Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Vergleichsmessung 150PS / 210PS / 230PS (D-Luft)

  1. #1
    Benutzer Avatar von Mensafest
    Registriert seit
    30.01.2014
    Ort
    Steyr, Austria
    Erhielt 43 Danke

    Spritmonitor.de

    Vergleichsmessung 150PS / 210PS / 230PS (D-Luft)


    Ich habe jetzt mit allen Mappings genügend Messungen durchgeführt und kann euch gerne die Ergebnisse präsentieren.

    Fahrzeug:
    Mazda CX-5 FL (EZ 05/2015) 150PS, AWD, Schaltgetriebe, Revolution-Ausstattung
    Winterreifen 225/65/17

    Messgerät:
    Racelogic PerfomanceBox; 10Hz (Genauigkeit 0,1km/h)

    Messbedingungen:
    Für die Messungen wurde stets die gleiche Strecke befahren und von 60-70 km/h auf 145 km/h im 4. Gang beschleunigt. Die Messwerte wurden von 80 - 140 km/h genommen. Der Turbo hatte deshalb immer genügend Zeit, den Druck voll aufzubauen.
    Die Außentemperatur war immer zwischen -3 und +3 Grad. Wind dürfte kaum beeinflusst haben, da die Messwerte der gleichen Mappings sehr eng beieinander lagen (+- 0,1 Sekunden) bzw stärker abweichende Messungen unberücksichtigt blieben.
    Die Strecke selbst weist auf den 300-450m der Messung einen Höhenunterschied von maximal 0,2% auf. Bei den meisten Messungen waren es weniger als 0,5m (!). Die Messungen fanden also auf sehr ebener Strecke statt.

    Ort der Messungen:
    Österreich (deshalb nur bis 140 km/h). Autobahn A1 Auffahrt Asten Richtung Salzburg.

    Mappings:
    150PS Originalmapping: Version ist die nach dem Rückruf im November/Dezember 2018 (Injektorenproblem). Also zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung die aktuellste Werks-Software.

    210PS D-Luft: Die "Standard D-Luft", wie sie von bigi bezogen werden kann. Ebenfalls nach dem Rückruf 2018 erzeugt.

    230PS D-Luft: Die derzeit schärfste Version. Verwendung ausschließlich mit den PTFE-Dichtungen (um thermische Probleme zu vermeiden) und nur als D-Luft@Home erhältlich!

    Warum der Vergleich?
    Mir ging es darum, die verschieden Mappings objektiv miteinander zu vergleichen. Das erfordert nahezu identische Messbedingungen, ein hochsensibles Profi-Messgerät und einen Tester der versteht was die Messwerte bedeuten.

    Die Messpunkte wurden im 4. Gang von
    80 km/h = 2.200rpm und
    140km/h = 3.900rpm genommen

    Mapping Anfang (km/h) Ende (km/h) Zeit (s) Weg (m)
    150 PS 80 140 13,57 430,72
    210 PS 80 140 9,73 304,36
    230 PS 80 140 9,32 294,89

    Spritverbrauch:
    Ist mit allen 3 Mappings bei gleicher Fahrweise praktisch ident.

    Zusammenfassung:
    Die D-Luft geht gefühlt wesentlich besser als die originalen 150PS. Der Unterschied zwischen 210 und 230PS ist zwar messbar, subjektiv aber kaum zu spüren. Die Höchstgeschwindigkeit - davon gehe ich jedenfalls aus - wird mit der 230PS Version höher sein. Besonders erfreulich ist, daß der Spritverbrauch bei allen Mappings etwa gleich ist.

    Im Auftrag von bigi nochmals der Hinweis, daß die 230PS D-Luft nur als @Home Version und nur mit den PTFE-Dichtungen möglich ist!
    Geändert von Mensafest (21.02.2019 um 13:12 Uhr)


  2. #2
    Benutzer Avatar von 19Andi73
    Registriert seit
    10.05.2013
    Ort
    Ba-Wü
    Erhielt 2.495 Danke
    Zitat Zitat von Mensafest Beitrag anzeigen
    Der Unterschied zwischen 210 und 230PS ist zwar messbar, subjektiv aber kaum zu spüren.
    Kann ich auch so bestätigen.

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    13.02.2015
    Erhielt 39 Danke

    Zitat Zitat von Mensafest Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt mit allen Mappings genügend Messungen durchgeführt und kann euch gerne die Ergebnisse präsentieren.

    Fahrzeug:
    Mazda CX-5 FL (EZ 05/2015) 150PS, AWD, Schaltgetriebe, Revolution-Ausstattung
    Winterreifen 225/65/17

    Messgerät:
    Racelogic PerfomanceBox; 10Hz (Genauigkeit 0,1km/h)

    ...

    Mapping Anfang (km/h) Ende (km/h) Zeit (s) Weg (m)
    150 PS 80 140 13,57 430,72
    210 PS 80 140 9,73 304,36
    230 PS 80 140 9,32 294,89

    Spritverbrauch:
    Ist mit allen 3 Mappings bei gleicher Fahrweise praktisch ident.

    Zusammenfassung:
    Die D-Luft geht gefühlt wesentlich besser als die originalen 150PS. Der Unterschied zwischen 210 und 230PS ist zwar messbar, subjektiv aber kaum zu spüren. Die Höchstgeschwindigkeit - davon gehe ich jedenfalls aus - wird mit der 230PS Version höher sein. Besonders erfreulich ist, daß der Spritverbrauch bei allen Mappings etwa gleich ist.

    Im Auftrag von bigi nochmals der Hinweis, daß die 230PS D-Luft nur als @Home Version und nur mit den PTFE-Dichtungen möglich ist!
    Sehr cool Mensafest, vielen Dank. Ich denke, dass zeigt so einigen, wie groß der Unterschied wirklich ist und dass der Popometer bei manchen Leuten durch Placebos beeinträchtigt wird

    Hier wurde ja noch gefragt, wie sich die Höchstgeschwindigkeit beim CX-5 verändert: Dies könnt ihr bei diesem Vmax-Rechner bzw. PS-Rechner ausrechnen. Die Werte kennt ihr ja zum Teil (cw-wert 0,33 und Stirnfläche 2,60) und Werte für andere Autos kann man auf der Webseite der cw-Wert Tabelle entnehmen.
    Mit 208 PS kommt man auf 216 km/h. Mit den 230 PS läuft der Dicke laut dem Rechner echte 224. Die Werte sind alle für eine ebene Fläche berechnet worden und dürften die Erfahrungswerte hier bestätigen. Viel Spaß mit dem Rechner.

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Autobahnschleicher die folgenden 3 User:


Ähnliche Themen

  1. Darmstädter Luft / D-Luft @Home
    Von bigi1983 im Forum Mazda CX-5 Tuning & Zubehör
    Antworten: 358
    Letzter Beitrag: 16.05.2020, 15:53
  2. Fehlermeldungen 2,2D - 150PS
    Von fd001 im Forum Mazda CX-5 Elektrik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.11.2018, 14:44
  3. Unterschied 2,2D 150PS und 175PS
    Von toretto im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 30.05.2014, 01:31
  4. CX 5 2,2D 150PS regelt bei 150 KM/h ab.
    Von toretto im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.12.2013, 16:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •