Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Speedcam - Patch / AiO 1.51

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    25.04.2019
    Ort
    Auxburg
    Erhielt 17 Danke

    Speedcam - Patch / AiO 1.51


    Hallo,

    suche vergebens nach dem Speedcam Patch. Kann mir jemand einen Link nennen?
    Hae die CMU150.560011

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    25.04.2019
    Ort
    Auxburg
    Erhielt 17 Danke
    Hat sich erledigt, nachdem die neueste 70er Version die Tweaks ohnehin nicht mehr zulässt.

  3. #3
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 4.015 Danke
    Du meinst mit "neuste" die zukünftige, heute beim Händler noch nicht verfügbare, FW 70.00.335 - auf die man ja nicht updaten muss. Zwingen tut einen niemand & den Händler kann man bitten kein FW Update einzuspielen.

    Die aktuelle FW 70.00.100 lässt mit ein paar Vorbedingungen einen Speedcam-Patch zu. Wenn man vor dem FW Update (auf eine FW >= 59.00.502; also auch auf FW 70) selbst den AIO ID7/Autorun-Tweak installiert hat oder den seriellen Zugriff gemacht hat. Beides mit Aufwand & nicht offiziell. Dann kann man einen Speedcam-Patch installieren. Einen veröffentlichten Link für den Speedcam-Patch (für FW >= 59) gibt es nicht. Mehr zu dem Thema gibt`s hier im Thread.

    Und wie man mit z.B. FW 56 den Speedcam-Patch installieren kann, findest Du hier im Post.

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tristan folgende User:


  5. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    25.04.2019
    Ort
    Auxburg
    Erhielt 17 Danke
    "Nur bis inklusive MZD-Version 56.00.513C ist es möglich den dt. Blitzerwarner mit AIO 1.51 zu installieren."

    Hmm, schlecht. Dann nützt es mir auch nichts, lediglich auf die derzeit aktuelle 70...100er Version upzugraden.
    Von der 56er-Version möchte ich definitiv weg.

  6. #5
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 4.015 Danke
    Bitte schau Dir auch den anderen Link oben an, da darin alles beschrieben ist - (hier nochmal der Link).

    Kurz: Wenn Du jetzt auf FW 56 bist und FW 70 mit Speedcam-Patch willst, gehe wie folgt vor:
    1. AIO installieren, darin oben rechts den Autorun/ID7-Patch installieren. Dieser ermöglicht es Dir bei danach ausgeführten Firmwareupdates bis inkl. FW 70.00.100 weiterhin Tweaks/Patches per USB zu installieren, was sonst ab FW 59.00.502 nicht mehr geht.
    2. FW Update auf 70.00.100 durchführen (lassen).
    3. Meld Dich bei mir per PN (Privater Nachricht) wg. des Speedcam-Patches, der auch auf FW 70.00.100 funktioniert.

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tristan folgende User:


  8. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    25.04.2019
    Ort
    Auxburg
    Erhielt 17 Danke
    Es wäre also wohl geschickter, max. die 70...100er Version aufspielen zu lassen,
    um sich den Zugriff über USB nicht zu verwehren?!
    So konnte man damals ja auch (zu Testzwecken) gehackte Maps nutzen.

    Mit den AIO-Tweaks kenne ich mich nicht aus.
    Habe das Tool auf meinem Windows10-Rechner.
    Reicht es, in der obersten Zeile nur "Autorun" auszuwählen,
    die generierten Daten (ID7-script) auf einen FAT32 formatierten Stick zu packen,
    ins Auto zu gehen, diesen einzustecken und ohne Druck auf irgendein Pedal
    die Zündung einzuschalten?

    Birgt das ganze ein Risiko?
    Ist das Script vertrauenswürdig?
    Kann man es bei etwaigen Problemen deinstallieren? Falls ja, wie?

    Brauche ich bei der 56er Version auch das SSH-Bringback oder ähnliches?

  9. #7
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 4.015 Danke

    Korrekt, so läuft die Installation. Ob jetzt die Zündung an ist (Startknopf 1x oder 2x gedrückt) oder der Motor läuft ist egal - Hauptsache das MZD/Display ist an.

    Ja, alles birgt ein Risiko. Vor allem wenn man nicht offizielle Scripts aufspielt. Das liegt in der Natur der Sache. Bisher ist mir nichts bekannt, dass es Beschwerden von Usern oder Probleme mit dem ID7-Tweak aus AIO gab.

    [Text entfernt, da zur einfachen Deinstallation unten was ergänzt wurde]

    Wirklich "Brauchen" tut man keinen der Tweaks. Es ist alles Spielerei. Der Wagen fährt auch ohne die Tweaks. Ob Du einen Tweak installieren möchtest, hägt von Dir ab. Für den Autorun/ID7-Tweak ist SSH-Bringback nicht erforderlich.

    Edit:
    Gerade eingefallen: Es ist doch einfach den ID7-Tweak zu deinstallieren... wenn man den USB-Stick mit der Installationsroutine des ID7-Tweaks (oder einen neu generierten ID7-USB-Stick) nach der Installation nochmal in den Wagen einsteckt, wird man gefragt, ob man den ID7-Tweak deinstallieren oder nochmal installieren (überschreiben) möchte.

    So steht es auch im Code:
    Code:
    text="Choose Installation Method" --ok-label="Install" --cancel-label="Uninstall" --button3-label="Skip"
    Und so sieht das dann ungefähr im Dispaly aus (Quelle):
    ID7-uninstall.jpg
    Geändert von Tristan (08.05.2019 um 16:45 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Speedcam BRD für CX 5 (2017)
    Von Wolfg@ng im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 18.09.2019, 21:53
  2. 2. Gen. Original Speedcam Dateien Deutschland
    Von RuhrTrucker im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.10.2017, 12:38
  3. Navigation Speedcam Ansagen
    Von Tagiwara im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.04.2017, 13:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •