Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Neuer aus dem Osnabrücker Land

  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von PEPI
    Registriert seit
    30.03.2019
    Ort
    Nähe Osnabrück
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Neuer aus dem Osnabrücker Land


    Hallo,

    ich möchte mich auch kurz vorstellen. Ich gehe auf die 48 zu und habe schon einige Marken gefahren. Vieles aus dem VW-Konzern und Mercedes. Ein Peugeot war auch dabei. Zurzeit fahren wir einen Polo 6r noch als Saugbenziner und einen Mercedes W211 Kombi als Diesel. Der Polo soll in der Familie weitergegeben werden und so soll nun ein neues Auto für meine Frau kommen. Als erstes haben wir uns entschieden ein Auto zu leasen. Das wird jetzt das erstemal.
    Wir wollten jetzt auch mal ein SUV ausprobieren und da uns der CX 3 zu klein war, haben wir uns zu einem CX 5 entschieden. Wir wollten auch unbedingt ein Automatik und haben jetzt einen G 194 Kangei FWD bestellt. Soll dann im Sommer kommen. Wir freuen uns schon tierisch.
    Habe jetzt hier schon viel gelesen und wünsche allen eine knitterfreie Fahrt

    Gruß Pepi

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei PEPI die folgenden 2 User:


Ähnliche Themen

  1. Hallo aus dem Land des Laechelns
    Von siam im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.2019, 16:52
  2. Gruß aus dem bergischen Land
    Von kodo der dritte im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.05.2018, 20:23
  3. Gemorje! aus dem Marburger Land.
    Von TeamGJ im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.02.2018, 12:21
  4. Schöne Grüße aus dem Berchtesgadner Land.
    Von Hochkalter im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.09.2017, 23:55
  5. Grüße aus dem Nürnberger Land
    Von moosmaeher im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2017, 02:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •