Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Bald ein neuer CX-5 im Emmental

  1. #1
    Benutzer Avatar von Bidu
    Registriert seit
    07.01.2019
    Erhielt 99 Danke

    Bald ein neuer CX-5 im Emmental


    Hallo Zusammen

    Danke für die Aufnahme in Eure Community. Ich bin der Beat, 39 Jahre alt und wohne tief im Emmental, Schweiz.

    Leider muss ich noch bis +/- Ende April warten bis mein neuer CX-5 eintrifft.
    Aktuell fahre ich eine Mazda 3 mps (2006).


    Die Liebe begann als ich letzten August einen fast neuen CX-5 175-D als Ersatzwagen gestellt bekam als mein mps im Service war.
    Die Leichtfüssigkeit des Wagens und der Sitzkomfort haben mich erkennen lassen das mein "alter" mps im Vergleich zu fahren ist wie ein ausgelutschter Traktor Die Liebe war geboren, das Feuer entfacht, ein CX-5 musste her!

    Bestellt habe ich nun einen neuen da ich das 2019er Modell wollte (vorallem wegen dem neuen Tacho!) und auch unbedingt ein Dachfenster welches bei Gebrauchtwagen selten bis nie verbaut ist.
    Es erwartet mich ein 184-D Automat, höchste Ausstattungsstuffe inklusive Cruise Paket in Soul Red Crystal . Da es auch keine Rolle mehr spielte orderte ich auch das Signature Pack mit schwarzem Dachhimmel, Napaleder und weiteren Nettigkeiten. Aussen zusätzlich die Schweller von Mazda.

    Die Wartezeit ist unerträglich, aber dennoch geniesse ich die letzten Wochen mit meinem mps, er war immer ein treuer Begleiter!

    Bis bald...

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Bidu die folgenden 3 User:


  3. #2
    Benutzer Avatar von Bidu
    Registriert seit
    07.01.2019
    Erhielt 99 Danke
    Noch 3 -4 Wochen dann sollte es endlich soweit sein. Ich halte es langsam nicht mehr aus zu warten.

    Dies wird übrigens das erste mal sein das ich ein zweites Auto einer Marke kaufe. Also alles richtig gemacht Mazda

    vor 20 Jahren startete ich (nach zwei Jahren Motorrad und ÖV) meine Autofahrer Karriere:

    1. Porsche 924 (nach 2 Jahren ein kleiner Unfall und weg damit)
    2. Ford Escort RS2000 (nach 3 Jahren komplett durchgerostet)
    3. Fiat Uno i. E. 45 (nach 2 Jahren war der Motor durch)
    4. Suzuki Swift Sport (nach 4 Jahren verkauft)
    5. Mazda 3 mps (BK) (nun nach 7 Jahren verkauft)

    6. Mazda CX-5 D 184 (geplant wäre damit mal ein Auto über 10 Jahre zu fahren/besitzen)

    In einer Woche ist Ausstellung bei meinem Freundlichen, ich muss ihn dann bei einer Wurst und einem Bier mal fragen ob der Liefertermin noch aktuell ist

    Vermutlich wird in 3-5 Jahren Auto #7 mein erster Zweitwagen, ein Occasion BMW M3 E90 (V8 Sauger) Cabriolet (oder so).
    So etwas (fetter Benziner und Heckantrieb) wollte ich schon immer haben, ist aber meines Erachtens nichts für den Alltag. Schon gar nicht im Winter bei uns in den Voralpen (Emmental / Berner Oberland).


    In einem Monat suche ich mir eine schöne Ecke bei uns auf einem Hügel und schiesse ein paar Bilder vom CX-5


    Also, bis bald CX-5 Freunde...
    Geändert von Bidu (29.03.2019 um 14:37 Uhr)

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Bidu die folgenden 2 User:


  5. #3
    Benutzer Avatar von Bidu
    Registriert seit
    07.01.2019
    Erhielt 99 Danke
    Der theoretische Liefertermin ist nun 5 Tage vorbei, das Auto ist zwar bereits in der Schweiz aber noch nicht beim Händler. Dieser teilte mir auch mit das es 2 Wochen nach Erhalt des Autos dauern würde, bis er vom Zoll alle Unterlagen hätte.
    Es dauert also noch 2-3 Wochen

    Gestern konnte ich zum ersten mal ein 2019er CX-5 von innen live begutachten, der neue Tacho ist schon ein nettes Gimmick

    Immerhin ist mein neues vorderes Kontrollschild eingetroffen, an dem neuen Wagen will ich nicht ein korrodiertes von 1990. Die tiefe Nummer habe ich "geerbt" von meinem ältesten Bruder welcher nach Deutschland ausgewandert ist, habe dafür also nichts bezahlt
    IMG_2250.jpg

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Bidu die folgenden 2 User:


  7. #4
    AuD
    AuD ist offline
    Benutzer Avatar von AuD
    Registriert seit
    07.08.2017
    Erhielt 648 Danke
    Da hast Du Dir aber Gutes getan; das "olle vergammelte" Schild hätt' ich auch nicht an einem neuen Pkw montieren wollen.
    Tiefe Nr? Sind die in der Schweiz sonst 5- oder gar 6-stellig? Hier, fast in den Niederlanden, sieht man nur selten Fahrzeuge der "Eidgenossen".

    Bin jetzt fies: die 2 bis 3 Wochen werden Dir sicherlich noch länger vorkommen, als die bisherige Wartezeit

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AuD folgende User:


  9. #5
    Benutzer Avatar von Bidu
    Registriert seit
    07.01.2019
    Erhielt 99 Danke
    Hallo AuD

    Ja, es wurde echt Zeit das Schild zu tauschen

    Wir im Kanton Bern sind mittlerweile bereits in den 900'000er Nummern angekommen. Bin gespannt wann sie mit über 1 Mio. herumfahren. Bis und mit 5-stellig kann nur ersteigert werden, Auch spezielle 6-stellige werden nur versteigert. Eine 4-stellige Nummer kostet ab 1900.- Die machen richtig Zaster damit.

    SIEHE: https://www.auktion-be.ch/

    Ich musste nur 200.- Gebühr zum Überschreiben bezahlen Das war es mir Wert.


    Du sagst es, die nächsten 2-3 Wochen werden ewig dauern...ächtz

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Bidu folgende User:

    AuD

  11. #6
    AuD
    AuD ist offline
    Benutzer Avatar von AuD
    Registriert seit
    07.08.2017
    Erhielt 648 Danke
    Ich hab' mir die Site mal angeguckt und muss ehrlich sagen: das ist ja eine Frechheit, was da aufgerufen wird. Im Vergleich dazu sind die geringen Gebühren hier für ein verfügbares Wunschkennzeichen ja geradezu lächerlich.
    Naja, ich würd' Dir ja gern schon viel Spaß mit dem Neuen wünschen, aber das macht man ja vorher nicht.

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AuD folgende User:


  13. #7
    Benutzer Avatar von Bidu
    Registriert seit
    07.01.2019
    Erhielt 99 Danke
    Es ist soweit, der Termin steht! Am Donnerstag dem 16. Mai wird aus mir ein CX-5 Fahrer
    IMG_0532.jpg
    Anbei noch ein Bild von meinem 3er mps (das Nummernschild habe ich geschwärzt weil die Nummer auf dem etwas älteren Foto nicht mehr in meinem Besitz ist). Ich habe ja die BE-6533


    Bis bald und Euch allen weiterhin gute Fahrt mit dem CX-5


    Gruss Bidu

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Bidu die folgenden 2 User:


  15. #8
    Benutzer Avatar von Bidu
    Registriert seit
    07.01.2019
    Erhielt 99 Danke
    Ein letztes mal den alten ein wenig betankt damit es noch reicht für 1x Arbeitsweg und heute zur Garage
    IMG_2225.jpg

    In 4 Stunden und 14 Minuten ist es soweit...
    erstes bild von meinem.jpg


    Endlich!

  16. #9
    Benutzer Avatar von Bidu
    Registriert seit
    07.01.2019
    Erhielt 99 Danke

    Juhuuuui er ist da :-)

    Nun ist es soweit, ich habe auch einen CX-5

    Ich bin sehr happy, alles ist soweit tiptop

    Einzig nach 4 Kilometer Fahrt hatte ich einen Schockmoment als Rauch und Gestank zu den Innenraumbelüftungsschlitzen raus kam Sofort fuhr ich auf einen Parkplatz wo ich bemerkte das der Rauch aus dem Motorraum kam. Also sofort die Haube geöffnet und siehe da der Rauch kommt von hinter dem Motor.
    Nach 3 Minuten war der Spuk weg. Ich vermute das es sich noch um "Restöl" von der Montage und oder Korrosionsschutz vom Abgaskrümmer und Turbogehäuse gehandelt hatte

    Anbei die ersten Bilder meiner knallroten Schrankwand
    87D4FA72-ABBC-4186-9123-AE6D7FA01CC3.jpgD9A6A3DC-DE30-44E9-AD30-F93FB664F671.jpg7FD1B382-68F5-47CA-97C3-8D5CEFD884A0.jpg9DF81A8F-3497-41AC-B3CF-EE7D4F8BBE58.jpgIMG_2337.jpg

    Gruss Bidu

  17. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Bidu folgende User:


  18. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2019
    Erhielt 10 Danke

    Zitat Zitat von Bidu Beitrag anzeigen
    Einzig nach 4 Kilometer Fahrt hatte ich einen Schockmoment als Rauch und Gestank zu den Innenraumbelüftungsschlitzen raus kam Sofort fuhr ich auf einen Parkplatz wo ich bemerkte das der Rauch aus dem Motorraum kam. Also sofort die Haube geöffnet und siehe da der Rauch kommt von hinter dem Motor.
    Nach 3 Minuten war der Spuk weg. Ich vermute das es sich noch um "Restöl" von der Montage und oder Korrosionsschutz vom Abgaskrümmer und Turbogehäuse gehandelt hatte


    Gruss Bidu
    Das kommt mir bekannt vor. War bei mir auch so. Nur hat es leider länger als 5 Minuten gedauert. Nach der Heimfahrt vom Händler (knapp 30km) hatte ich immer noch eine Dampflok in der Einfahrt. Kann einem die Freude über das neue Auto schon irgendwie verhageln.


    mfg Stefan

  19. Für diesen Beitrag bedanken sich bei safari folgende User:


Ähnliche Themen

  1. Neuer CX-8
    Von Chriz im Forum Forum-Talk
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.08.2018, 14:02
  2. 2. Gen. Neuer CX-5
    Von HGH im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.02.2018, 17:32
  3. Neuer aus der CH
    Von solosamp im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.2018, 22:04
  4. MZD Connect Navi - 3000km lang und so bald nicht mehr wieder
    Von arom01 im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 16.07.2017, 12:57
  5. CX-5 bald auch als 2,5l Benziner ??
    Von *jx* im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.05.2013, 13:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •