Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: ...habs heut getan !!

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.02.2013
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    ...habs heut getan !!


    Moin moin . Hatte heute ne ausgiebige Probefahrt mit dem 2,2lDiesel Automatik ohne AWD und bin positiv angetan . Was ich nicht so gut finde, mögen warscheinlich alle Soft SUVs so sein , liegt wohl am kurtzen Radastand ,
    ist diese stockeriche Federung ,mus man sich erst gewöhnen , zumal man selber einen längeren Kombi fährt .Im Innenraum ist es für meine Verhältnisse etwas zu laut .,hatte das selbe Gefühle auch im ASX . Die Spiegel flattern etwas . S kam mir so vor, als wäre die Motorhaube auch etwas unruhig. Kann mich auch täuschen . Positiv sind alle anderen Komponenten.
    Gutes Platzgefühl, tolles Ambiente, sauber verarbeitet, modernes Design, gute Sitze ....
    und nen tollen Durchzug. Zum Verbrauch kann ich nix sagen er hatte erst 500km runter, War mit den anderen Knöpfen beschäfftigt um die Verbrauchsanzeige zu finden . Alles im allem ein toller soft SUV .Er kommt auf alle Fälle in die engere Wahl. Zum Vergleich steht nun noch der neue Forrester Diesel Automatik . Wird diesen Samstag vorgestellt . Werd gleich ne Probefahrt machen um vergleichen zu können. ...meld mich wieder !!

  2. #2
    Benutzer Avatar von andreas9996
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Trier
    Erhielt 1.859 Danke
    schön, dass er auch dir gefallen hat

    NUR, kurzer Radstand? Der CX-5 hat den größten aller SUVs, daher auch so viel Platz

  3. #3
    Benutzer Avatar von Driverfriedhelm
    Registriert seit
    11.03.2013
    Ort
    Guben
    Erhielt 207 Danke
    Zu laut im Innenraum kann ich nicht sagen.Wer vorher BMW- Diesel oder auch andere Modelle gefahren hat wird mir zustimmen, das der Mazda sehr laufruhig ist. Meiner schnurrt leise vorsich hin, kein nageln- kein klopfen.Wurde mir von anderen Leuten schon bestätigt,welche fragten ,ob das ein Benziner sei????

  4. #4
    Benutzer Avatar von DerPrivilegierte
    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 513 Danke

    Spritmonitor.de

    Anmerkungen

    Im Vergleich zu meiner Mercedes E-Klasse, die ich bis jetzt gefahren bin, ist der Mazda sehr laufruhig. Liegt aber wohl auch am Alter.
    Was die vibrierenden Außenspiegel, die flatternde Motorhaube und die stockelnde Federung betrifft gebe ich Dir Recht.
    Ich hoffe aber dass Mazda für die ersten beiden Punkte schnell eine Lösung findet.
    Meinen Verbrauch hab ich bis jetzt noch nicht unter die 10l. Marke bekommen, aber das Auto ist ja auch noch lange nicht eingefahren.
    Was mich irritiert ist dass es immer mal wieder im Innenraum stinkt. So ein bisschen wie angeschmorrtes Kabel. Das soll aber angeblich von Wachsresten kommen die sich noch am Motor befinden.
    Mein erster Eindruck ist auf jeden Fall ganz gut. Ich denke das lange Warten hat sich gelohnt.
    Ich werd demnächst mal mein erstes detailliertes Gesamtfazit in einem eigenen threat abgeben.

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei DerPrivilegierte folgende User:


  6. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2012
    Ort
    Pfalz
    Erhielt 549 Danke
    Dieser Geruch fällt mir immer auf, wenn man mal richtig den Anzug spüren will und das Gaspedal etwas fester als sonst drückt.

  7. #6
    Benutzer Avatar von Antihero
    Registriert seit
    21.05.2012
    Erhielt 333 Danke
    Ich würde sagen der Geruch kommt von der DPF Reinigung.

  8. #7
    Benutzer Avatar von DerPrivilegierte
    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 513 Danke

    Spritmonitor.de

    Unglücklich

    Zitat Zitat von Antihero Beitrag anzeigen
    Ich würde sagen der Geruch kommt von der DPF Reinigung.
    Kann nicht sein. Dabei qualmt es nicht aus der Motorhaube. Außerdem wäre es traurig wenn sich mein DPF in den letzten 150KM vier oder fünf mal reinigen muss. Obwohl, das würde meinen bisherigen Durchschnittsverbrauch von 11 litern erklären.

  9. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    28.10.2012
    Ort
    BY
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Daumen hoch


    Kann nicht sein. Dabei qualmt es nicht aus der Motorhaube. Außerdem wäre es traurig wenn sich mein DPF in den letzten 150KM vier oder fünf mal reinigen muss. Obwohl, das würde meinen bisherigen Durchschnittsverbrauch von 11 litern erklären.

    Ja kann nur das DPF sein und darum habe ich mich auch für den Benziner entschieden um diese ganzen Probleme zu entgehen.
    mfg.matz

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •