Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Beifahrersitz macht Geräusche

  1. #1
    Plus Mitglied Avatar von Volker Arnold
    Registriert seit
    27.06.2017
    Ort
    Mönsheim
    Erhielt 2.083 Danke

    Beifahrersitz macht Geräusche


    Hallo zusammen,
    heute hab ich meine Tochter von der Arbeit abgeholt. Während der Hinfahrt hab ich ab und zu ein klappern gehört welches wohl vom Beifahrersitz kommt. Als meine Tochter auf dem Sitz saß war es natürlich ruhig. Als sie aber ausgestiegen war konnte ich das Geräusch auf unebener Straße wieder hören. Wenn man seitlich leicht gegen den Sitz haut kann man das Geräusch reproduzieren. Hatte das schonmal jemand von euch?

  2. #2
    Plus Mitglied Avatar von Finski
    Registriert seit
    24.05.2014
    Ort
    Welzheim
    Erhielt 930 Danke

    Spritmonitor.de
    Sicherheitsgurt?

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Finski folgende User:


  4. #3
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 3.927 Danke
    Schraube locker? Also der Sitz, nicht Du...

    schrauben.PNG

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tristan folgende User:


  6. #4
    Plus Mitglied Avatar von Volker Arnold
    Registriert seit
    27.06.2017
    Ort
    Mönsheim
    Erhielt 2.083 Danke
    Zitat Zitat von Tristan Beitrag anzeigen
    Schraube locker? Also der Sitz, nicht Du...

    schrauben.PNG
    Ja stimmt, ich hab mir ein paar mal an den Kopf gehauen, das Geräusch kam nicht. ;-)
    Ich schau mal nach den Schrauben am Sitz.

  7. #5
    Plus Mitglied Avatar von Volker Arnold
    Registriert seit
    27.06.2017
    Ort
    Mönsheim
    Erhielt 2.083 Danke
    Also ich bin jetzt mal auf den Rücksitz gesessen und hab leicht seitlich an den Beifahrersitz geschlagen. Das Geräusch ist da. Ich hab dann den Sicherheitsgurt in die Hand genommen und das Geräusch war unverändert immer noch da. Das Geräusch lässt sich auch am Fahrersitz erzeugen, also denke ich, dass es normal ist. Danke für euere Meinungen und Tipps.

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Volker Arnold folgende User:


  9. #6
    Benutzer Avatar von menkman
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Rhein/Main
    Erhielt 731 Danke
    Zitat Zitat von Volker Arnold Beitrag anzeigen
    Also ich bin jetzt mal auf den Rücksitz gesessen und hab leicht seitlich an den Beifahrersitz geschlagen. Das Geräusch ist da. Ich hab dann den Sicherheitsgurt in die Hand genommen und das Geräusch war unverändert immer noch da. Das Geräusch lässt sich auch am Fahrersitz erzeugen, also denke ich, dass es normal ist. Danke für euere Meinungen und Tipps.
    Bei mir war das Gurtschloss der Übeltäter. Wenn keiner angeschnallt war hat es gegen den Kunststoff vom Sitz gegöngelt. Ich stell es jetzt immer so aufrecht wie es geht wenn keiner angeschnallt ist.

    Gruss
    Claus

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei menkman folgende User:


  11. #7
    Benutzer Avatar von grobi555
    Registriert seit
    30.11.2015
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 17 Danke
    Zitat Zitat von menkman Beitrag anzeigen
    Bei mir war das Gurtschloss der Übeltäter. Wenn keiner angeschnallt war hat es gegen den Kunststoff vom Sitz gegöngelt. Ich stell es jetzt immer so aufrecht wie es geht wenn keiner angeschnallt ist.
    Hatte ich auch schon mal in einem meiner vorherigen Fahrzeuge. Habe dann einfach ein Stück selbstklebendes Filz draufgeklebt, danach war Ruhe.

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei grobi555 folgende User:


  13. #8
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 3.927 Danke
    Als selbstklebendes Filz kann ich das hier im Post verlinkte empfehlen - hält bei mir immer noch - seit mittlerweile 6 Monaten. Habe es auf der Seite des Gurtschlosses zur Mittelkonsole drauf, damit keine Kratzer entstehen. Kann man aber auch auf die andere Seite des Gurtschlosses machen, damit es nicht am Sitz reibt/klappert, wenn das denn die Ursache des Geräusches ist. Bei mir kann das Gurtschloss nicht so weit runter, dass es klappern könnte weil ich so "Anti-Krümel-Würste" zwischen Sitz & Mittelkonsole habe.

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tristan folgende User:


  15. #9
    Plus Mitglied Avatar von Volker Arnold
    Registriert seit
    27.06.2017
    Ort
    Mönsheim
    Erhielt 2.083 Danke

    Hallo,
    ich wollte mal Rückmeldung geben zu meinen Sitzgeräuschen. Ich hab jetzt mal folgendes gemacht: Ich hab den Sitz mal in alle Positionen gefahren, also ganz vor, ganz zurück und die Rückenlehne komplett vor und zurück gefahren. Komischerweise ist das Geräusch jetzt verschwunden. Ein leichtes Geräusch macht ja eigentlich jeder Sitz wenn man sachte seitlich hinklopft, aber so wie es jetzt ist kann ich es absolut akzeptieren, kein Vergleich zu vorher, da hat es wirklich gestört, wenn man unebene Fahrbahnen gefahren ist.

  16. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Volker Arnold die folgenden 2 User:


Ähnliche Themen

  1. 1. Gen. Mein Radio NB1 macht pfeifende und summende Geräusche
    Von jefo im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.10.2018, 22:01
  2. Barcodeaufkleber vom Reifen macht schleifende Geräusche.
    Von CX5-Flitzer im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.08.2018, 16:35
  3. Innenleben von Beifahrersitz ??
    Von Rieman im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.01.2017, 11:30
  4. Verkabelung unter Fahrer- und Beifahrersitz
    Von shuqush im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2013, 17:41
  5. Beifahrersitz Höhenverstellung
    Von retep im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.02.2013, 05:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •