Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Verkehrszeichenerkennung Genauigkeit

  1. #1
    Benutzer Avatar von rbaumann
    Registriert seit
    02.10.2014
    Ort
    Bonn
    Erhielt 373 Danke

    Verkehrszeichenerkennung Genauigkeit


    Hallo,

    wie gut funktioniert bei euch die Verkehrszeichenerkennung?

    Bei reinen normalen Tempo Schildern bei mir ok soweit, auch wenn ich kurz nach einer Erkennung oft nach 30 Sekunden 3 --- bekomme ohne das mir das Limit angezeigt wird.

    Bei schildern mit zusätzlichem Limit bei z.b. Nässe oder zeitlicher Begrenzung wir nachts statt 120 nur 80 versagt die Erkennung, hier wird nur 80 angezeigt, manchmal zusätzlich ein !.

    In meinem damaligen BMW f11 Bj. 2012 war dies deutlich besser. Alle Schilder mit zusätzlichem Limit wurden erkannt und das Limit sogar richtig umgesetzt wenn es überhaupt. regnete oder in die Zeit viel.

    Wie ist das bei euch?

    Habe die aktuelle Firmware auf meinem g194 und mein Händler sagte mir ist Stand der Technik und nix neues in sucht an Updates, die dies verbessern können.

  2. Für diesen Beitrag bedanken sich bei rbaumann folgende User:


  3. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2015
    Ort
    Mittel-Hessen
    Erhielt 114 Danke
    Hallo, ist mir so noch nicht aufgefallen, hatte aber auch noch keine Vergleichsmöglichkeit.
    M.M. nach ist sie soweit ok, wird sofort gezeigt. Werde aber mal darauf achten - bei den von dir genannten Wetterverhältnissen.
    Manchmal beim Abbiegen in eine 30er-Zone wird dies nicht angezeigt, da vermutlich der Winkel des Schildes zur Kamera schlecht ist.
    Gruß Dieter

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Umsteiger6 folgende User:


  5. #3
    Benutzer Avatar von menkman
    Registriert seit
    22.04.2017
    Ort
    Rhein/Main
    Erhielt 685 Danke
    Zitat Zitat von rbaumann Beitrag anzeigen
    In meinem damaligen BMW f11 Bj. 2012 war dies deutlich besser. Alle Schilder mit zusätzlichem Limit wurden erkannt und das Limit sogar richtig umgesetzt wenn es überhaupt. regnete oder in die Zeit viel.
    Verstehe ich das richtig das du sagst, dein BMW hat erkannt das die Geschindigkeit bei trockenem Wetter z.B. auf 120 Km/h begrenzt ist und bei Regen auf 80 Km/h? Oder das du zwischen 6h und 13h Montag bis Freitag 110 Km/h fahren durftest und sonst 130 Km/h? Das würde ja bedeuten, das die Kamera die erfassten Schilder mit dem Bordcomputer oder dem Steuergerät abgleicht, um dann das aus dieser Prüfung resultierende Ergebnis auf dein HUD (oder sonstige Anzeige) zu bringen. Das ist dann, glaube ich, wirklich ein Merkmal für's Premiumsegment.

    Ich für meinen Teil habe da ehrlich gesagt noch nicht drauf geachtet. Das könnte ursächlich damit zu tun haben das ich auch sonst nicht so genau auf diese runden, rot eingefassten Schilder am Wegesrand achte - was zur Folge hat das ich regelmäßig die Weihnachtsfeiern und Betriebsfeste der Städte zum großen Teil finanziere.

    Grusse
    Claus

  6. Für diesen Beitrag bedanken sich bei menkman folgende User:


  7. #4
    Benutzer Avatar von rbaumann
    Registriert seit
    02.10.2014
    Ort
    Bonn
    Erhielt 373 Danke
    Zitat Zitat von menkman Beitrag anzeigen
    Verstehe ich das richtig das du sagst, dein BMW hat erkannt das die Geschindigkeit bei trockenem Wetter z.B. auf 120 Km/h begrenzt ist und bei Regen auf 80 Km/h? Oder das du zwischen 6h und 13h Montag bis Freitag 110 Km/h fahren durftest und sonst 130 Km/h? Das würde ja bedeuten, das die Kamera die erfassten Schilder mit dem Bordcomputer oder dem Steuergerät abgleicht, um dann das aus dieser Prüfung resultierende Ergebnis auf dein HUD (oder sonstige Anzeige) zu bringen. Das ist dann, glaube ich, wirklich ein Merkmal für's Premiumsegment.

    Ich für meinen Teil habe da ehrlich gesagt noch nicht drauf geachtet. Das könnte ursächlich damit zu tun haben das ich auch sonst nicht so genau auf diese runden, rot eingefassten Schilder am Wegesrand achte - was zur Folge hat das ich regelmäßig die Weihnachtsfeiern und Betriebsfeste der Städte zum großen Teil finanziere.

    Grusse
    Claus
    Jepp, je nach Uhrzeit oder Wetterbedingungen wurden auch diese Limits richtig umgesetzt. Auch nicht 100%, aber nahe dran.

    Bisher war dies bei meinem G194 aber immer ein Problem, da generell die niedrige Geschwindigkeit bei z.B. 120 und 80 bei Nässe verwendet wurde.
    Gestern allerdings gab es mal eine Ausnahme, da war auf der A59 auch eine zeitliche Begrenzung Nachts auf 80, allerdings waren die beiden Schilder zum Limit sehr weit auseinander. Das 100 Schild ca. nen halben Meter weiter oben als das 80 Schild mit Uhrzeit unten. Ob der Mazda dann ab 22 Uhr allerdings dann 80 angezeigt hätte weiß ich natürlich nicht...

    BMW hatte glaube ich auch eine Verknüpfung zum Navi uns deren Limitdaten hier, so dass die Kombi aus beiden Systemen ein gutes Ergebnis lieferte. Das NB1 auf dem VFL bekam ja auch die Limits aus den Karten, dass MZD leider nicht mehr....

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei rbaumann folgende User:


  9. #5
    Benutzer Avatar von Maverick_CX3
    Registriert seit
    15.05.2016
    Ort
    D:\Bayern\Steinkirchen
    Erhielt 77 Danke
    Zitat: "Das NB1 auf dem VFL bekam ja auch die Limits aus den Karten, dass MZD leider nicht mehr...."

    Obwohl man die Verkehrszeichenerkennung nur in Verbindung mit Navi hat......

    Ein Kumpel von mir hat nen Octavia RS, da erkennt er auch die unterschiedlichen Limits nach Zeit und Witterung.

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Maverick_CX3 folgende User:


  11. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    24.08.2017
    Erhielt 21 Danke
    Also bei meinem G 194 KF erkennt das System Geschwindigkeitsbegrenzungen auch bei Nässe. Vorausgesetzt der Scheibenwischer ist aktiv.

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei lefossi folgende User:


  13. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2018
    Ort
    Hannover
    Erhielt 206 Danke
    Das hätten sie mal lieber weglassen sollen.
    Entweder richtig oder garnicht.
    Man muß sich doch auf sowas Wichtiges komplett verlassen können.
    Wenn man nun doch immer selber gucken muß, ist es völlig unnötig.
    Kann man das eigentlich deaktivieren?

  14. #8
    Benutzer Avatar von Rainer dre
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Fürth
    Erhielt 1.088 Danke
    Es soll auch Menschen geben, die dem Navi blind trauen und sich dann wundern wenn Sie im Wald oder im See stehen.

    Wo ist denn die Verkehrszeichenerkennung sooo existent wichtig. Etwas Aufmerksamkeit im Straßenverkehr gehört schon noch dazu. Wer nicht fähig ist auf die Verkehrszeichen zu achten, soll am besten gleich seinen Führerschein abgeben.

    Der Nächste beschwert sich wahrscheinlich dass er einen Fußgänger totgefahren hat, weil seine Karre nicht automatisch gebremst hat.

    Wieder einer verklagt Mazda weil er in den Gegenverkehr gefahren ist, weil ihm der Spurwechselassistent nicht gewarnt hat, während er in sein Handy geglotzt hat.
    Geändert von Rainer dre (29.03.2018 um 16:11 Uhr)

  15. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Rainer dre die folgenden 10 User:


  16. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2018
    Ort
    Hannover
    Erhielt 206 Danke
    Hallo

    Dann hast Du mich völlig falsch verstanden.
    Ich meinte genau das Gegenteil.
    Was nutzt mir denn ein "vielleicht ist hier Tempo 50" System?
    Das verwirrt doch nur.
    Wenn es nicht richtig funktioniert, dann würde ich es lieber garnicht nutzen.
    Wenn im HUD ein eventuell falscher Wert ständig eingeblendet wird ist das doch nervig.
    Erst recht, wenn eine Geschwindigkeitswarnung eingestellt ist.
    Sowas braucht man nicht.

    Dein Vergleich mit einem Navi hinkt auch.
    Da hast Du jederzeit visuell die Möglichkeit zu sehen wo Du bist.
    So eine Geschwindigkeitsanzeige nutzt Du doch nur, wenn Du mal unsicher bist, was denn vor 1km für ein letztes Schild gewesen ist.
    Und dann ist es im Mazda vielleicht richtig.

    Gruß
    Thomas

  17. Für diesen Beitrag bedanken sich bei thomas0906 folgende User:


  18. #10
    Benutzer Avatar von Rainer dre
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Fürth
    Erhielt 1.088 Danke

    Ich wollte dich nicht angrifen. Wenn das so rüberkam, sorry.

    Aber ich betrachte diese ganzen Assistenzsysteme als nettes Gimmik. Mehr nicht. Verantwortlich ist immer noch der, der das Steuer in der Hand hält.
    Leider wird das nicht von jedem so gesehen und es wird blind der Technik vertraut.

  19. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Rainer dre die folgenden 6 User:


Ähnliche Themen

  1. Genauigkeit GPS bei MZD Connect / schlechter Empfang
    Von cx5Newbie im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.12.2015, 19:12
  2. Genauigkeit Reifendruckkontrollsystem
    Von Lex im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.10.2015, 13:54
  3. Verkehrszeichenerkennung
    Von JimmyTheFreak im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.06.2015, 10:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •