Laufleistung Benziner

hondacivic

Mitglied
Da es hier schon einen für die Diesel gibt. Mache ich einen für die Benziner auf. Meiner hat 44.500 km gelaufen.
 

LurchiBW

Mitglied
Ich mache diese Woche die 61000 voll.
Am 10.11. hat er seinen 3. Geburtstag, Motor und Getriebe laufen seit dem ersten Kilometer wie ein Uhrwerk.

LurchiBW
 

Fraenk

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G AWD
Wenn ich die Kilometer beider CX-5 (GH 2,0l, 160 PS und dem jetzigen) seit 2013 zusamenrechne, dann bin ich/wir insgesamt 95tkm gefahren. Mit dem KF sind es seit 09/17 31tkm. Beide Motoren liefen bzw. laufen störungsfrei bislang. Das gilt sich für die beiden Automatikgetriebe.

via Mate 20 Pro mit Tapatalk
 
A

Anonymous18321

Guest
Hab meinen "Japanzer" zwar erst seit dem 16/7, aber trotzdem (und das ohne jede berufliche Nutzung) bereits 8.380 km drauf. Da waren aber auch Kurzurlaube (Nordsee/Chiemsee) mit drinnen und dann führe ich auch noch eine "Fernbeziehung" (ca 170 Km entfernt) - daher ist das jetzt tatsächlich in meinem langen Leben als KFZ Halter (egal ob 4 oder 2 rädrig) das KFZ das Fahrzeug mit der höchsten KM Zahl in so kurzer Zeit....
 

arhd45

Mitglied
Erst 47.500 km.
Bisher keine Auffälligkeiten.
Erwarte 250-300.000 km, 2.5er SkyactivG mit 200.000 Meilen sind bekannt.

Gruß
arffm
 

Kwue1968

Mitglied
Servus
Seit August 2014 83000 Kilometer absolviert. Ohne Probleme. Zwischen den Inspektionen musste noch nie Öl nachgefüllt werden.

Gruß Knut
 

Blues

Mitglied
38.000km (Bj. 10/16, Kauf 11/16 mit 150 km, sog. Tageszulassung).
Besondere Vorkommnisse: keine (da ich seit dem 1. Ölwechsel ein »von Mazda NICHT empfohlenes« Motoröl von besonders guter Qualität fahre (besser/hochwertiger als Original-Mazda 5W-30)). Kein Öl nachgefüllt, kein meßbarer Verbrauch.
 
A

Anonymous18321

Guest

Da werden u.a. in Beitrag #47 tatsächlich 225.000 Miles (360.000 km !) genannt - wobei ich bei der Erklärung „It’s a 2013 2.0L“ auf einen Benziner tippen würde (oder gab es mal einen Diesel - in den USA ohnehin eher unwahrscheinlich - mit dieser Bezeichnung ?) und das klingt durchaus glaubhaft...

Aber das wäre schon wirklich eine bemerkenswerte Laufleistung :)

Das es durchaus möglich ist, weiß ich von meinem ehemaligen Toyota Carina (von mir bis 225.000 km gefahren und jetzt bei meinem Sohn immer noch in Betrieb - ohne jegliche Probleme) da sind 3-400.000 km für Benziner nichts wirklich ungewöhnliches, der nachweisbare Rekord für einen Toyota Diesel (Avensis) liegt sogar (lt Toyota Zentrale Köln mit Serviceheft lückenlos nachweisbar und deswegen von denen aufgekauft) bei über 1 Million km (!!!) - =unfassbar, aber wahr :

https://youtu.be/bdY9I0eq1gE


https://www.mein-antrieb.de/erfahren/der-avensis-kilometermillionaer.html


Insofern erscheinen mir 2-300.000 km für einen Mazda Benziner in keiner Weise unglaubhaft - das ich die mit meinem CX5 erreichen werde, glaube ich dennoch nicht, das werden „Greta & Co“ und unsere „Politclowns“ schon zu verhindern wissen:mad:
 
Zuletzt bearbeitet:

hondacivic

Mitglied
Hab das meiste von Mazda bezahlt bekommen. Mich hat die Bremsengeschichte voll getroffen. Erst am Anfang die falschen Scheiben, die waren nach paar tausend km voll rostiger riefen. Nach fmh Wechsel hat es der neue geschafft die richtigen Scheiben einzubauen. Dann ist mir letztes Jahr der bremsattel hinten rechts kaputt gegangen und dieses Jahr Jahr der bremsattel hinten links . Jetzt alles komplett hinten neu und ich hoffe dass jetzt Ruhe ist.
 

Edelfisch

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G AWD
Hallo zusammen,
wie schon in meiner Vorstellung geschrieben, hat der kürzlich erworbene 2012er 2.0 AWD mit Schaltgetriebe mittlerweile problemlos 207.000km abgespult und fühlt sich immer noch gut an; Ölverbrauch liegt im gesunden Bereich; über 7.000km ist er von Maximum auf 3/4 gesunken.
Gefahren wird er meist auf Mittel- oder Langstrecke.
Er wird jetzt einmal im Jahr den Liqui Moly Reiniger 21281 in den Tank bekommen, denn was direkt einspritzende Opel Benziner rettet, kann einem guten Mazda Motor nicht schaden; ist aber auch etwas Glaubenssache.

Viele Grüße
Thomas
 

Mazda23

Mitglied
Modell
1. (2011–17)
Motor
2.0 G
207000 km für den kleinen G-165 ... wow. (y)
Ich kann in 7,5 Jahren erst mit ca. 64000 km dienen aber ja, der G-165 schnurrt wie ein Uhrwerk.
 
Oben