Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Dachträger vs Dachreling

  1. #1
    Benutzer Avatar von webbaer
    Registriert seit
    15.10.2017
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 153 Danke

    Dachträger vs Dachreling


    Hallo zusammen,

    nachdem jetzt doch noch mal Nachwuchs die Familie vergrößert hat und noch ein Hund mit eingezogen ist, wird es mit zwei Kids und der Hundebox im Kofferraum recht kuschlig im CX-5.
    Da es natürlich trotzdem noch mal in den Urlaub gehen soll, müssen wir unseren Gepäckraum nach oben erweitern.

    Wir haben auf dem CX-5 KF keine Dachreling. Deswegen würde ich gerne mal auf eure Erfahrungen zurück greifen.
    Lohnt es sich eine Reling zu montieren und dann Grundträger? Oder direkt Dachträger ohne Reling? Mazda Originale oder Produkte aus dem Zubehörhandel?

    Ein Dachbox werde ich mir dann leihen.

    Vielen Dank für euren Input!

    Gruß, der Stefan

    ____________________
    Gesendet von meinem ONEPLUS 3 mit Tapatalk

  2. #2
    Plus Mitglied Avatar von Volker Arnold
    Registriert seit
    27.06.2017
    Ort
    Mönsheim
    Erhielt 1.689 Danke
    Wenn ichs mal richtig gelesen habe ist die Dachlast mit Reeling etwas höher als mit den Trägern. Ich persönlich finde die Reeling auch sonst ganz praktisch, weil ich mich daran auch mal festhalten kann wenn ich das Dach putzen möchte. Muss bei meinen 1,70 Meter halt etwas kompensieren. ;-)

  3. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Volker Arnold folgende User:


  4. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    11.05.2019
    Erhielt 33 Danke
    Wir haben die Dachträger und sind damit recht zufrieden. Die Dachbox ist für Kinderwagen, Pampers, Schuhe, Reisebett, ... passt alles rein. Und wenn sie weg ist, sieht man nix mehr.

    Weiß jemand wie sich die Reling auf den Verbrauch auswirkt? Sorgt ja dann auch ohne Dachbox für Luftwirbel, da sie permanent drauf ist, oder?

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei hoerbe folgende User:


  6. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    25.09.2017
    Erhielt 37 Danke
    Zitat Zitat von hoerbe Beitrag anzeigen
    Weiß jemand wie sich die Reling auf den Verbrauch auswirkt? Sorgt ja dann auch ohne Dachbox für Luftwirbel, da sie permanent drauf ist, oder?
    Da die Reling ja nur in Längsrichtung verläuft und relativ flach am Dach anliegt, denke ich mal, der Mehrverbrauch sollte nicht das entscheidende Kaufkriterium sein ...

    Ich finde sie einfach optisch ansprechend. Muss aber letztlich jeder selbst für sich entscheiden.

  7. #5
    Benutzer Avatar von webbaer
    Registriert seit
    15.10.2017
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 153 Danke
    Danke schön schon mal.
    Die Füße der Dachträger liegen ja auf dem Dach auf, oder? Also rund um die Verschraubung auf dem Lack. Ist der Lack der Träger Nutzer heil geblieben oder gibts es da Abrieb oder ähnliches?

    Gruß, der Stefan

    ____________________
    Gesendet von meinem ONEPLUS 3 mit Tapatalk

  8. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    11.05.2019
    Erhielt 33 Danke

    Es gibt Montagepunkte in die Gewindestangen kommen. Die halten die Träger. Am Lack passiert nix. Keine Spuren.

    Hatte das fünf Jahre bei vFL und jetzt beim KF zwei Urlaube. Alles tadellos.

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei hoerbe folgende User:


Ähnliche Themen

  1. Dachträger
    Von Denis2107 im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.06.2019, 16:38
  2. Dachträger
    Von thomas0906 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.03.2018, 12:00
  3. 1. Gen. Dachträger und Box
    Von Stef44 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.03.2018, 18:37
  4. Dachträger CX-5
    Von michaonline im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 04.06.2017, 17:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •