Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Tankstellenpreise

  1. #1
    anonymous01
    Gast

    Tankstellenpreise


    Hallo!

    Ich habe meine SD-Karte mit der Toolbox aktualisiert und wollte mir mal die Zusatzdienste anschauen. Dort steht, ich hätte jetzt eine 60-Tage Testphase dafür, allerdings bekomme ich im Navi keine Kraftstoffpreise angezeigt. Ich bin im Menü auf Kraftstoffpreise gegangen, er sucht auch kurz, aber findet dann nix.

    Die Wettervorhersage wiederum funktioniert. Weiß jemand, woran das liegen könnte?

    Danke und viele Grüße!

    P.S.: Für die Dienste braucht das Auto ja Internet. Wie habt ihr das gelöst? Jedes mal den Hotspot am Handy (iPhone) aktivieren ist irgendwie auf Dauer lästig.

  2. #2
    Plus Mitglied Avatar von Fraenk
    Registriert seit
    17.02.2013
    Erhielt 3.227 Danke
    Ich habe mir den Wlan-Stick s. u. besorgt und funktioniert ohne Probleme, dazu ein Prepaid von Alditalk.
    https://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&key...sl_gmyf7d9ih_e


    via Mate 9 mit Tapatalk

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Fraenk folgende User:


  4. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2017
    Erhielt 102 Danke
    Oder eine SIM von "Netzclub.de" die ist vollkommen kostenlos und hat 200MB gratis mit bei.

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Icefeldt die folgenden 2 User:


  6. #4
    anonymous01
    Gast
    Das ist ja cool - gerade der, den man in den Zigarettenanzünder stecken kann. Ich nehme ja nicht an, dass der die Batterie leersaugt, wenn das Auto aus ist.

    Wenn es sowas noch mit GPS gäbe, hätte man fast einen Tracker für das Auto gegen Diebstahl.

  7. #5
    Plus Mitglied Avatar von Fraenk
    Registriert seit
    17.02.2013
    Erhielt 3.227 Danke
    Zitat Zitat von Icefeldt Beitrag anzeigen
    Oder eine SIM von "Netzclub.de" die ist vollkommen kostenlos und hat 200MB gratis mit bei.
    Haben die erhöht von 100 auf 200MB?
    Dann wäre das eine weitere Option für mich.

    via Mate 9 mit Tapatalk

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Fraenk folgende User:


  9. #6
    Plus Mitglied Avatar von Revians
    Registriert seit
    19.11.2017
    Ort
    Potsdam
    Erhielt 72 Danke
    Ich hab den Huwai E8372 in der Steckdose im Kofferraum mit der Zweitkarte meines Handyvertrages... WLAN für alle Mitreisenden inklusive... Läuft super...

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Revians folgende User:


  11. #7
    Benutzer Avatar von Regloh
    Registriert seit
    13.12.2017
    Ort
    Metropolregion Hamburg
    Erhielt 106 Danke
    Oder schau dir mal CarConnect an.

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Regloh folgende User:


  13. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2017
    Erhielt 102 Danke
    Zitat Zitat von Fraenk Beitrag anzeigen
    Haben die erhöht von 100 auf 200MB?
    Dann wäre das eine weitere Option für mich.
    Hatte ich falsch im Kopf.
    Standard wohl nur 100MB.

    Aber per Werbeapp nochmal 300MB mehr möglich:

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Icefeldt die folgenden 2 User:


  15. #9
    anonymous01
    Gast
    Zitat Zitat von Regloh Beitrag anzeigen
    Oder schau dir mal CarConnect an.
    Hi! Habe mal bei der Telekom kurz danach geschaut. Ist es denn empfehlenswert, ein Telekom-Gerät an die OBD-Schnittstelle zu hängen? Das klingt zwar alles cool, und soweit ich das sehe für 10€ im Monat 5GB Internet ohne andere Telekom-Verträge zu brauchen klingt auch fair.

    Aber wie gesagt - wie steht es mit der Sicherheit des Autos? Das Teil hängt ja an einem Port, der quasi den Zugang zum Auto darstellt (auch den CAN-Bus, oder?) und wird von ZTE gefertigt (die sind doch unter Spionageverdacht?). Da könnte doch jemand böses problemlos auch irgend etwas in die Fahrzeugelektronik einspielen, ohne dass ich das merke.
    Die Batterie kann das Teil ja wahrscheinlich nicht leer saugen, wenn der Motor aus ist, oder, da der Port keinen Strom hat?

    Danke für den Tipp! Aber ich glaube, der OBD-Anschluss ist mir für sowas, was ins Internet kann, zu heiss. Obwohl ich die Idee an sich super cool finde - aber meine Sicherheitsbedenken überwiegen.
    Geändert von anonymous01 (03.06.2018 um 20:32 Uhr)

  16. #10
    anonymous302
    Gast

    Tankstellenpreise


    Hi, der OBD Port hängt nicht im Internet. Der ZTE Dongle stellt über die SIM Karte die Verbindung zum Internet her. Das Ding steckt im OBD Port, damit die Fahrzeugdaten ausgelesen werden, was ja der eigentliche Sinn dieses Produkt ist. Du kannst das aber auch unterbinden in den Einstellungen, dann hast du einen normalen Hotspot. Es sind übrigens 10GB Volumen für 10€

  17. Für diesen Beitrag bedanken sich bei anonymous302 die folgenden 2 User:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •