Am Anfang meiner Autofahrergeschichte stand ein Opel Manta B mit sagenhaften 1,2l und 60 PS ( ein sog. Ölkrisen Manta :-))... Gefolgt vom 2. Manta B mit einer von Mantzel in OB aufgebohrten 2,7l Einspritzer Maschine, scharfer Nockenwelle, etc. und "echten" 198 PS gemessen auf dem Rollen Prüfstand.
Für die Bundeswehr Zeit war es dann ein Kadett D Kombi von 1981 bis dieser abgelöst wurde durch einen Vectra A 1,6i, gefolgt von Omega B Caravan 2,0 ecodreck, schönes Auto... Scheiß Motor, der nur Ärger bereitet hat. Die Schnauze voll von Opel gab es dann einen KIA Carnival 2,9D mit Aut. Getriebe (mein erster Automatik). Dieser wurde dann abgelöst von einem 2007er Mercedes C-Klasse 230 T-Model den ich als Jahreswagen gekauft und mit einer LPG Anlage umgerüstet habe.... Gefahren bis 2014 wo ich ihn dann für den Mazda CX5 in Zahlung gegeben habe... Aktuell wird bei meinem freundlichen Mazda Händler der Nachfolger ... Ebenfalls ein CX5 2,2D Sportsline für die Übergabe her gerichtet... Demnächst lade ich wohl ein paar Bilder hoch zur visuellen Unterstützung ! Grins