Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: TomTom NB1 vs. MZD Connect Navi

  1. #1
    anonymous01
    Gast

    TomTom NB1 vs. MZD Connect Navi


    Hallo Leute,

    erstmal sorry, falls sich die Antwort irgendwo im Forum versteckt (hier ist ja so gut wie alles schon beantwortet worden ), aber ich habe sie nicht gefunden.

    Ich fahre momentan (noch wohl für ein paar Tage) einen CX-5 von 2013 und bin vom TomTom NB1 soweit immer begeistert gewesen (mit den Live-Services), da mir das einige Strafzettel erspart hat mit den netten Speedcam Hinweisen - auch bei mobilen Kontrollen :-)

    Wie ist das denn beim "neuen" (ich tausche den aktuellen demnächst gegen einen neuen 194PS Benziner) Modell? Dort ist ja nicht mehr TomTom verbaut. Ist das Navi bei den Funktionen vergleichbar und vor allem, wie gut sind die Warnungen von Stau (TomTom hat mich immer sicher um jeden Stau geführt noch bevor ich drin stand) und vor "Gefahrenstellen" gewarnt. Kaum, dass mal etwas nicht gemeldet wurde.

    Wie sind denn die Meldungen beim neuen Navi?

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2015
    Ort
    Süddeutschland
    Erhielt 494 Danke

    Zum Navi des MZD gibt es geteilte Meinungen.
    Die, die TomTom gewöhnt waren, verteufelten das neuere System und stellten Fehler und Macken fest, die anfangs vielleicht auch störten.
    Die Softwareentwicklung ging weiter und bei den aktuellen Firmwareversionen der neuen Modelle scheint das Navi eindeutig besser und fehlerfreier zu funktionieren. Mazda hat auch die Livedienste inzwischen besser im Griff als noch vor ein oder zwei Jahren.

    In diesem Thread: http://www.cx5-forum.de/f5/ist-navi-...iden-6072.html
    kanst du das ganze prima nachvollziehen. Die Negativmeldungen werden weniger, die positiven häufen sich. Vor allem von Fahrern, die das TomTom des NB1 nicht kennen.

    Ich persönlich muß sagen, ich wechselte von einem 10 Jahre alten Garmin in meinem alten Wagen direkt auf das Navi im FL vor 3 Jahren mit all seinen anscheinenden Fehlern und war von Anfang an damit zufrieden. Live-Dienste habe ich nie benutzt und werde sie nie benutzen. Dafür bin ich zu wenig auf Autobahnen unterwegs. Die Meldungen über TMC reichen mir vollkommen, die werden gut verarbeitet und auch bei einem gescheiten Sender (bei uns in Baden-Württemberg SWR) schnell und zuverlässig berücksichtigt.

    Ansonsten mußt du dir einfach bei einer Probefahrt mit Navi deine eigene Meinung bilden...

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tobi-HN die folgenden 2 User:


Ähnliche Themen

  1. MZD Connect: Verkehrsfunklautstärke = 0 bei Navi-Durchsage
    Von BillG im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.05.2017, 17:32
  2. Konfiguration Navi MZD-Connect
    Von DerPrivilegierte im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.03.2016, 17:35
  3. MZD Connect Navi - Onlinedienste - Supporthilfe
    Von gecko im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2015, 12:47
  4. Navi MZD Connect Anzeigegröße ändern??
    Von Umsteiger6 im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.07.2015, 14:23
  5. MCD Connect mit externen Navi vom Smartphone koppeln
    Von Umsteiger6 im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.05.2015, 08:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •