herausfinden ob gebrauchter Servicenachweis gepflegt ist

ernste-86

Mitglied
Wie sieht es aus, wenn man sich einen gebrauchten CX-5 kaufen möchte, wie kann man feststellen, dass der regelmäßig bei der Inspektion war, sprich Servicenachweis?

Ich weiß zum einen durch die ausgehändigten Zettel vom fMH, aber was ist, wenn der Verkäufer die nicht "mehr" hat?
 

dab_ch

Plus Mitglied
Ein fmh sollte diesen immer wieder drucken können. Ob es jeder zu allen Fahrzeugen kann oder nur für "seine" weiss ich leider nicht.
 

JimmyTheFreak

Mitglied
Man kann sich die Wartungs- und Inspektionshistorie jederzeit auf "My Mazda" downloaden. Also die Aussage eines Verkäufers, dass er die Zettelchen nicht mehr hat, kann man eigentlich nicht gelten lassen.
Außer es geht um ein älteres Modell, bei dem noch ein Scheckheft geführt werden musste.
 
A

anonymous15405

Guest
Den DSR - Digitaler Service Nachweis kann jeder Mazda Händler ausdrucken. Ich kann es auch wenn Du möchtest. Dann bitte Fahrgestellnummer per PN.

Gruß
 

shyce

Mitglied
Wenn der Vorbesitzer eines maximal 5 Jahre alten CX-5 keine Nachweise aufbringen kann/will,
dann würde ich die Finger von dem Fahrzeug lassen. Ich sammle die Inspektionsbescheinigungen
des Mazda-Vertragshändlers und auch die sämtliche Rechnungen, die den CX-5 betreffen.

Von BMW weiß ich, dass man ohne "Kontakte" nicht an die Service-Daten rankommt.
Der Vertragshändler verweigert sämtliche Auskunft über die Wartungshistorie mit dem
Hinweis "Datenschutz". Kein Wunder: Wer Sicherheit vor "Zitronen" will, soll halt einen
Neuwagen oder sehr jungen Gebrauchten beim Vertragshändler kaufen.
 

Ivocel

Mitglied
Man kann sich die Wartungs- und Inspektionshistorie jederzeit auf "My Mazda" downloaden. Also die Aussage eines Verkäufers, dass er die Zettelchen nicht mehr hat, kann man eigentlich nicht gelten lassen

Naja, geht aber nur, wenn der Wagen:
1. Vom verkaufenden fMH damals bei MyMAzda mit E-Mail des Kunden angemeldet wurde und
2. wenn der Wagen NICHT gewerblich gekauft wurde.

Für Gewerbetreibende gibt es dieses MyMazda Portal nämlich nicht.
 

Tristan

Plus Mitglied
anonymous15405 hat seinen Account gelöscht. Wenn man das macht, bekommt man einen solchen anonymous-Namen mit Nummer dahinter statt seinem vorherigen selbstgewählten Forennamen. Daher wirst Du sehr wahrscheinlich keine Antwort mehr bekommen.
 

Lionhh

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D AWD
anonymous15405 hat seinen Account gelöscht. Wenn man das macht, bekommt man einen solchen anonymous-Namen mit Nummer dahinter statt seinem vorherigen selbstgewählten Forennamen. Daher wirst Du sehr wahrscheinlich keine Antwort mehr bekommen.
Ah ok vielen Dank
Schade
 

Stesa1

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D AWD
Den DSR - Digitaler Service Nachweis kann jeder Mazda Händler ausdrucken. Ich kann es auch wenn Du möchtest. Dann bitte Fahrgestellnummer per PN.

Gruß
Nur zur Info:
Den DSR kann sogar jede Freie Werkstatt ausdrucken, wenn diese bei Mazda als Fachbetrieb registriert ist.
Ich habe Glück und eine Freie Werkstatt mit dem Mechatroniker Meister meines Vertrauens, da geht nichts verloren.
 

Lionhh

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.2 D AWD
Hab jetzt die Mazda App da steht die komplette History drinnen
Leider nicht als er zurückgeholt wurde wegen Turbo agr usw
Wurde getauscht das weiß ich steht aber nicht drinnen
Bekommt man aber nicht wegen Datenschutz weil vorher ein anderer Besitzer war
 

Marderfreund

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.0 G
Ob der Servicenachweis gepflegt ist wäre erst meine 2.Frage.
Vorher würde ich über Diesel/Benziner, Baujahr und km nachdenken und ins Forum sehen. Einen jungen Mazda verkauft man selten ohne Grund.
 
Oben