Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Türöffner im Inneren klemmt

  1. #1
    Benutzer Avatar von peternrw
    Registriert seit
    01.02.2014
    Ort
    Düsseldorf
    Erhielt 197 Danke

    Türöffner im Inneren klemmt


    Hallo Gemeinde,

    habe jetzt ein neues Problem.

    Der Hebel zum öffnen der Fahrertür geht nicht mehr in seine

    Grundstellung.

    Funktion ist gegeben.

    Kennt jemand dieses Problem?

    LG
    Peter

  2. #2
    Benutzer Avatar von Rocksteddi
    Registriert seit
    16.02.2018
    Ort
    Osann-Monzel
    Erhielt 881 Danke
    Hey
    Wurde an der Tür etwas gemacht? Türverkleidung runter usw?
    Ich tippe auf gegnickten Bautenzug.



    Gruß

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Rocksteddi die folgenden 2 User:


  4. #3
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 3.924 Danke
    Man könnte also die Türverkleidung abnehmen (Hilfe hier im PDF ab S. 14) und das Kabel ab dem Türöffner verfolgen und schauen, ob es irgendwo einen Knick hat oder am anderen Ende korrekt verbunden ist.
    Mit Bautenzug/Bowdenzug müsste der Teil hier gemeint sein (Foto exemplarisch, da von der hinteren rechten Türe meines FL):
    01.JPG

    Alternativ könnte ich mir vorstellen, dass die Mechanik im Hebel defekt ist - darin kann doch bestimmt auch irgendein Plastik-Teil brechen.

    Alternativ kann auch einfach die Blende/Plastikabdeckung in der Mulde (hier im 1. Bild oder im PDF oben S.14) nicht richtig sitzen und so das Zurückgehen des Hebels in die Ausgangsstellung blockieren...das kann man ohne Abbau von irgendwas mit Plastiktools oder sogar vorsichtig mit einem kl. Schraubendreher prüfen, z.B. durch Raushebeln und neu einsetzen.
    Geändert von Tristan (09.03.2018 um 08:18 Uhr)

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tristan die folgenden 2 User:


  6. #4
    Benutzer Avatar von peternrw
    Registriert seit
    01.02.2014
    Ort
    Düsseldorf
    Erhielt 197 Danke
    Zitat Zitat von Rocksteddi Beitrag anzeigen
    Hey
    Wurde an der Tür etwas gemacht? Türverkleidung runter usw?
    Ich tippe auf gegnickten Bautenzug.



    Gruß
    war in der Inspektion

  7. #5
    Plus Mitglied Avatar von HolgiHSK
    Registriert seit
    28.09.2015
    Ort
    Hochsauerlandkreis
    Erhielt 1.121 Danke

    Spritmonitor.de
    Dann würde ich in der Werkstatt nachfragen, was die da bei der Inspektion gemacht haben, wenn es vorher noch funktioniert hat.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei HolgiHSK folgende User:


  9. #6
    Benutzer Avatar von peternrw
    Registriert seit
    01.02.2014
    Ort
    Düsseldorf
    Erhielt 197 Danke
    Bin am Sonntag ja beim Treffen in Erkrath.

    Die Firma hat auch die Insp. gemacht. sprich Haese in Solingen.

    Da wurden die Spiegel getauscht. Könnte im zusammenhang stehen.

    LG
    Peter

  10. #7
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 3.924 Danke
    ...das wird es ganz bestimmt. Da für den Spiegeltausch die Türverkleidung ab muss. Am Sonntag in Erkrath können wir uns das ja mal anschauen.

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tristan folgende User:


  12. #8
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.214 Danke
    und was war es nun?

  13. #9
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 3.924 Danke
    Der Türgriff-Teil ist ja nur in die Türverkleidung eingesteckt. Einer der Haken, der wie eine "1" oder "7" aussieht (in Skizze unten rot), ist abgebrochen gewesen und hat daher den Türgriff-Teil nicht fest in der Türverkleidung gehalten. Der Türgriff-Teil ist also im linken Bereich in die Türverkleidung reingerutscht. Der zweite Pin vorne (blau in Skizze) ist OK gewesen. Der Bautenzug/Bowdenzug war nicht geknickt und war intakt (Seile also auch korrekt eingehakt im Türgriff-Teil).

    haken.JPG

    Selbst habe ich zwar keine Fotos gemacht, aber peternrw hat welche, um das Thema mit dem fMH zu besprechen.
    Geändert von Tristan (12.03.2018 um 11:28 Uhr)

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tristan folgende User:


  15. #10
    Benutzer Avatar von peternrw
    Registriert seit
    01.02.2014
    Ort
    Düsseldorf
    Erhielt 197 Danke

    Servus Tristan,

    Danke für die Erklärung.

    Habe bereits eine Mail ans Autohaus geschrieben, da niemand Telefonisch
    erreichbar ist.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  16. Für diesen Beitrag bedanken sich bei peternrw folgende User:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spiegel Fahrerseite Klemmt rechs ist ok!
    Von Juk Mazda CX5 im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2016, 19:06
  2. Kratzer an den inneren Türgriffschalen
    Von Brauni im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.05.2014, 21:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •