Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Diversefehlfunktionen

  1. #1
    anonymous17758
    Gast

    Diversefehlfunktionen


    Guten Morgen,

    bin seit Dienstag stolzer Besitzer des neuen CX5.

    Heute Morgen lagen die Aussentemperaturen bei 0 Grad und der CX5 Begrüsste mich beim Starten mit diversen Fehlermeldungen, die mich gerade verunsichern.

    Das der Hinweis der Temperatur und Straßenglätte kam, ist mir klar.

    Folgende Systeme waren u.a Abstandstempomat, CityNotbremsassistent, Spurhalteassistent und Fernlichtautomatik gestört aufgrund schlichter Sicht der Kamera.

    Passiert das bei den Außentemperaturen häufiger?


    VG

    Mike

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2018
    Erhielt 37 Danke
    Hi, passiert bei mir regelmäßig wenn ich die Standheizung in Betrieb hatte und dann losfahre. Dann scheint der Bereich vor der Kamera zu beschlagen ( bzw. ist noch nicht eisfrei). Der 'Fehler' verschwindet aber, sobald die Kamera 'freie Sicht' hat.

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei dasko_de folgende User:


  4. #3
    Plus Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2015
    Ort
    Rheinstetten
    Erhielt 226 Danke

    Spritmonitor.de
    Wenn die Kamera auf Grund schlechter Sicht (Scheibe gefroren, schlecht gereinigt, Feuchtigkeit verursacht Schleier usw) muss das das Auto melden. Sobald die Verursacher beseitigt sind, wird alles wieder wie gewohnt funktionieren.
    Solltest dann bei der Lüftung den Schalter für Defrosten drücken. Dann wirft er alles auf die Scheibe, um die Feuchte innen wegzubekommen.

    Gruß
    Hans

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei hbgro folgende User:


  6. #4
    anonymous17758
    Gast
    Okay,
    war etwas schockiert, ist ja echt neuland.

    Die Anzeigen haben geleuchtet wie ein Weihnachtsbaum.
    Hatte den Scheibenwischer betätigt, dann war kurz ruhe es kam halt recht schnell wieder.

    Also im endefekt ein gängiger Umstand durch Witterung.

  7. #5
    Plus Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2015
    Ort
    Rheinstetten
    Erhielt 226 Danke

    Spritmonitor.de
    Das Auto sagt Dir ja Gott sei dank was gerade nicht funktioniert.
    Es gibt Fahrer, die verlassen sich nur auf die Assistenzsysteme und denken gar nicht mehr selbstständig.😬

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei hbgro folgende User:


  9. #6
    anonymous17758
    Gast
    Danke euch

    Habe vorher ein Auto ohne jegliche Assisten gefahren, daher eben neuland.

    Verlasse mich auch niemals wirklich drauf ist Technik, die Ausfallen kann.

    Ich fahre und kein Assistent.

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei anonymous17758 folgende User:


  11. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2018
    Ort
    Hannover
    Erhielt 234 Danke
    Deswegen bin ich ja so gespannt, wie die "autonomen" Autos bei jeder Witterung fahren werden.
    Das wird ein Spaß ...

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei thomas0906 die folgenden 2 User:


  13. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    30.10.2017
    Ort
    Middle Franconia
    Erhielt 185 Danke

    Spritmonitor.de

    Das einzige wirklich störende bei der "beschlagenen Scheiben Störung" ist das bei aktiviertem Fernlichtassistent das Fernlicht dann auch an geht (statt wie bei einer erkannten Störung anzunehmen, aus bleibt).

    Fährst morgens los und schwupp, kaum kommt Dir der Nachbar entgegen, blendet es auf.

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei CurtisNewton folgende User:


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •