Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Radarwarner

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2019
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Rotes Gesicht Radarwarner


    Hallo,
    habe einen neuen Mazda CX5 Baujahr 2018.
    Alles gut soweit, nur das Navi ist eine Entäuschung, der Radarwarner funktioniert nicht, wurde bei der Jungfernfahrt ooch gleich geblitzt.....
    Gibt es eine Möglichkeit dieses, ich weis das es in Deutschland verboten ist, zu aktivieren ?????
    Gruß Ralf

  2. #2
    AuD
    AuD ist offline
    Benutzer Avatar von AuD
    Registriert seit
    07.08.2017
    Erhielt 459 Danke
    Eben, weil's in D nicht erlaubt ist, wurde seitens Mazda der "Radarwarner" für den Bereich D deaktiviert bzw. ist nicht mit Daten versorgt. In anderen Ländern funktioniert er (steht auch in der BA).
    Und deshalb ist das Navi eine Enttäuschung? Naja......
    Das MZD kann über AIO "gepatcht" werden (s.u.a. https://www.cx5-forum.de/f5/ubersich...tion-7459.html), dies gestaltet sich jedoch bei den neueren Versionen mit aktueller FW recht umständlich.

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AuD folgende User:


  4. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2019
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
    Ich arbeite auch beruflich nur mit TOMTOM, von Mazda die Software ist sehr gewöhnungsbedürftig......
    trotzdem Danke für die Info, werde das nächste Mal wieder mein 6200 mitnehmen......und das finde ich Schade, man hat ein Navi an Bord und muss zusätzlich ein seperates ankoppeln,egal ob verboten oder nicht. Keiner kann sich frei sprechen............
    Gruß Ralf

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ralf140569 folgende User:


  6. #4
    AuD
    AuD ist offline
    Benutzer Avatar von AuD
    Registriert seit
    07.08.2017
    Erhielt 459 Danke
    Alternativ kannst Du ja eine Handy-App betreiben, die den Vorteil bietet, halbwegs aktuell zu sein.

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AuD folgende User:


  8. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2019
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
    Danke Großer, ich nehme mein TomTom als Alternative.

  9. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    01.01.2014
    Ort
    Vorderpfalz
    Erhielt 579 Danke
    Zitat Zitat von AuD Beitrag anzeigen
    Alternativ kannst Du ja eine Handy-App betreiben, die den Vorteil bietet, halbwegs aktuell zu sein.
    Wobei alle Handy-Apps, die ich bis jetzt installiert habe, bei weitem nicht an die Genauigkeit des TomTom-Blitzerwarners rankommen. Das hochgelobte Blitzer.de Pro z.B. meldet andauernd Blitzer, wo keine sind.

  10. #7
    Plus Mitglied Avatar von Volker Arnold
    Registriert seit
    27.06.2017
    Ort
    Mönsheim
    Erhielt 1.638 Danke
    Ich verstehe nicht ganz wie man sich darüber ärgern kann, dass etwas Verbotenes nicht funktioniert.

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Volker Arnold die folgenden 7 User:


  12. #8
    AuD
    AuD ist offline
    Benutzer Avatar von AuD
    Registriert seit
    07.08.2017
    Erhielt 459 Danke
    Zitat Zitat von webster Beitrag anzeigen
    Wobei alle Handy-Apps, die ich bis jetzt installiert habe, bei weitem nicht an die Genauigkeit des TomTom-Blitzerwarners rankommen. Das hochgelobte Blitzer.de Pro z.B. meldet andauernd Blitzer, wo keine sind.
    Das liegt wohl vorzugsweise daran, dass die Handy-Apps ausschl. nach Koordinaten arbeiten und kein Kartenmaterial nutzen, welches einen Abgleich der befahrenen Straße mit den Koordinaten des Blitzers zulässt. So werden z.B. auch schon mal Blitzer unterhalb einer Autobahn gemeldet, wenn man auf selbiger fährt. Aber ständig Blitzer melden ist ja wohl ein wenig übertrieben.

    Ich nutze die Handy-App eigentlich nur noch auf langen Touren. Bisher bin ich auch nur geblitzt worden, wenn ich mal wieder eine Geschwindigkeitsbegrenzung aus Schusseligkeit nicht mitbekommen habe. Davor "schützt" mich jetzt aber eigentlich zum großen Teil die Verkehrszeichenerkennung. Ansonsten nutze ich einen "Radarwarner" ganz sicher nicht, um auf "freien Straßen" meine höchstpersönliche Geschwindigkeitsbegrenzung festzulegen.

    @Volker, geht mir ähnlich....
    Geändert von AuD (23.04.2019 um 13:54 Uhr)

  13. #9
    Benutzer Avatar von Frage Horchpeilung
    Registriert seit
    10.06.2016
    Erhielt 252 Danke
    Zitat Zitat von Ralf140569 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    habe einen neuen Mazda CX5 Baujahr 2018.
    Alles gut soweit, nur das Navi ist eine Entäuschung, der Radarwarner funktioniert nicht, wurde bei der Jungfernfahrt ooch gleich geblitzt.....
    Gruß Ralf
    Also halten wir fest:
    Das Auto ist also so weit gut, nur daß man geblitzt wird wenn man zu schnell fährt und daß der Mazda dies nicht verhindert indem er vorher warnt obwohl dies in D verboten ist, das ist enttäuschend.

    Ich glaube, ich kommentiere dies nicht weiter.

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Frage Horchpeilung die folgenden 5 User:


  15. #10
    Benutzer Avatar von donald68
    Registriert seit
    27.09.2014
    Ort
    Konstanz
    Erhielt 106 Danke

    Spritmonitor.de

    Aber davon abgesehen, das Auto warnt doch, nur auf eine andere Art und Weise. Wenn man zu schnell fährt kann das Auto einen Warton abgeben oder das Geschwindigkeit im HUD blinken lassen.

    Wenn man aber unbedingt was haben möchte, Android Auto oder Car Play und WAZE laufen lassen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alternativer Radarwarner gesucht
    Von Yeti Fahrer im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.04.2016, 15:14
  2. [VFL] Radarwarner wieder da
    Von Lex im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.04.2016, 13:29
  3. TomTom SD-Karte RADARWARNER
    Von Reinhold im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.12.2014, 14:22
  4. Wie kann man TomTom RADARWARNER aktivieren?
    Von digimax16 im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.11.2014, 22:45
  5. TomTom SD-Karte RADARWARNER
    Von Reinhold im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.05.2014, 14:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •