Klavierlack Leiste Innenraum

CX5ler

Mitglied
Hat von euch eigentlich noch niemand das Bedürfnis gehabt die glänzend schwarze Leiste im Instrumententräger anders zu gestalten.
Ist das einzige im Innenraum was mich wirklich stört.
Je nachdem wie einfach man sie ab bekommt, könnte man sie einfach folieren lassen.
 

bigi1983

Moderator
Teammitglied
Ich finde die schwarze Leiste ganz gut. In Japan kann man andere Blenden original von Mazda bestellen.




Oder doch selber in MB Style folieren:)


Grüße,
BIGI
 

Kodo der III.

Moderator
Teammitglied
Je nachdem wie einfach man sie ab bekommt, könnte man sie einfach folieren lassen.

Die Leiste kann man sehr leicht abmontieren. Sie ist nur geklippst. Am besten das Handschuhfach aushaken und von der Fensterseite von unten vorsichtig abhebeln.

Da sind dann bloß noch das Gebläsegitter und die Taste für den Warnblinker mit einem Stecker dran. Ziehst Du den Stecker ab, kannst Du die Leiste mitnehmen, wohin Du willst (Küchentisch, Sattler, Goldschmied, etc.)
 

CX5ler

Mitglied
Na ja, das plastikhafte Wurzelholzimitat hat was aus Zeiten des letzten 626, das geht gar nicht.

Ich werde mal fragen was das Teil als Ersatzteil kosten, dann kann man frei experimentieren.
Weiß ja selber noch nicht was, die glänzende Staub - und Fingerabdruck anziehende Oberfläche geht mir allerdings auf den Zeiger.
 

joreku

Mitglied
@bigi1983: Kannst Du mir die Quelle des Bildes sagen - mich interessiert speziell das abgebildete Radio (ich hoffe auf entsprechende Hinweise . . . )

Danke!
 

bigi1983

Moderator
Teammitglied
Das Radio ist OEM Zubehör in Japan ( Kennt kein HMI ). Auf Mazda Japan kann man sehen was es da alles gibt. z.B. Spiegel mit TFT und Seitenkamera
 
Oben