Anleitung: Klimabedienteil LEDs Tausch

bigi1983

Moderator
Teammitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D AWD
Hallo,

ich mache es kurz:

LEDs Tausch bei mir umsetzen = 3 Stunden
Diese Anleitung (25 Seiten!!!) schreiben = 8 Stunden



Also ich hoffe SEHR, dass die Anleitung euch hilft und der eine oder andere sie benutzt. Habe alles extrem Detailliert gemacht so dass jeder der ein Lötkolben hat den LED-Tausch auch schafft.


Der Einbau kann die Mazda Neuwagen Garantie beeinflussen!


Gruß,
BIGI
 

Anhänge

  • MAZDA CX5 - Anleitung Klimabedienteil LEDs Tausch.pdf
    1,3 MB · Aufrufe: 1.395
Zuletzt bearbeitet:

dabruada

Moderator
Teammitglied
Hi Bigi
Super dokumentiert, Wahnsinn.
Zeit: Ich kenn das, schreib beruflich auch ne Menge Anleitungen, da geht um vielfaches mehr Zeit drauf als fürs "ausführen".

Danke nochmals
Lg dabruada
 

19Andi73

Mitglied
Danke Bigi.
Super Sache diese Anleitungen von dir. Werde ich die LEDs sehr wahrscheinlich auch tauschen, nur wenn es wieder wärmer wird oder es mich packt.
Gruß 19Andi73
 

bigi1983

Moderator
Teammitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D AWD
Die Arbeit im Auto (Aus-/Einbau) ist 30 Minuten. Den Rest macht man zuhause wo es warm ist. Also @19Andi73 - du kannst gleich mit dem Umbau anfangen.

Ich weiß, dass die Anleitungen hier und da Fehler haben. Würde mich freuen wenn ihr mir per PN darüber informiert damit ich sie beseitigen kann.

Danke,
BIGI
 

Kodo der III.

Moderator
Teammitglied
Großartig, Bigi !!!
Wenn jemand die goldene Forums-Ehrennadel für besondere Dienste verdient hätte, dann Du!

Eine Frage noch:
Passen die von Dir genannten warm-weißen LEDs (2.000 mcd) perfekt z. B. zur Tachoanzeige oder könnten die rein-weißen LEDs (2.500 mcd) evtl. noch besser passen?!
 

AmiVanFan

Moderator
Teammitglied
Ich denke, bigi hat die (rein-)weißen LEDs mit 2500mcd verwendet. Der Link weist zumindest darauf hin.
 

andreas9996

Mitglied
Vielleicht habe ich die Antwort überlesen...
Die Beleuchtung ist ja dimmbar. sind die angegebenen LEDs in der Anleitung nach dem Einbau auch dimmbar?
 

AmiVanFan

Moderator
Teammitglied
Ich denke mal stark: Ja.
Die vorhandenen orange-farbenen PLCC-LEDs werden ja nur durch weiße gleicher Bauart ersetzt.
 

bigi1983

Moderator
Teammitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D AWD
Passen die von Dir genannten warm-weißen LEDs (2.000 mcd) perfekt z. B. zur Tachoanzeige oder könnten die rein-weißen LEDs (2.500 mcd) evtl. noch besser passen?!

Ich habe die rein-weißen LEDs genommen. Die sind von der Farbe her fast wie die Tachoanzeige. Wenn man ganz genau schaut sieht man ein Blaustich (für meine Kamera nicht erkennbar). Hier ein Bild wie es jetzt bei mir im Cockpit aussieht:




Was man deutlich sieht, ist dass die rein-weißen LEDs mit 2500mcd heller sind als die orangen ab Werk. Es ist nicht störend und für mich sogar besser so. Hier ein Vergleichsbild:







andreas9996 schrieb:
sind die angegebenen LEDs in der Anleitung nach dem Einbau auch dimmbar

Ja, aber sie bleiben immer ein Stückchen heller als z.B die Tachoanzeige.


Gruß,
BIGI
 

Tramix

Mitglied
Jetzt hab ich auch mal wieder eine Frage. In den LED-Einbauanleitungen werden x - verschiedene LED's von euch verwendet.

Fensterhebern:
200mcd 0805​
Joystick und Schaltergruppe:
360mcd 1206​
Klimabedienteil:
2500mcd 1210​
...

jetzt zur Frage. kann ich nicht überall 2500mcd 1210 verwenden, oder wird das dann zu hell bzw muss ich andere Widerstände einbauen?
 

Steini85

Mitglied
Sag mal bigi, hast du beim Klimateil jetzt genau 50 LED getauscht ?
Wenn ich die auf dem Bild in der Anleitung mal durchzähle und die für "airbag" weglasse, sowie die anderen für die richtigen, sinvollen airbag-lampen so lasse zähle ich trotzdem mehr.

Sorry wenn ichs nicht richtig erkenne kann, evtl. ist es mir klarer wenn ich die Platine ausgebaut in der Hand halte. :confused:

Bestellmenge 50 ist also passend ?
Den "Airbag" Schriftzug wegzulassen hat auch keine (rechtlichen) Konsequenzen oder?
Der ist ja nun wirklich Sinnfrei, aber Fragen kostet ja nix ;)
 

Kodo der III.

Moderator
Teammitglied
Natürlich wird BIGI die Frage am besten beantworten können, aber ich habe mir auch Gedanken zu der Anzahl der LEDs gemacht.

Die Kontrolllampen der hinteren Gurte zum Beispiel sind doppelt besetzt, nämlich rot und grün. Die wird er bestimmt nicht in weiße Anzeigen gewechselt haben (oder, BIGI? ;)). Damit fallen schon 'mal 6 LEDs weg.

Ich werde auch ein paar rote LEDs einsetzen, beispielsweise bei der Skala der Sitzheizung. Soll nicht bunt werden, aber "farblich intuitiv". :eek:
 

Steini85

Mitglied
Jetzt hab sogar ich es verstanden ! Einfach mal alle rot :cool:

Hab sie zwar selten an aber tatsächlich könnte das bunte garnicht mal so hübsch sein..:p
 

bigi1983

Moderator
Teammitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D AWD
Sag mal bigi, hast du beim Klimateil jetzt genau 50 LED getauscht ?

Ich nehme mal das Bild hier:





Die Rechnung sieht so aus (bin ja Mathematiker:):

Untere Reihe: 2x4 Sitzheizung + 2x PDC = 10x
Mitte (links nach rechts): 4x Umluft , 2x3 Temperatur Drehregler, 1x Gebläse Drehregler, 2x Mode Up/Down, 2x Heckscheibeheizung, 2xFrontscheibe = 17x
Obere Reihe: Da kann man eigentlich alle LEDs so lassen
Display: 16x
Uhr: 4x

Also es sind insgesamt 47LEDs. Ob 50 als Bestellmenge genug ist hängt davon ab wie gut man löten kan. Ich habe gleich 100 bestellt und danach nochmal 10:p


Den "Airbag" Schriftzug wegzulassen hat auch keine (rechtlichen) Konsequenzen oder?
Der ist ja nun wirklich Sinnfrei, aber Fragen kostet ja nix ;)


Mein FIAT hat keine Lampe die ständig an ist damit ich weiß da er AIRBAGs hat. Von daher sehe ich kein Problem wenn es im CX5 auch keine ständig leuchtet. Für micht war es wichtig, dass die Warnungen Rot/Orange bleiben damit ich sie sofort als solche wahrnehmen kann.

Gruß,
BIGI
 
Zuletzt bearbeitet:

Steini85

Mitglied
Ok, also nicht geizen ;)
Danke für die Antwort, ich denke wenn ich die Platine dann wirklich in der Hand halte werde ich das ganze Ausmaß meines Übermutes schon sehen.... ;)

Hab letztens das erste mal meinen Beifahrer Airbag ausgeschaltet und irgendwie darauf gewartet das wenigstens dann der passenger airbag Schriftzug verschwindet da ja nun die extra Lampe an ist..... tat er aber nicht.
Unnötig -> muss weg :)
 

Kodo der III.

Moderator
Teammitglied
Je näher der Umbau rückt (wahrscheinlich am Sonntag), desto mehr Detailfragen kommen in mir auf. Leider beantwortet Google nicht alles zu meinem Verständnis, deshalb müsst Ihr wieder den "Erklärbär" spielen ... danke! :)

Ich habe vor, einige orangene LEDs in Rote auszutauschen. Die Bestellung der PLCC-2-LEDs ist natürlich kein Problem. Allerdings liegt deren Betriebsspannung mit gut 2 Volt ein ganzes Volt unter der Betriebsspannung der weißen LEDs.

Um eine stabile Gleichstromversorgung zu erreichen, werden die Widerstände vorgeschaltet (soweit mein Verständnis davon).

Müsste ich jetzt theoretisch auch die Widerstände vor den roten LEDs wechseln? :confused:
 

AmiVanFan

Moderator
Teammitglied
Also die Farbe ist kein Problem gewesen, man braucht praktisch keine Widerstände wechseln (wäre auch ´ne Strafarbeit :mad:) .
Ich habe mein Klimabedienteil gestern fertiggestellt und heute ist alles wieder komplett eingebaut (Bilder folgen).
 
Oben