Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Schleif/Kratz Geräusch aus dem hinterein Teil des CX5

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.07.2015
    Erhielt 0 Danke

    Schleif/Kratz Geräusch aus dem hinterein Teil des CX5


    Hallo Gemeinde,

    vielleicht habt ihr mir einen Tip.
    Ich fahre einen Mazda CX 5 mit Automatik und dem 2,2 Liter-Diesel.

    Soweit so gut.
    Mir ist jetzt etwas passiert:

    Beim Fahren mit etwa 40 Km/h habe ich auf manuelle Gangwahl geschaltet, ich beabsichtigte zugig einen Berg hoch zu beschleunigen. Dummerweise habe ich hierzu am Gaspedal die Schwelle zum Kickdown überschritten. Der Mazda hat daraufhin aus dem 4. Gang in den 2. Gang selbststänidg runtergeschaltet (bei manueller Ganghebelposition).

    Während dessen ertönte aus dem hinteren Bereich des Mazdas aus dem Antriebsstang ein schleif/kratz Geräusch (das Auto hat Allrad-Antrieb).

    Hat dadurch an meinen Fahrzeug etwas Schaden genommen?
    Die Drehzahl des Motors betrug im maximum ca. 4000-4500 U/min.

    Ich würde gerne wissen was das war? War es vielleicht das Differenzial?
    Bin halt etwas beunruhigt; sonst verhält sich alles normal.


    Grüße
    Micha

  2. #2
    Moderator Avatar von dabruada
    Registriert seit
    02.08.2013
    Ort
    Kottingbrunn
    Erhielt 3.388 Danke

    Spritmonitor.de
    Hello
    Kann mir nicht vorstellen dass da Schaden entstanden ist
    1) Kickdown funkt. auch bei Manuell
    2) bei 4500 Rpm bist nicht am Begrenzer.
    Bei mir mit "guter Luft" ist das ca. Bei 5300-5500 Rpm je nach Gang im manuellen Modus
    liebe Grüße Gerhard

  3. #3
    Benutzer Avatar von PEliegtimSchnee
    Registriert seit
    08.05.2015
    Ort
    65232 Taunusstein
    Erhielt 288 Danke
    Was verursacht denn dieses Geräusch? Würde mich auch interessieren

  4. #4
    MK2
    MK2 ist offline
    Benutzer Avatar von MK2
    Registriert seit
    18.07.2014
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 1.299 Danke

    Eventuell hat einfach nur ein Rad die Bodenhaftung verloren? Es dauert ja schon ein wenig, bis die Elektronik eingreift und das durchrutschende Rad soweit runterbremst, bis es wieder packt. Bei diesem Vorgang entstehen halt so Geräusche im Bereich der durchdrehenden Räder.

    Probier es doch einfach noch mal aus, auf feuchter Straße oder sonstigem rutschigen Belag stark Gasgeben und dabei auf die Kontrolleuchte des Antischlupf achten. Wenn Du diese Geräusche hörst und gleichzeitig die Lampe angeht, hast Du die Ursache lokalisiert.

Ähnliche Themen

  1. Leichte Schleif-bzw. Quietschgeräusche
    Von topspinntiger im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.10.2015, 11:49
  2. Verzinkt Teil- Vollverzinkt, Unterbodenschutz, Hohlraumversiegelung
    Von habVWsatt im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 05.09.2015, 12:00
  3. Kupplung - Geräusch
    Von romacasa im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.07.2015, 22:52
  4. Bilder vom 1. CX5-Forum Treffen in Bad Bergzabern Teil 1
    Von sundowner im Forum Treffen & Gruppen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.02.2015, 00:20
  5. Bilder vom 1. CX5-Forum Treffen in Bad Bergzabern Teil 2
    Von sundowner im Forum Treffen & Gruppen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.11.2013, 22:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •