Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: "Week Roll Over" sind da ältere Geräte von Mazda auch betroffen ?

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2018
    Ort
    Niedersachsen
    Erhielt 22 Danke

    Spritmonitor.de

    "Week Roll Over" sind da ältere Geräte von Mazda auch betroffen ?


    Moin

    Gestern bekam ja das amerikanische Satellitensystem eine Zeitumstellung ...das sogenannte "Week Roll Over".
    Da wurde, grob gesagt, von 10bit auf 13bit umgestellt.

    Gibt es hier da bei älteren Geräten NB1, AVN1 und AVN2 Störungen ?

    Danke

  2. #2
    AuD
    AuD ist offline
    Benutzer Avatar von AuD
    Registriert seit
    07.08.2017
    Erhielt 589 Danke
    Lt. ADAC nicht.

  3. #3
    Lex
    Lex ist offline
    Benutzer Avatar von Lex
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Rheinland
    Erhielt 205 Danke
    Zitat Zitat von Dr.Pie Beitrag anzeigen
    Gibt es hier da bei älteren Geräten NB1, AVN1 und AVN2 Störungen ?
    Also mein NB1 läuft nach dem Week Roll Over ganz normal.

    Gruß, Alex

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.07.2014
    Erhielt 0 Danke

    Mazda NB1 Live


    Hallo, ich habe heute festgestellt ,das mich mein NB1 bei der Hin- und Rückfahrt in Staus reinfahren ließ ohne Meldung. Wer morgen noch mal bei der Fahrt drauf achten.

Ähnliche Themen

  1. 2. Gen. Mazda CX4 kommt mit "Motoren deutlich über 200PS" - auch im CX5?
    Von webster im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 246
    Letzter Beitrag: 09.08.2019, 16:56
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.04.2019, 14:17
  3. "Abrollgeräusche" die keine sind ? Was kann das sein ?
    Von Sir Busi im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.03.2016, 09:42
  4. Umwelthilfe will "Blaue Plakete" Dieselfahrzeug betroffen
    Von Freizeithuper im Forum Forum-Talk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.08.2014, 09:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •