Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Radio einschalten ohne vorher die Zündung zu aktivieren

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    01.05.2013
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Radio einschalten ohne vorher die Zündung zu aktivieren


    Hallo zusammen,

    kann man bei euch das Radio einschalten ohne vorher die Zündung anzuschalten?

    Bei mir bleibt das Radio immer aus wenn ich auf den Power-Knopf (Lautstärkeregler) drücke. Ich muß immer die Zündung anmachen, dass das Radio angeht.

    Wenn ich mal eine längere Tour plane wäre es mir deutlich lieber, wenn ich den Radio und das Navi einfach so einschalten könnte und nicht das große Kino anschalten müsste.

    Hat von euch jemand eine Idee wie das geht?

    Gruß
    Stefan

  2. #2
    Moderator Avatar von Kodo der III.
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    Ruhrpott
    Erhielt 3.376 Danke

    Spritmonitor.de
    Einmal Startknopf drücken und das Radio springt an.
    Erst beim zweiten Mal Startknopf wird die Zündung aktiviert.

    Wenn meine Tochter kurz im Wagen wartet, lasse ich ihr immer auf diese Weise das Radio an. Der fehlende Schlüssel ist dann auch kein Problem.

  3. #3
    Benutzer Avatar von Dagama
    Registriert seit
    18.04.2013
    Ort
    Uckermark
    Erhielt 191 Danke
    Genau so geht das.

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    01.05.2013
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
    Stimmt - so klappt das auch mit dem Radio

    Wenn mir jetzt noch jemand sagen kann, wie ich den Motor ausmachen kann, ohne das ich den Radio mit ausmache, dann wäre das super.

  5. #5
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.880 Danke

    Spritmonitor.de
    Beim Automatikgetriebe den Wählhebel nicht auf P stellen (sondern z.B. auf N) und Startknopf drücken. Dann bleibt "ACC" an.
    Zum Schaltgetriebe müssten sich diese Fahrer mal äußern (meine Vermutung: Kupplung treten und Schalthebel nicht in Leerlaufposition, dann Startknopf drücken ?)

  6. #6
    Moderator Avatar von dabruada
    Registriert seit
    02.08.2013
    Ort
    Kottingbrunn
    Erhielt 3.388 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von AmiVanFan Beitrag anzeigen
    Beim Automatikgetriebe den Wählhebel nicht auf P stellen (sondern z.B. auf N) und Startknopf drücken. Dann bleibt "ACC" an.
    .....)
    ...und vorher nicht vergessen HANDBREMSE zu ziehen

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2012
    Ort
    Bocholt
    Erhielt 440 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von AmiVanFan Beitrag anzeigen
    (meine Vermutung: Kupplung treten und Schalthebel nicht in Leerlaufposition, dann Startknopf drücken ?)
    ne klappt so leider nicht, da bin ich auch noch vergeblich nach der suche

  8. #8
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.880 Danke

    Spritmonitor.de
    Oh, es scheint beim Schalter wirklich keine vernünftige Lösung dafür zu geben.
    In der Bedienungsanleitung wird ja die Möglichkeit von "Engine ON" auf "ACC" nur für die Automatik aufgeführt.
    Auch im US-Forum haben die beim MT noch nichts richtiges gefunden (außer abwürgen )

    @dabruada
    Ja richtig, diese "Kleinigkeit" hatte ich schon im anderen Zusammenhang erwähnt.
    Aber doppelt hält besser. Nicht das jemand noch Haftungsansprüche gelten machen will, weil sein Fahrzeug auf den Vordermann rollt...

  9. #9
    Benutzer Avatar von Zuli
    Registriert seit
    18.10.2013
    Ort
    76694 Forst
    Erhielt 196 Danke
    Hallo, ich kannte dieses Problem bisher auch von meinem M6. Lösung:
    der fMH kann die Reihenfolge ändern. Bei mir habe ich folgendes Einstellen lassen.

    Ablauf jeweils beim drücken der Start/Stop Taste

    1. ACC on --> 2. Motor Start

    Beim Abstellen:
    1. Motor aus --> 2. ACC on --> 3. Zündung aus

    Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit, nach Motor aus ist ja die Zündung noch an, dass
    2x Knopf drücken erforderlich ist bevor der Wagen verlassen wird, war ich bestens zufrieden damit. Mein fMH hat mir zugesagt, dass der bestellte CX5 ebenfalls diese Konfiguration eingestellt bekommt.

    Also den fMH darauf ansprechen und einstellen lassen. Im Handbuch vom M6 sind die verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten beschrieben mit dem Hinweis beim MH einstellen lassen.

    Gruß
    Zuli

    Gesendet von meinem GT-P5100 mit Tapatalk 4

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Zuli die folgenden 2 User:


  11. #10
    Moderator Avatar von Kodo der III.
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    Ruhrpott
    Erhielt 3.376 Danke

    Spritmonitor.de

    Danke & toll, Zuli!

    Wenn das so auch beim CX-5 programmiert werden kann, hätten wir damit auch das "Freisprechproblem" gelöst (die BT-Verbindung wird gekappt, wenn man den Motor abschaltet).

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. I-Stopp aktiv und Zündung aus machen
    Von litronics2000 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.06.2019, 22:09
  2. Zubehör Radio
    Von bigi1983 im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.06.2013, 18:26
  3. was machbar ohne Karosseriearbeiten
    Von CX5ler im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2013, 17:02
  4. Ein neuer - noch ohne Auto - aus Mannheim
    Von robert-ma im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.04.2013, 21:18
  5. Bin vorerst nur Interessent ohne CX-5
    Von Sed im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.03.2013, 20:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •