Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Thema Rost

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    06.07.2018
    Erhielt 33 Danke

    Thema Rost


    Moin Zusammen,

    wollte das Thema mal in Raum werfen.

    wie sind eure Erfahrungen und Meinungen? besonders bei den neuen Modellen gibt es dazu schon Thesen?

    (Ein Kollege wollte sich erst einen Mazda kaufen, hat sich jedoch umentschieden , weil er gehört hat, dass Mazda da anfällig ist)

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    06.09.2018
    Ort
    Koblenz
    Erhielt 18 Danke
    Kannst ja mal nach TÜV / Dekra Reporten recherchieren.

    Sonst fällt mir da keine belastbare Quelle ein. Sichtbaren Rost habe ich bei den neueren Modellen ansonsten selbst noch keinen bemerkt.

  3. #3
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.116 Danke
    Zitat Zitat von cimbo Beitrag anzeigen
    (Ein Kollege wollte sich erst einen Mazda kaufen, hat sich jedoch umentschieden , weil er gehört hat, dass Mazda da anfällig ist)
    Waren sie, vor allem die früheren Modelle und unter Ford Regie.

    Beides ist aber Vergangenheit

    Und wenn du dir die C-Klasse um die Jahrtausendwende ansiehst... was die teilweise da rum gammeln, sehr auffällig gerade die Heckklappe rund im das Schloß....

    Zu der Zeit war auch Mazda Rostanfällig..... außerdem kann man selber auch was vorbeugend machen.

  4. #4
    Benutzer Avatar von Rainer dre
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Fürth
    Erhielt 1.088 Danke
    War am Sonntag auch in Vox Automobil ein Thema.
    Auch da wurde rausgestellt, dass die Autos wieder rostanfälliger sind. Betrifft aber alle Marken. Wer sein Auto länger fahren will, sollte selbst Vorsorge treffen.

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    15.12.2016
    Erhielt 91 Danke
    Zitat Zitat von Rainer dre Beitrag anzeigen
    ...Wer sein Auto länger fahren will, sollte selbst Vorsorge treffen.
    Ein solider und vernünftiger Rostschutz (Unterboden + Hohlräume) kostet ca. 1.000,-- €. Wer alle 4 Jahre ein neues Auto kauft, braucht das nicht. Wer aber sein Auto »liebt« und eine längere Verbindung mit ihm eingeht (statistisch wechselt ein Autokäufer erst nach knapp 9 Jahren), sollte sich ernsthaft mit dem Gedanken befassen.

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    30.10.2017
    Ort
    Middle Franconia
    Erhielt 74 Danke

    Spritmonitor.de
    Sind doch 12 Jahre Garantie gegen durchrosten bei Mazda drauf, das sollte für die meisten Fahrer langen.
    Bei meinem Ford habe ich nach 11 Jahren anstandslos eine neue Motorhaube bekommen, hinterher war das Auto doppelt so viel wert wie vorher ;-)

  7. #7
    Benutzer Avatar von Mazda23
    Registriert seit
    04.08.2014
    Ort
    RP-Kreis
    Erhielt 1.289 Danke
    Ich bin 14 Jahre ein 2000er Premacy gefahren.
    Rost war absolut kein Thema.

  8. #8
    Benutzer Avatar von wolf545
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Osthessen
    Erhielt 213 Danke

    Spritmonitor.de

    "Durchrostung" ist eben kein normaler Rost...

Ähnliche Themen

  1. 1. Gen. Rost im Innenraum (Sitzführung)
    Von Ilmer im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.03.2018, 11:14
  2. Steinschlag/Rost
    Von DiggaUlli im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 30.08.2017, 13:25
  3. FORD KUGA Werbung im Thema Schaden Nockenwelle
    Von schlimpi im Forum Forum-Talk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.02.2017, 18:30
  4. Hat schon jemand Rost entdeckt?
    Von tk2702 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.10.2015, 08:16
  5. Rost am Turbolader
    Von bigi1983 im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.02.2014, 15:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •