kleines rechteckiges Metallplättchen am Schlüssel

Alex_H

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Hallo, habe einen gebrauchten cx-5 2019 gekauft und nun lese ich , dass an einem der Schlüssel ein rechteckiges Metallplätchen mit einer 4-stelligen Schlüsselcodenummer dabei sein sollte, dieses sollte man zuhause aufberwahren, falls man einen Schlüssel nachbestellen möchte. Dieses Plätchen ist bei meinem Auto nicht dabei gewesen.
Bevor ich das beim Händler anspreche möchte ich gern hier fragen, ob im Lieferumfang Eurer cx5 eins dabei gewesen ist. Nicht dass ich da komplett falsch liege-

Beste Grüße
Alex
 

HRO CX5 Nakama

Plus Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G
Ich habe jetzt den dritten CX5 und bei jedem war dieses Plättchen dabei.
Wie bei Zebolon am Ersatzschlüssel und zu Hause.
 

Alex_H

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Hallo,
danke sehr für die Info.
Nun weiß ich, dass es eins gab und ich es anfragen kann.
Beste Grüße
Alex
 

MOLLI

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.0 G
Bei Neukauf ist es dabei, bei Gebrauchtkauf ist es wahrscheinlich davon abhängig, ob es der Vorbesitzer mit dem Auto abgegeben hat.
Beim Mazda-Händler vielleicht nicht ganz so relevant, der sollte auch anhand der genauen Fahrzeugdaten an die genauen Schlüsseldaten rankommen. Beim "Wald- und Wiesen"-Gebrauchtwagenhändler o.ä. wird's dann schon schwierig, die werden nicht ohne weiteres an die Schlüsseldaten herankommen und wenn der Altbesitzer den Anhänger nicht mit abgegeben hat, wird er dir das auch nicht besorgen/zur Verfügung stellen können.
 

Alex_H

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Bitte um Eure Meinung,
bei Kauf des Wagens ist das Schildchen nicht dabei gewesen.

Der Wagen hatte nur einen Vorbesitzer. Ich sehe die Adresse im Fahrzeugbrief.
Ist das ok, wenn ich eine schöne Pralinenschachtel kaufe, mich kurz vorstelle, einen fertigen Rückumschlag beifühe und ein kleines Paket damit zum Vorbesitzer sende , mit der BItte, ob er nachschauen könnte ? oder ist ein direkter Kontakt ein absolutes no-go, somit immer nur den Händler ansprechen, mit dem schlechten Gedanken dass man dann eine ganze Kette an Personen mit irgendeinem kleinen Anliegen nervt ? Wenn ich den Händler anspreche, ist da nicht die Gefahr größer, dass die mein Anliegen einfach als "verloren, da kann man nichts tun" nur damit meine Anfrage abgehakt ist ? Bei einer direkten Anfrage an den Vorbesitzer bemühe ich weniger Personen

--------------------------------
Kann man diesen Zahlencode irgendwo auslesen, so dass ich beim Verlust des Schlussels dieses Plätchen eigentlich gar nicht bräuchte ?
Ist der Zahlencode irgendwo hinterlegt?

Beste Grüße
Alex
 

Fraenk

Plus Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G
Ist der Zahlencode irgendwo hinterlegt?
Ich denke das das auch auch analog für die zweite Generation des CX-5 gelten wird.

Bzgl. der Anfrage des Schildchen beim Vorbesitzer stellt sich die Frage wie er damit umgeht, glaubt er dir oder nicht?
Bei einem Verlust eines 🔑 ist der fMh dein Ansprechpartner! Also mach dir keinen Kopf wegen dem fehlenden Schildchen. 😉
 

Drachenreiter

Plus Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.2 D
Früher gab es ja mal die komischen Schlüssel bei Ford, der Schlüsseldienst hatte einen Adapter mit dem er die Nummer auslesen konnte.
Wird ja evtl heute auch noch gehen.
 

Zebolon cx 5

Mitglied
@Alex_H
du kannst ja von deinem Schlüssel die Daten abfotografieren, die befinden sich unter dem Notschlüssel.
Beispiel Bild 1 vom umgebauten, Bild 2 mein Ersatzschlüssel zu Hause.
 

Anhänge

  • 20240703_144355.jpg
    20240703_144355.jpg
    2,7 MB · Aufrufe: 46
  • 20240703_144632.jpg
    20240703_144632.jpg
    2 MB · Aufrufe: 48
Zuletzt bearbeitet:

Alex_H

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Lieber Zebelon,
danke sehr für den Hinweis.

Habe nun meine beiden Schlüssel abfotografiert, beide haben die selbe Nummer.
Noch mal lieben Dank
 

Alex_H

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
rechts-oben, ist das der Code, welcher auf dem Plätchen ebenfalls abgebildet ist ?
 
Oben