Benzinverbrauch

xmwolle

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.5 G AWD
Fahre mit meinem Mazda CX-5 GH 2.5 Automatik (2016) von Köln nach Amsterdam.
Deutsche Autobahn: Verbrauch 9,4 l (bei max. 130 km/h), Durchschnittsgeschwindigkeit 84 km/h.
Niederländische Autobahn: Verbrauch 7,7 l, Durchschnittsgeschwindigkeit 96 km/h. Angaben lt. Bordcomputer. Das macht mich schon nachdenklich😕
 

Barni

Plus Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.5 G AWD
Ich fahre das gleiche Modell , auch Baujahr DEZ. 2016 , in der Regel zu je einem Drittel Stadt /Land / Autobahn , bin Rentner , mag aber auch gern mal aufs Gas treten , ( sonst kann ich gleich den Fiat 500 meiner Frau nehmen ) , ich liege schon seit Jahren , ob Sommer oder Winter zwischen 8 und 9 l . Fahr ich mal betont langsam über Land , bin ich schon mal im 7l - Bereich , Autobahn bei 150 um die 9-9,5 l . Ich verfolge den Verbrauch sehr genau , über 10 l bin ich nie gekommen . Ich meine , die Werte sind für solch ein Auto sehr gut . :cool:
 

xmwolle

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.5 G AWD
Bin mit meinem Mazda CX-5 GH 2.5 Automatik (2016) sehr zufrieden. Gerade auch, was das Wohnwagen-Ziehen auf schwierigem Untergrund betrifft.
Worauf ich bei der Fahrt nach Amsterdam aufmerksam machen wollte ist der Fakt, dass das gleichmäßige Gleiten aller Verkehrsteilnehmer mit Tempo 100 (und diese Geschwindigkeit gilt auch für Lkws!) deutlich an Treibstoff und CO2-Ausstoß spart bei gleichzeitig höherer Durchschnittsgeschwindigkeit. In NL kaum Staus, keine Baustellen, teilweise 4-5 streifige Autobahn. Und ab 19 Uhr wieder Tempo 130 km/h.
Um nicht missverstanden zu werden: ich möchte keine Tempo-100 Begrenzung in Deutschland. Aber dieser erlebte Vergleich D - NL gibt mir zu denken.
Ansonsten: allen eine gute staufreie Fahrt!
 

StefanSK

Mitglied
Ähnliche Beobachtungen habe ich in der Schweiz, in Österreich, Italien und Slowenien gemacht. Bei uns in D wird halt auch gefahren „wie bekloppt“. Vollgas - Bremse - Stau - Vollgas. Und laufend Drängler.
 

harrykpb

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.5 G
Fahre ebenfalls das Modell mit 2.5 l Motor Automatik. Über 3 Jahre habe ich einen Verbrauch
von 8,9 l. Hierbei dürften die Strecken bei etwa 50 % Stadtverkehr und jeweils 25 % Landstraße
und Autobahn liegen. Ich finde das angemessen.
Vorher habe ich unter anderem einen Golf Sportsvan mit 1.4 l Motor (125 PS) und DSG gefahren
mit demselben Verbrauch bei etwa gleichem Streckenprofil.
 

Mazda23

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
Ich hab hier mal die wichtigsten Threads zu dem Verbrauch vom Benziner der verschiedenen Motoren und Generationen zusammengestellt.
Es gibt noch viele andere, die aber nach wenigen posts wieder "eingeschlafen" sind.

 
Oben