Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: TomTom NB-1 // neuestes Update legt Navi lahm

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    24.11.2018
    Ort
    Mittelfranken
    Erhielt 21 Danke

    Spritmonitor.de

    Frage TomTom NB-1 // neuestes Update legt Navi lahm


    Hallo zusammen,

    ich lese hier seit einiger Zeit mit ... und finde, es ist an der Zeit, auch mal aktiv zu werden.

    Ich habe aufgrund eines Todesfalles aus dem Familienkreis letzthin einen CX-5 KE 175 PS sportsline fest übernommen, der ab Werk mit dem Navi NB-1 ausgerüstet ist; dazu hätte ich jetzt eine Frage an die etwas erfahreneren Forenkollegen und hoffe auf eine Lösung :-)

    Dieses Navi kam ursprünglich mit 4 GByte-Speicherkarte und war von mir vor einiger Zeit (bevor der Wagen dauerhaft an mich geriet) mal auf eine 8 GByte-Karte umgestellt worden, weil seinerzeit die Update-Karten nicht mehr drauf passten.
    Ich habe nun im Dezember die TomTom-Angebote für die Verlängerung der LIVE-Services sowie Kartenaktualisierungen genutzt ... und habe seither massive Probleme. Mal abgesehen davon, dass die TTHome-Software unter Mac OS Mojave unbenutzbar ist (dafür habe ich schlussendlich halt ein Windows-Notebook besorgt), ist es nun so, dass das Navi mit Karten- und Softwarestand vom Frühjahr 2018 zwar anstandslos arbeitet. Führe ich jedoch in der TTHome-Software ein Update durch, so läuft das NB-1 mit der dann aktualisierten Europakarte entweder gar nicht hoch, oder es hängt sich nach kurzer Zeit auf und startet neu (Endlosschleife). Zwischenzeitlich hatte ich auch schon Fehlermeldungen mit "NavCor" und was weiß ich allem.

    Ein support call bei TomTom führte zu der lakonischen Auskunft "da ist wohl die Hardware kaputt, wenden Sie sich an Mazda" ... kann aber nicht sein, denn mit dem älteren Datenstand läuft die Kiste anstandslos. Der Mazda-Händler zuckt die Schultern und schiebt es auf die Software. Und an der SD-Karte kann es auch nicht liegen, denn ich habe es mit mittlerweile drei verschiedenen 8-GByte-Karten unterschiedlicher Hersteller nachvollzogen.

    Daher nun die gezielte(n) Frage(n):
    - hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht?
    - falls ja, gibt es eine funktionierende Lösung?

    Danke an alle, die bis hierher gelesen haben!

    VG, St.
    Geändert von bigi1983 (03.01.2019 um 15:57 Uhr) Grund: Thread verschoben

  2. #2
    Benutzer Avatar von arminCX5
    Registriert seit
    11.02.2014
    Ort
    Kärnten
    Erhielt 1.713 Danke
    Zuerst ein Willkommen hier.
    Es nützt Dir eher nicht so viel, wenn ich Dir mitteile, dass ich von Anfang an das TomTom im Urzustand nütze und nicht einmal Probleme hatte. Vielleicht probierst Du ein Zurücksetzen auf den „Urzustand“.
    Gruß aus Kärnten

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    24.11.2018
    Ort
    Mittelfranken
    Erhielt 21 Danke

    Spritmonitor.de
    Hallo Armin (?),

    danke für Deine Antwort! Den "Urzustand" mag ich eigentlich nicht behalten, denn erstens fehlen da mittlerweile doch etliche Strassen, aber zweitens und viel wichtiger - auch die Tempolimits und Blitzer sind da kaum mehr korrekt gespeichert (und gerade die Tempolimitwarnung finde ich sehr praktisch).

    Aber vielleicht kann ja jemand noch etwas beitragen?

    Übrigens: die bei mir funktionierende "letzte Gut-Variante" hat die Karte "Europe" v950.6553, Anwendung 10.855.2319141.542 (0) (1815, 30.5.2016), BS 1550115

    Danke und Gruß, St.

  4. #4
    Benutzer Avatar von Zebolon cx 5
    Registriert seit
    31.10.2016
    Ort
    BWü
    Erhielt 950 Danke
    @StefanSK,
    was die Blitzer angeht, bin ich mit meinem NB1 seit Jahren in der Blitzer Datenbank in HH (SCDB) angemeldet und die funktionieren hervorragend.
    LG
    Roland

    Nachtrag: deine Karte ist Stand Mai 2015
    Geändert von Zebolon cx 5 (03.01.2019 um 19:31 Uhr)

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Zebolon cx 5 die folgenden 2 User:


  6. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    24.11.2018
    Ort
    Mittelfranken
    Erhielt 21 Danke

    Spritmonitor.de
    Hallo Roland,

    Das mit dem Kartenstand kommt hin (EZ 01/2015, plus 90 Tage). Ich meinte mit „Stand Frühjahr 2018“ natürlich den Stand SD-Karte / Fahrzeug ...

    Offensichtlich haben doch einige User im GPSurl-Forum ebenso schlechte Erfahrungen mit dem NB1 - und dort werden dann Hacks und Umgehungsstrategien diskutiert, von denen ich aber derzeit Abstand nehmen möchte. Blöd, dass TT hier Updates verkauft, die bei niemandem funktionieren und dann unbenutzbare Geräte zurücklassen.

    Deinen Hinweis mit der Blitzerdatenbank finde ich interessant. Wie funktioniert das - kommen die Updates per LIVE, oder muss die SD-Karte immer wieder an den Rechner? Da wäre ich für einen Link oder eine Beschreibung dankbar (die bitte auch fürs NB1 passen sollte ...).

    Herzliche Grüße, St.

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei StefanSK folgende User:


  8. #6
    Benutzer Avatar von Zebolon cx 5
    Registriert seit
    31.10.2016
    Ort
    BWü
    Erhielt 950 Danke
    @StefanSK,
    das mit den Blitzerdaten funktioniert folgendermaßen, du meldest dich auf der Seite Link: https://www.scdb.info/ an bezahlt für ein Jahr 9,95 € und erhältst dafür täglich, wöchentlich, so wie du möchtest die aktuellen Blitzerdaten als POI.
    Die weitere Vorgehensweise Blitzerdaten als POI runterladen, sind gepackt als Zipp, entpacken, deine SD-Karte im PC öffnen und die entpackt Daten in den Karten-Ordner kopieren.
    Danach die SD-Karte wieder im CX 5 einlegen, POI aktivieren, Zeit oder Weg (z.B. 300 Meter vor POI warnen) bestätigen, Warnton auswählen und bestätigen.
    Auf der Seite gibt es auch eine sehr gute Instalationsanleitung.
    Link: https://www.scdb.info/de/installation-tomtom-oem/
    Meiner Meinung sind die aktuellsten Karten etwas überbewertet, denn was ändert sich denn schon großartig, aus einer Kreuzung wird ein Kreisverkehr, ein Teilstück einer Umgehungsstraße wird fertig, mit ein bisschen Menschenverstand kommt man immer an sein Ziel.
    LG
    Roland

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Zebolon cx 5 die folgenden 3 User:


  10. #7
    Plus Mitglied Avatar von Fraenk
    Registriert seit
    17.02.2013
    Erhielt 2.988 Danke
    Dem kann ich nur voll zustimmen!
    Parallel zum NB1 habe die Blitzerdaten- bank auch für mein TT-Rider genutzt.
    Bin nun im G194 mit der APP von Blitzer.de unterwegs.

    via Mate 9 mit Tapatalk

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Fraenk folgende User:


  12. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    24.11.2018
    Ort
    Mittelfranken
    Erhielt 21 Danke

    Spritmonitor.de
    Zitat Zitat von Zebolon cx 5 Beitrag anzeigen
    @StefanSK,
    das mit den Blitzerdaten funktioniert folgendermaßen, du meldest dich auf der Seite Link: https://www.scdb.info/ an bezahlt für ein Jahr 9,95 € und erhältst dafür täglich, wöchentlich, so wie du möchtest die aktuellen Blitzerdaten als POI.
    Die weitere Vorgehensweise Blitzerdaten als POI runterladen, sind gepackt als Zipp, entpacken, deine SD-Karte im PC öffnen und die entpackt Daten in den Karten-Ordner kopieren.
    Danach die SD-Karte wieder im CX 5 einlegen, POI aktivieren, Zeit oder Weg (z.B. 300 Meter vor POI warnen) bestätigen, Warnton auswählen und bestätigen.
    Auf der Seite gibt es auch eine sehr gute Instalationsanleitung.
    Link: https://www.scdb.info/de/installation-tomtom-oem/
    Ah, danke! Habe ich soeben studiert, das sieht durchaus machbar aus - muss man halt alle drei Monate oder so mal aktualisieren ...

    Jetzt stellt sich die Frage - beisst sich das mit evtl. gleichzeitigen Warnungen aus TT Live? (Immerhin scheinen die LIVE-Dienste bei mir ja zu funktionieren, und auch die Verlängerung wurde erkannt)

    Meiner Meinung sind die aktuellsten Karten etwas überbewertet, denn was ändert sich denn schon großartig, aus einer Kreuzung wird ein Kreisverkehr, ein Teilstück einer Umgehungsstraße wird fertig, mit ein bisschen Menschenverstand kommt man immer an sein Ziel.
    Da hast Du vermutlich recht - aber es wäre trotzdem schön, wenn TT entweder für bezahltes Geld auch funktionierende Updates lieferte, oder aber eben ein solches Angebot nicht machte ...

    Gruß, St.

  13. Für diesen Beitrag bedanken sich bei StefanSK folgende User:


  14. #9
    Benutzer Avatar von Zebolon cx 5
    Registriert seit
    31.10.2016
    Ort
    BWü
    Erhielt 950 Danke
    über TT-Life kann ich keine weitere Auskunft geben, als die bei mir ausgelaufen sind habe ich sie nie erneuert, die SCDB Daten reichten mir vollkommen aus.
    Für mich am Bodensee sind die Blitzerdaten für Österreich und Schweiz (gibt es nicht überall) sehr wertvoll.
    Ergänzung: wenn du stationäre Blitzer in deiner nähe oder überhaupt bei SCBD meldest, bekommst du die Blitzer-Daten ein Leben lang kostenlos, so wie ich mittlerweile.
    LG
    Roland

  15. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Zebolon cx 5 folgende User:


  16. #10
    Plus Mitglied Avatar von Fraenk
    Registriert seit
    17.02.2013
    Erhielt 2.988 Danke

    Zitat Zitat von Zebolon cx 5 Beitrag anzeigen
    ........
    Ergänzung: wenn du stationäre Blitzer in deiner nähe oder überhaupt bei SCBD meldest, bekommst du die Blitzer-Daten ein Leben lang kostenlos, so wie ich mittlerweile.
    OT: Wurde das inzwischen geändert? Ich hatte vor vier Jahren für ein Jahr die Datenbank kostenlos nutzen dürfen.

    via Mate 9 mit Tapatalk

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mzd Navi Update
    Von scrat im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.10.2018, 16:14
  2. TomTom Navi NB1 - Karten- und Firmware-Update
    Von JanD im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 14.03.2018, 18:58
  3. NB1: Nach Update der TomTom Software keine Verkehrsinfos mehr
    Von Pistensau im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.02.2017, 18:57
  4. Tomtom Karten-Update
    Von Frogman im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 279
    Letzter Beitrag: 31.07.2016, 19:22
  5. tomtom nach update 10.854
    Von karlipe im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.08.2015, 15:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •