Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Neue WS Scheibe / beschlag probl.

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    26.05.2015
    Ort
    NE
    Erhielt 105 Danke

    Neue WS Scheibe / beschlag probl.


    Hallo zusammen

    Vor Kurzen habe ich eine neue WSS bekommen. Dicht ist sie zu mindesten meine ich das !
    Mein Problem ist jetzt, wenn ich die Klimaanlage betätige, beschlägt die Scheibe von außen.
    Da ist ein leichter Eis film zu sehen. Am Anfang nur ein treifen später und wird der richtig groß.
    Wenn ich dann die Klimaanlage ausschalte Beschläg der ganze wagen . Zuerst die Frontscheibe und dann leicht die Seiten scheiben.
    Das ganze bei 27° außen Temperatur.
    Die lüftungsdüsen stehen dabei in verschiedene Positionen . Wenn sie auf der Scheibe steht geht es nur schneller und größer . Steht die zu Fußraum habe ich auch das gleiche Problem nur nicht ganz so extrem.
    Liegt da jetzt ein Bedienfehler bei mir vor, was ich nicht glaube, oder habe ich den Verdampfer, bzw. der Wärmetauscher kaputt.






  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    15.10.2014
    Erhielt 54 Danke

    Spritmonitor.de

    Klimaanlage

    Hallo, kann es sein das die Klimaanlage im Umluft betrieb läuft, anstatt im Zuluft betreib?

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    26.05.2015
    Ort
    NE
    Erhielt 105 Danke

    Unglücklich

    Danke für die Antwort

    Nein auf Umluft steht Klimaanlage nicht . Ich kenne auch das Problem nicht. Bei alle meinen Autos die ich mit Klima gefahren bin gab es so was nicht.

    Seid dem ich die neue WSS bekommen habe ist das wirklich extrem geworden. Kann es sein, da? die neue Scheibe nicht die gleiche " Qualität " hat. Vielleicht etwas dünner und weniger Gedämmt.??
    Werde wohl mal wieder zum freundlichen fahren müssen .
    Mal sehen ob der sich bewegt.

  4. #4
    Benutzer Avatar von Blauermax
    Registriert seit
    01.05.2015
    Ort
    ab 1.11.17 Ungarn nähe Plattensee
    Erhielt 987 Danke
    würd ich auch machen fragen was der Freundliche dazu sagt, ich kenn das noch aus früheren Zeiten als die Klima nicht Steuerbar war, also immer volle Pulle gekühlt hatte da waren die Scheibe auch beschlagen.

  5. #5
    Benutzer Avatar von Ingo
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 2.256 Danke

    Spritmonitor.de
    Meine vom FL beschlägt auch Außen, hatte Innen die Heizung als Gegenmaßnahme auf Volldampf und mich gewundert, dass nichts weg ging.

    Scheibenwischer einmal betätigen, weg wars.....die kleinen "Eisschollen" (so sehen die aus die Flecken)

    Die Luftfeuchtigkeit kondensiert halt an der kalten Scheibe, da arbeitet die Klima wohl in den ersten Minuten auf Volldampf und nicht mit einer Mischtemperatur.

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ingo folgende User:


  7. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    26.05.2015
    Ort
    NE
    Erhielt 105 Danke
    Das ist eine Lösung aber ich denke mal nicht sinn der Sache. Ich kann nicht jedes mal bei 25° Außentemperatur den Scheibenwischer betätigen. Die Scheibenwischer Blätter gehen ersten ganz kaputt und es geben kleine feien Kratzer in der scheiben bis hin zur Blindheit.
    Das bei einem Auto was 40T € gekostet hat. Für mich ist das ein NO GO.

  8. #7
    Benutzer Avatar von woodoxx
    Registriert seit
    23.04.2014
    Ort
    Paderborn
    Erhielt 107 Danke

    Spritmonitor.de
    Ja wenn draußen eine hohe Luftfeuchtigkeit ist, beschlägt die Scheibe von außen, wenn innen kalte Luft dagegen pustet, ist bei meinem auch so!
    Und nur weil das Auto 40tsd. kostet, ändert das nix an der Physik...
    Und Eis bildet sich da sicher auch nicht.
    Ich hatte es erst 1 oder 2 mal, meistens sind die Witterungsverhältnisse nicht so das das passiert.
    Außerdem musst du die kalte Luft ja nicht von innen auf die Scheibe pusten lassen!
    Wenn du die Klima ausschaltest dauert es eine ganze weile bis innen nix mehr beschlägt, ist auch normal so.
    Umluft muss natürlich aus sein, sonst bleibt es beschlagen.

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei woodoxx die folgenden 2 User:


  10. #8
    Benutzer Avatar von Ingo
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Erhielt 2.256 Danke

    Spritmonitor.de
    Wenn man nicht gerade 1,55cm groß ist, dürften die Flecken auch nicht im Sichtbereich liegen. Es ist mein erstes Auto was derart dicht an der Scheibe Luft anströmt und die dann scheinbar auch noch zu kalt oder anders gesagt, nicht vor temperiert ist.

    Mich stört es nicht.

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ingo folgende User:


  12. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    26.05.2015
    Ort
    NE
    Erhielt 105 Danke
    Habe mal ein Bild da zu gemacht, damit man sieht, was das für einen Mist ist.
    Links im Bild ist noch ein weiser Fleck zu sehen. Den konnte ich noch nicht mit einem Reinigungsmittel entfernen. Es geht einfach nicht.
    Vielleicht ein Tipp für mich.??
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  13. #10
    Balu646
    Gast

    Defrostermodus


    Wahrscheinlich bist du im Defrostermodus, so das die Luft ausschließlich über die Fensterdüsen auf die Scheibe kommt, die normale maximal Leistung der Klimaanlage ist über die Belüfterdüsen innen zu erreichen , diese müssen so eingestellt werden, das die Luft an Dir vorbeibläst (ansonsten Erkältung oder Verspannung im Nacken) , dann sind die Scheibendüsen zu und Deine Scheibe bleibt trocken. Bei sommerlich schwülen Wetterverhältnissen ist mit einer unterkühlten Frontscheibe kein anderes Ergebnis zu erwarten. Wenn du auf Klimavollautomatik schaltest wird die Klimaanlage im Kühlbetrieb nie kalte Luft auf die Frontscheibe geben, das geht nur , wenn Du die Manuelle Einstellung bevorzugst und die Luftrichtung selber vornimmst. Wenn Du das Armaturenbrett runtekühlen willst kannst du das in den ersten Minuten machen , dann aber zurück auf die Lüfterdüsen , dann kommt auch auf der Rückbank was an und die Scheibe bleibt frei !

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Neue
    Von motorradfreak1958 im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.05.2016, 08:44
  2. Kratzer auf Tacho"scheibe" beseitigen
    Von M_und_Ms im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.09.2014, 20:05
  3. Der neue...
    Von michel im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.05.2014, 06:52
  4. Ich bin der Neue!
    Von neander im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.09.2013, 18:51
  5. bin der Neue
    Von delle1 im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.03.2013, 16:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •