er suchen kann... denn meist gibt`s zu den amerikanischen TSBs auch eine deutsche TSI (Technische Service Information). Ist nur ein Hinweis, der vielleicht helfen könnte - scheint aber genau das Problem zu sein, so wie es ernste-86 in Post #4 beschreibt.

    TSB_reboot in cold weather_change_SD-card.pdf
    Geändert von Tristan (01.04.2018 um 19:06 Uhr)

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tristan die folgenden 2 User:


  10. #8
    Benutzer Avatar von DerPrivilegierte
    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 513 Danke

    Spritmonitor.de

    Daumen hoch danke

    Jetzt bei wärmeren Temperaturen tritt dieses Problem zwar nicht mehr auf, aber irgendwann wird es auch wieder Winter.
    Ich werd mal meinen fMH, mittels der TSB darauf ansprechen.
    Danke für den Tipp Tristan.

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei DerPrivilegierte folgende User:


  12. #9
    Benutzer Avatar von ernste-86
    Registriert seit
    08.10.2015
    Ort
    zu Hause im Osten
    Erhielt 563 Danke
    Ich dacht eigentlich, das ich schon mal nen Ergebnis geschrieben hätte, aber irgendwie nicht.

    Also, bei mir wurde die SD-Karte getauscht und siehe da - bei kaltem Wetter keine Probleme mehr.

    Folgende Karte hatte ich vorher drin
    PICT7347.jpgPICT7348.jpg

    Die neue SD-Karte auf Garantie (laut Werkstattauftrag ca. 700€) wurde gewechselt.

  13. Für diesen Beitrag bedanken sich bei ernste-86 die folgenden 2 User:


  14. #10
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 4.172 Danke

    Heute wurde aufgrund der TSB in Post #7 auf meinen Wunsch kostenlos meine Navi-SD-Karte getauscht, die in den betroffenen Nummernkreis aus der TSB fiel. Die neue SD-Karte hat 16 GB, die alte früher nur 8 GB:

    Alte_Karte.JPG Neue_Karte.JPG Neue_Karte_Größe_16GB__alte-vorher-8GB.JPG

    Die Mazda-Toolbox teilte mir mit, dass das März 2018 Kartenupdate auf der neuen Karte noch nicht installiert war - wurde natürlich gleich nachgeholt.

    Habe hier gelesen, dass man die neuen SD-Karten nicht mehr einfach kopieren kann, bzw. die Sicherungskopien dann nicht funktionieren. Aber mit einem Klon-Tool (siehe Link oben) soll das Erstellen einer funktionierenden Sicherungskopie noch möglich sein.
    Geändert von Tristan (22.05.2018 um 16:51 Uhr)

  15. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tristan folgende User:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2. Gen. Reaktionszeit der Navigation, Audio etc. nach Kaltstart?!?
    Von Dex im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 01.04.2018, 23:44
  2. Nach Firmwareupdate startet Navi nicht mehr
    Von stefan72 im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.04.2016, 11:18
  3. Abgasgeruch im Innenraum nach Kaltstart mit hoher Motordrehzahl
    Von Pauli im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.2015, 13:59
  4. Nach Sicherung startet das Navi nicht mehr...
    Von chironex im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.07.2015, 15:52
  5. Klopfgeräusche nach dem Kaltstart
    Von geosnoopy im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.02.2015, 09:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •