Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Neue Software auf "altem" MZD?

  1. #1
    Benutzer Avatar von Aceman
    Registriert seit
    20.02.2019
    Ort
    Velbert
    Erhielt 39 Danke

    Frage Neue Software auf "altem" MZD?


    Hallo zusammen!

    Ich habe mal wieder eine wahrscheinlich völlig verrückte Frage:

    Mein G-194 war letzte Woche zur Inspektion beim fMH und mir wurde ein nagelneuer Mazda 3 als Ersatzfahrzeug zur Verfügung gestellt.

    In diesem ist mir aufgefallen, dass die Darstellung im MZD, also Navigation und alle anderen Menüs wesentlich moderner und ansehnlicher gestaltet waren. Ebenso ist nun eine Anzeige des eingestellten Radiosenders und des aktuell laufenden Songs in das Navigationsdisplay integriert worden, was mir bei meinem Wagen wirklich fehlt.

    Jetzt meine Frage dazu: Besteht eventuell die Möglichkeit, diese neue Software auch in das alte MZD zu integrieren? Die Frage habe ich zwar auch bei meinem fMH platziert, der das natürlich mit dem Verweis auf eine komplett andere Hardware verneint hat. Aber manchmal kann man sich ja nicht wirklich sicher sein, dass eine solche Aussage auch wirklich der Wahrheit entspricht...

    Also, was denkt Ihr?

    Viele Grüße
    Dirk

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Aceman folgende User:


  3. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    18.03.2019
    Erhielt 88 Danke
    Da du schon fragst was ich denke...
    Ich denke dein fMH hat schon alles gesagt

  4. #3
    Plus Mitglied Avatar von kwb-handy
    Registriert seit
    05.07.2014
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 21.799 Danke

    Spritmonitor.de
    Hallo Dirk,
    das MZD wurde damals im M3 eingeführt, dass war im Jahr 2013.
    Es wurden immer wieder Verbesserung via Softwareupdates vorgenommen,
    in neueren Modellen soll schnellere Hardware verbaut worden sein,
    inwieweit es stimmt kann ich nicht sagen.

    Ich glaube schon dass der Händler recht hat und eine neue Hardware verbaut wurde.
    Nur mit Sicherheit lässt es sich belegen, wenn es Leute gibt die die Hardware ausbauen und vergleichen ‼️

    Auch ich finde die neue Software gut, nur hilft es dir nicht weiter.

    MFG kwb-handy

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei kwb-handy folgende User:


  6. #4
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 4.033 Danke
    Das neue MZD II ist leider nicht austauschbar mit dem MZD I - zumindest nicht plug & play. Beide haben unterschiedliche Stecker hinten dran und komplett unterschiedliche Firmware. Dies habe ich vor Monaten schon von einem australischen Mazda-Insider bestätigt bekommen (siehe z.B. Post hier - alle anderen Posts dort im Forum wurden leider gelöscht, als ein ganzer Thread gelöscht wurde)... leider. Aber wenn man an den Schaltplan eines MZD I und eines MZD II kommen würde, beide vergleicht und dann alle Stecker des MZD I umpinnt auf die Belegung der Stecker des MZD II, wäre es einen Versuch wert. Aber dann passt das Display immer noch nicht ins Armaturenbrett - also müste man schauen, ob die Software des MZD II auf dem Display des MZD I im korrekten Seitenverhältnis angezeigt wird. Also eher ein sehr schwieriges Unterfangen. Fotos vom neuen MZD II hatte ich mal hier gepostet.

    Kurz und knapp: Den großen Aufwand wird wohl niemand betreiben und somit vereinfacht gesagt:
    Man kann das MZD I leider nicht dem neuen MZD II ersetzen.

    MZD II (aktuell nur im Mazda3 2019 und im CX-30 geplant):
    2 CMU BP MAZDA 3.jpg MZD II - other firmware.jpg MZD II im Mazda3-2019.jpg

    MZD I (CX-5 KE & KF + weitere Mazda-Modelle):
    MZD I _ CX-5_2016.jpg 20190611_212901.jpg MZD_I im CX-5_KE_KF_Vergleich.JPG
    Geändert von Tristan (11.09.2019 um 16:51 Uhr)

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tristan folgende User:


  8. #5
    Benutzer Avatar von Aceman
    Registriert seit
    20.02.2019
    Ort
    Velbert
    Erhielt 39 Danke
    Danke für die bisherigen Antworten!

    @ Tristan:
    Es ging mir nicht um einen Tausch der kompletten Hardware. Das wäre definitiv viel zu viel Aufwand!
    Ich hatte nur die Hoffnung, dass es eventuell möglich sein könnte, die Software des MZD II auf dem MZD I ans Laufen zu bringen.
    Aber offenbar scheint das wohl nicht möglich zu sein...
    Schade!

    Gruss
    Dirk

  9. #6
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 4.033 Danke

    Gerne - freue mich immer wieder, wenn solche Verbesserungsideen kommen - denn vielleicht ist ja mal eine dabei, die umsetzbar ist & vielen einen Nutzen bringt.

    Da die Update-Dateien unterschiedliche Formate haben, kann man nicht einfach die Firmware des MZD II ins MZD I installieren. Auch ersichtlich an den Update-Datei-Endungen: MZD I hat *.up-Dateien und MZD II hat *.kwi-Dateien. Habe es eben aus Neugier ausprobiert - das MZD I erkennt die *.kwi-Update-Datei des MZD II nicht - somit ist kein Update möglich:
    20190911_173435.jpg

    Edit: Auch wenn man die *.kwi-Datei in *.up umbenennt & dann versucht ein FW-Update zu machen, geht es nicht - gerade ausprobiert.
    Geändert von Tristan (13.09.2019 um 11:55 Uhr)

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tristan folgende User:


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 16.10.2019, 21:11
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.04.2019, 14:17
  3. CX-5 der neue "Volkswagen" ??
    Von pandu53 im Forum Forum-Talk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.11.2016, 12:51
  4. neue Hauptkategorie "Mazda CX-5 Sicherheit"
    Von ernste-86 im Forum Hilfe & Feedback
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.01.2016, 19:18
  5. Pluskontakt nur bei "Zündung aus" oder "Motor aus" gesucht
    Von rotor69 im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.01.2016, 19:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •