Aktivierung versteckter Funktionen bei Mazda CX5

MazdaFreund1

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D
@Tristan die erweiterte Lizenz habe ich. Die genau Meldung weiß ich nicht mehr, aber nach dem ich die Werte überschrieben habe und auf Writte All geklickt habe, ist mir nach ein bisschen warten die Fehlermedung gekommen. Zündung aus. Fehlercodes ausgelesen, aber der Speicher war leer. Daraufhin wieder versucht und wieder dass selbe.

@Lionhh ich hab den ELM 327 und hab auch ein paar mal Sachen codiert, dass hatte auch alles geklappt.

LG
 

Lionhh

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D AWD
@Tristan die erweiterte Lizenz habe ich. Die genau Meldung weiß ich nicht mehr, aber nach dem ich die Werte überschrieben habe und auf Writte All geklickt habe, ist mir nach ein bisschen warten die Fehlermedung gekommen. Zündung aus. Fehlercodes ausgelesen, aber der Speicher war leer. Daraufhin wieder versucht und wieder dass selbe.

@Lionhh ich hab den ELM 327 und hab auch ein paar mal Sachen codiert, dass hatte auch alles geklappt.

LG

Das ist der Fehler, nicht write all
Nur Write
 

MazdaFreund1

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D
Werte wurden überschrieben. Hab es mit großen Säcken getesten. System hat nicht eingeriffen. Ich muss mir mal Kartons besorgen.
 

Tristan

Plus Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G AWD
Vorne hat er doch geschrieben, dass er einen FL hat, also 2015-2017. Und da kann man definitiv SCBS-R aktivieren, wenn der Wagen vorher SCBS-F hatte. Nur die Prime Line - Ausstattung von damals hatte kein SCBS-F.
 

alexw810

Mitglied
Hallo,

ich wollte mein I-Stopp beim Start deaktiviert haben, doch ich habe diese aktuelle Konfiguration (siehe Bild).
In der Anleitung auf Seite 1 ist eine andere Konfiguration und kann diese daher nicht anwenden.

Kann jemand mir helfen wie die Konfiguration aussehen muss wenn ich I-Stopp beim Start deaktiviert haben möchte?


I-Stop konfiguration.PNG
 

MazdaFreund1

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D
Hallo Leute,

ich wollte euch nur beim deaktivieren der I-Stop funktion mitteilen, dass das Getriebe nicht in den Leerlauf geht. Es bleibt immer unter Last. Das Auto denkt, dass der Motor aus geht und lässt das Getriebe im Schubbetrieb. Ich selber hatte Problem mit leichten Vibration im Stillstand. Nach mehreren Versuchen habe ich die Erfahrung, wie oben beschrieben gemacht. Seitdem deaktivieren I_Stop immer manuell.

LG
 

Zebolon cx 5

Mitglied
Hallo Leute,

ich wollte euch nur beim deaktivieren der I-Stop funktion mitteilen, dass das Getriebe nicht in den Leerlauf geht. Es bleibt immer unter Last. Das Auto denkt, dass der Motor aus geht und lässt das Getriebe im Schubbetrieb. Ich selber hatte Problem mit leichten Vibration im Stillstand. Nach mehreren Versuchen habe ich die Erfahrung, wie oben beschrieben gemacht. Seitdem deaktivieren I_Stop immer manuell.

LG
dein post hinterlässt bei mir leider nur Kopfschütteln, Getriebe geht nicht in den Leerlauf ??
Die arme Werkstatt die an einer geöffneten Motorhaube, bei laufendem Motor eine Wartung vornehmen muss !
 

goliam

Mitglied
Servus Leute,

habe soeben mit ForScan i-Stop umgeschrieben aber irgendwie schreibt er mir einen anderen Wert da hinein.
Habe die gleichen Werte wie " menkman" ,er hat einen Benziner und ich einen Diesel.
Kann das sein und passt das so?

Vielen Dank und Grüße
Klaus

Orginalwerte:
731-01-01: B014 CA24 210D
731-01-02: 1909 2326 9036

Modifizierte Werte (fett gedruckt) und die vom Programm oder Auto geänderte Werte ("Werte in Ausrufezeichen")
731-01-01: B004 CA24 21"F"D
731-01-02: 0909 2326 90"2"6
 

Tristan

Plus Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G AWD
Das kann sein, da diese Position in dem Modul dann wahrscheinlich keine Abhängigkeit zu Benzin/Diesel hat.
Die ersten dick markierten Zahlen je Zeile sind die relevanten, die das Feature umstellen.
Die von dir in Hochkommata "" markierten Werte am Ende der Zeilen sind nur Checksummen, die nicht relevant sind - auch nicht, wenn sie unterschiedlich sind. Ist also egal, wenn die nicht gleich sind, wie bei User menkman.
 

goliam

Mitglied
Hallo Tristan,

vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ist aber auch nicht leicht zu verstehen, wenn in diesen 33 Seiten die hinteren Werte auch mit geändert werden müssen und dann
es bei mir auf einmal nicht so eine Rolle spielt.
Ich habe die Werte so geändert wie es User Menkman gemacht hat aber nach "write all" meine hinteren Werte wieder selbstständig umgeschrieben werden.
Bin noch nicht zu testen gekommen ob das I-Stop aus ist.
Ich melde mich dann nochmal.

Gruß Klaus
 

Mazda6GJ95

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D
Hallo zusammen,

Wo genau muss ich was eintragen für die CH/LH Funktion? Mazda 6 Skyactiv Diesel. FORSCAN ist heruntergeladen und aktiviert. Bitte um eine kurze Rückmeldung. Ich danke euch!

Liebe Grüße
 
Oben