Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Sicherungen CX-5 (II)

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2015
    Ort
    Mittel-Hessen
    Erhielt 116 Danke

    Sicherungen CX-5 (II)


    Hallo, haben die Sicherungen im Neuen die gleiche Baugröße wie im FL oder welche Größe ist richtig? Muss sonst einen neuen Stromabgreifer für den Marderschutz besorgen. Aus der Betriebsanleitung für den KF geht das Format leider nicht hervor.
    Gruß Dieter

  2. #2
    Plus Mitglied Avatar von kwb-handy
    Registriert seit
    05.07.2014
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 21.514 Danke

    Spritmonitor.de
    Moin,
    meines Erachten sind die Sicherungen genormt, die Baugröße ist gleich, unterschiedliche Farben signalisieren eine unterschiedliche Stromstärke.

    Es sollte also passen...

    MFG kwb-handy

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei kwb-handy folgende User:


  4. #3
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.191 Danke
    Glaube kaum, dass die von den kleinen LowProfile Mini Sicherungen wieder zu größeren gehen

    Kleinere gibt es derzeit nicht.

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ivocel folgende User:


  6. #4
    Benutzer Avatar von Mac S
    Registriert seit
    10.05.2013
    Ort
    Hessen
    Erhielt 186 Danke
    Beim KF handelt es sich um Micro Sicherungen (Low Profile Mini Sicherungen). Hatte als Abgriff/Stromdieb nur Mini-Abgriffe gefunden. Bestellt, probiert, passt.

  7. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 547 Danke
    Zitat Zitat von Mac S Beitrag anzeigen
    Beim KF handelt es sich um Micro Sicherungen (Low Profile Mini Sicherungen). Hatte als Abgriff/Stromdieb nur Mini-Abgriffe gefunden. Bestellt, probiert, passt.
    Passt, sind aber etwas locker.
    Ich habe mir jetzt noch diese Link bestellt.
    Mal sehen, wie die halten.

  8. #6
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 3.845 Danke
    Ergänzungsinfo: Im FL 2016 halten die Micro-Sicherungsadapter wesentlich schlechter als die Mini-Sicherungsadapter - habe ich bei mir festgestellt... obwohl die Sicherungen Micro-Format haben. Und denkt dran, dass die Micro-Sicherungen nicht in die Mini-Adapter passen und Ihr Euch am besten einen Satz Mini-Sicherungen zum Mini-Flachsicherungsadapter dazu kauft, wenn keine mitgeliefert werden.

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tristan die folgenden 2 User:


  10. #7
    Benutzer Avatar von webbaer
    Registriert seit
    15.10.2017
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 169 Danke
    Hello,
    bin etwas verwirrt. Welche sind es denn jetzt genau, die im KF verbaut sind?
    Es geht mir speziell um die Sicherung der Zentralverriegelung, da ich den SecuKey installieren will.
    Auto ist bestellt, aber noch nicht da, Sicheru gsadapter muss ich bei SecuKey auswählen.

    Danke

    Gruß, der Stefan

    ____________________
    Gesendet von meinem ONEPLUS 3 mit Tapatalk

  11. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2015
    Ort
    Mittel-Hessen
    Erhielt 116 Danke
    Hallo, es sind beim KF die "Low profile mini fuse".
    Gruß Dieter

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Umsteiger6 folgende User:


  13. #9
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 3.845 Danke
    Kenne nur den FL: Da sind auch Mini Low Profile Fuses verbaut. Aber als Sicherungsadapter hält ein Mini-Sicherungsadapter (kein "low profile") wesentlich besser in den Slots für die Sicherungen. Für den Mini-Sicherungsadapter braucht man dann natürlich auch Mini-Fuses mit den gewünschten Werten.

    Edit1/Ergänzung:
    Beim Einbau bitte darauf achten, dass der Sicherungsadapter richtig rum eingebaut wird. Beim FL sind es 2 Spalten Sicherungen - in der linken sollten die Sicherungen im Adapter nach unten zeigen und in der rechten nach oben - wie hier im Foto. Und falls Masse benötigt wird, kann man diese an die Schraube oben links im Foto anschließen - z.B. mit einem Kabelringschuh.

    Der originale Sicherungswert, der vorher im Wagen steckte, sollte im Sicherungsadapter in den Slot, der den Metallpins am nächsten ist. Der Sicherungswert für das neu anzuschließende Elektrogedöns in den anderen Slot. Hier im Bild habe ich das versucht zu erklären. Hier hatte ich auch mal Links zu erklärenden Posts mit Sicherungsadaptern gepostet.

    Edit2: Edit1 ist für Dich (webbaer) doch nicht relevant:
    Habe gerade erst die Skizze des speziellen Sicherungsadapters (Secu Adapter) gesehen, den Du wohl bei Bundpol mit dem SecuKey kaufen willst... dann ist wohl doch der "Adapter 4: Low profile" der Richtige für Dich, da er einfach auf eine normale Sicherung (mini low profile) aufgesetzt ist. Es wird im Prinzip nur eine Sicherung durch eine andere Sicherung (mit Kabel dran) getauscht. Laut Betriebsanleitung ist die Sicherung der Zentralverriegelung im KF (wie im FL) Sicherung Nr. 6:
    Sicherungskasten_Fahrerfussraum_KF.pdf.png
    Geändert von Tristan (29.12.2017 um 23:37 Uhr)

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Tristan die folgenden 3 User:


  15. #10
    Benutzer Avatar von JoGo56
    Registriert seit
    02.01.2016
    Ort
    Altenburger Land
    Erhielt 467 Danke

    Die Erfahrung habe ich auch schon gemacht.

    mfG Achim

Ähnliche Themen

  1. Übersicht Sicherungen
    Von uns-uwe im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.08.2015, 19:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •