Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Anfängerfragen zu G194 nach Übernahme

  1. #1
    Benutzer Avatar von rbaumann
    Registriert seit
    02.10.2014
    Ort
    Bonn
    Erhielt 373 Danke

    Anfängerfragen zu G194 nach Übernahme


    Habe meinen g194 gestern abgeholt und ein paar fragen:

    Beim Motor hört man bei geöffneten Motorhaube von der rechten Seite ein deutliches Tickern bzw Klackern im Leerlauf. Ist das normal?

    Vor allem beim Rückwärtsfahren reicht er teilweise etwas verrschmort, geht aber sofort weg wenn man vorwärts fährt. Es kam auch mehrfach etwas Qualm aus dem Motorraum linke Seite wenn man vor dem Auto steht. denke weil alles neu ist.

    Kann mann die Taste am Schlüssel für die Heckklappe deaktivieren? Habe heute schon einmal ohne das ich merkte die Heckklappe geöffnet. Das wäre eine Katastrophe wenn er in der Garage steht und man das elektrische Garagentor öffnen würde...

    Danke für eure Hilfe

  2. #2
    Benutzer Avatar von LarsCelle
    Registriert seit
    18.03.2016
    Ort
    Niedersachsen
    Erhielt 33 Danke
    Der Geruch den Du beschreibst ist normal, das kommt von den ganzen Wachs und Konservierungsmitteln die bei Neufahrzeugen nachträglich aufgesprüht werden. Da landet auch mal was auf dem Motor oder Auspuff, wenn dann die Teile das erstemal richtig warm werden dann riecht es erstmal. Genauso ist es auch bei dem Bremsen, die Stinken die auch ordentlich. Gequalmt hat meiner auch die ersten paar male als er noch neu war.

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei LarsCelle folgende User:


  4. #3
    Benutzer Avatar von CX5Treiber
    Registriert seit
    06.06.2017
    Ort
    Hilpoltstein
    Erhielt 122 Danke
    Zitat Zitat von rbaumann Beitrag anzeigen
    Habe meinen g194 gestern abgeholt und ein paar fragen:

    Beim Motor hört man bei geöffneten Motorhaube von der rechten Seite ein deutliches Tickern bzw Klackern im Leerlauf. Ist das normal?

    Vor allem beim Rückwärtsfahren reicht er teilweise etwas verrschmort, geht aber sofort weg wenn man vorwärts fährt. Es kam auch mehrfach etwas Qualm aus dem Motorraum linke Seite wenn man vor dem Auto steht. denke weil alles neu ist.

    Kann mann die Taste am Schlüssel für die Heckklappe deaktivieren? Habe heute schon einmal ohne das ich merkte die Heckklappe geöffnet. Das wäre eine Katastrophe wenn er in der Garage steht und man das elektrische Garagentor öffnen würde...

    Danke für eure Hilfe
    Hallo rbaumann,

    das klackern hat meiner auch!
    Das "stinken" ist auch normal, das hat LarsCelle schon beschrieben. Meiner hat nach 800 km noch "gerochen".
    Zum Schüssel kann ich nichts sagen, ggf. mal in der detaillierten Beschreibung nachsehen (kann man downloaden, Adresse steht in der Beschreibung die im Auto dabei ist).

  5. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    01.01.2014
    Ort
    Vorderpfalz
    Erhielt 611 Danke
    Zitat Zitat von rbaumann Beitrag anzeigen
    Vor allem beim Rückwärtsfahren reicht er teilweise etwas verrschmort, geht aber sofort weg wenn man vorwärts fährt. Es kam auch mehrfach etwas Qualm aus dem Motorraum linke Seite wenn man vor dem Auto steht. denke weil alles neu ist.
    Meiner hat jetzt fast 2000km auf dem Tacho und stinkt immer noch verschmort. Beim ersten Tanken hats auch richtig geraucht aus dem Motorraum, meine Tochter hatte schon Angst, daß der Wagen abfackelt
    Es wird aber tendenziell weniger und scheint wohl normal zu sein.
    Gruß
    Webster

  6. #5
    Benutzer Avatar von HaraldBG
    Registriert seit
    21.09.2015
    Ort
    Langenzenn
    Erhielt 31 Danke
    Hm, meiner ist zwar "Nichtraucher", aber stinken tut er nach ca. 1300 Km immer noch erheblich.....

  7. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2015
    Ort
    Hof
    Erhielt 17 Danke
    Ja das ist normal. Wobei bei meinem letzten, wurde es vergessen einen Aufkleber wegzumachen, der noch auf dem Auspuff war

  8. #7
    Benutzer Avatar von HaraldBG
    Registriert seit
    21.09.2015
    Ort
    Langenzenn
    Erhielt 31 Danke
    Nee, nach Aufkleber stinkt das nicht. Eher wie extrem schlechtes Aftershave
    Vermute, das ist das Wachs etc.

  9. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2016
    Erhielt 906 Danke

    Der Geruch dürfte von Wachsresten/Konservierungsmittelrückständen kommen. Beim Auftragen (durch Spritzer und Tropfen) gelangen diese auch an Teile, die heiß werden können (Abgasanlage, Motorteile etc.). Dann fängt das zu stinken an und kann auch mal qualmen.

    LurchiBW

Ähnliche Themen

  1. 2. Gen. Standheizung im G194
    Von Dieselmichi im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 13.05.2019, 18:49
  2. Anfängerfragen
    Von Rage79 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.07.2017, 17:09
  3. Großer Ärger bei der Fahrzeug Übernahme
    Von Yeti Fahrer im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 13.11.2015, 20:56
  4. Nach wie vor auf Suche nach Forumsaufkleber!
    Von TheRock im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.10.2015, 08:57
  5. Abholung / Übernahme CX 5
    Von CXFive im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 20.06.2015, 09:50

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •