Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Dieselverbrauch (geschlossen)

  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von cx5schweizer
    Registriert seit
    11.04.2014
    Ort
    Schweiz
    Erhielt 3 Danke

    Dieselverbrauch (geschlossen)


    Hallo Leute,

    habe mich kürzlich vorgestellt, wir sind neue und bisher glückliche Besitzer eines CX 5 Diesel mit 175 PS und Handschaltung. Gefahren wurden bisher rund 1300km und der Durschnittsverbrauch liegt gut bei ca. 7.5 l (80% davon Autobahn in der Schweiz !)
    Meine Frau fährt das Auto zur Hauptsache und wundert sich wie ich über den relativ hohen Verbrauch. Zum Vergleich: mein (Firmen)- Audi A5 mit 2.7 Dieselmotor und Automat verbraucht ca. 6.5 l. (hat aber auch schon 115 Ts auf em Tacho).
    Würde mich trotzdem interesieren, welche Erfahrungen bisher gemacht wurden ?
    Senkt sich der verbrauch noch mit zunehmender km-Leistung ?

    Wünsche allen erholsame Ostertage.
    Grüsse aus der Schweiz

  2. #2
    Benutzer Avatar von Antihero
    Registriert seit
    21.05.2012
    Erhielt 333 Danke
    Hallo,
    die Suchfunktion schon gefunden?

  3. #3
    Neuer Benutzer Avatar von cx5schweizer
    Registriert seit
    11.04.2014
    Ort
    Schweiz
    Erhielt 3 Danke

    Daumen runter

    Hallo,
    die Suchfunktion schon gefunden?

    Sehr hilfreicher Kommentar - Danke

  4. #4
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.874 Danke

    Spritmonitor.de
    1.) http://www.cx5-forum.de/f2/erfahrung...esel-1427.html

    2.) http://www.cx5-forum.de/f2/verbrauch...hase-2755.html (ging zwar um den Benziner, aber der Diesel wurde hier auch schon disskutiert)

    3.) http://www.cx5-forum.de/f3/verbrauch-cx-5-a-1254.html

    Das sollte als Themen eigentlich reichen, noch ein Thread wäre m.E. nicht gut.

    @Kodorator - bitte schließen, Danke.

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AmiVanFan die folgenden 2 User:


  6. #5
    Neuer Benutzer Avatar von cx5schweizer
    Registriert seit
    11.04.2014
    Ort
    Schweiz
    Erhielt 3 Danke

    Na dann...

    Danke AmiVanFan für den Hinweis.

    Viel bringen tuts zwar nicht, die Angaben beziehen sich zumeist auf ältere Modelle/Motoren und der Rest hat wenig mit der eigentlichen Frage zu tun (Motor von Peugeot, etc.).

    Werd dann wohl besser einige Neu-Modell Fahrer direkt angehen.

    Frohe Ostern

  7. #6
    Moderator Avatar von AmiVanFan
    Registriert seit
    27.03.2013
    Erhielt 4.874 Danke

    Spritmonitor.de
    Viel bringen tuts zwar nicht, die Angaben beziehen sich zumeist auf ältere Modelle/Motoren und der Rest hat wenig mit der eigentlichen Frage zu tun (Motor von Peugeot, etc.).


    aber wenn Du meinst...

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei AmiVanFan folgende User:


  9. #7
    Benutzer Avatar von Antihero
    Registriert seit
    21.05.2012
    Erhielt 333 Danke
    @cx5schweizer
    Vielleicht versuchst Dus ja in einem anderen Forum.

  10. #8
    Benutzer Avatar von TheCrow13
    Registriert seit
    14.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Erhielt 3.893 Danke
    Also um das ganze hier abzukürzen und Dir begreiflich zu machen warum Du solche Antworten bekommen hast hier mal ne kurze Zusammenfassung!
    Erstens oben wurde Dir netterweise eigentlich alles schon erklärt! Suchfunktion und Du findest Seitenweise Berichte über den Verbrauch!
    Zweitens was soll am Motor von 2012 anders sein als am Motor von 2014? Das ist ein und das gleiche Auto und kein Facelift geschweige denn Modellwechsel?! Vor allem was willst Du mit einem Peugeot Motor?!!???!!
    Drittens ein stromlinienförmiges Coupé (A5) mit einem SUV mit Allrad zu vergleichen hängt ein bisschen, meinst Du nicht?!
    Bitte etwas genauer das Forum durchforsten und Du findest alles ohne noch einmal einen neuen Thread erstellen zu müssen!
    Grüße Crow

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei TheCrow13 folgende User:


  12. #9
    Plus Mitglied Avatar von Schaenud
    Registriert seit
    01.04.2013
    Ort
    Ratingen
    Erhielt 2.117 Danke

    Spritmonitor.de
    Also ich weiß nicht, wieviele Threats es jetzt schon zum Verbrauch des CX-5 gibt. Nun werd ich mich auch mal dazu äußern. Eins vorweg: ich hab wahrscheinlich genausowenig Geld zu verschenken wie jeder andere hier auch und wäre natürlich froh, der Dicke würd mit 5 L Diesel mit 180 km/h auf der Autobahn Tiguans jagen. Aber mal im Ernst. Wie kauft ihr denn eure Autos. Als ich auf den CX-5 aufmerksam wurde hab ich mir im Internet die Seite von Mazda aufgerufen, die Fotos angesehen, die Texte gelesen. Dabei hab ich glaub ich noch nichtmal auf den DIN-Verbrauch geachtet. Da war mir der Kaufpreis wichtiger. Dann in diversen Autozeitungen sämtliche Testberichte durchgelesen (meine Freundin war schon genervt von den ganzen Stapeln hier). Dabei natürlich dann auch die Verbrauchsergebnisse gelsen. Da wurde dann auch der tatsächliche Verbrauch angegeben..... von allen Testlingen. Und da war der Dicke zumeist der Beste. Und das war für mich entscheidend. Es handelt sich um einen SUV, der sich schon mächtig in den Wind stämmt. Das braucht schon ein wenig Kraft. Und insofern finde ich meine 7,5 L vollkommen ok. Vielleicht muss ich noch ein bisschen kernen mit der Automatik umzugehen, aber ansonsten kann ich nicht meckern. Klar..mein Leon hat zum Schluß mit 150.000 km auch nur noch 5,5 L verbraucht. Das war am Anfang aber auch anders. Insofern kann ich diese Diskussionen echt nicht verstehen. Entweder ich suche ein spritsparendes Auto, dann kauf ich mir irgendsowas kleines mit bluemotin, eco, oder wie die alle heissen, oder ich suche ein preislich einwandfreien SUV, mit bequemen hohem Einstieg, Allrad, Automatik und weiß von vorne herein, dass der etwas mehr verbraucht. Das macht in meinem Fall ca. 30 - 40 Euro im Monat mehr an Dieselkosten aus. Damit kann ich leben.

  13. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Schaenud die folgenden 5 User:


  14. #10
    Benutzer Avatar von 19Andi73
    Registriert seit
    10.05.2013
    Ort
    Ba-Wü
    Erhielt 2.479 Danke

    @Schauenud
    Mir ging es nicht anders. Aber es währe gut wenn du deine Meinung in einem schon bestehendem Thread äusern würdest. Damit schliesen wir mit dem hier ab, wenn es Recht ist. Kodorator, kannst du das berichtigen? Oder sehe ich das falsch. Die SuFu ist zu gebrauchen.

    Gruß 19Andi73.

    PS: Mazda (CX-5) hat keinen Peugeot Motor. Da hast du, mein Schweizer Nachbar, was falsches aufgeschnappt. Sorry.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •