Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Heckverkleidung abbauen

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.06.2013
    Erhielt 0 Danke

    Daumen runter Heckverkleidung abbauen


    Guten Abend zusammen,

    ich möchte gerne die Heckverkleidung demontieren.Bin Handwerklich nicht ganz unbegabt,habe aber Angst,ob viell. nicht doch irgendwo auf den ersten Blick nicht zu sehende Schrauben oder Clips sitzen und irgendetwas abbricht.
    Nun habe ich hier im Forum eine Anleitung gefunden zum demontieren der Front.
    Gibt es sowas auch fürs Heck oder könnte mir jemand weiterhelfen,der es viell, schonmal abgebaut hat oder eine Anleitung dazu hat?
    Mazda war da nicht besonders kooperativ und hat mir füe die demontage 3,15 Std.Karosserietätigkeit a 138 Euro genannt.

    Wäre schön,wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.

    Vielen Dank schonmal und viele Grüße Fireblade

  2. #2
    Benutzer Avatar von Mac S
    Registriert seit
    10.05.2013
    Ort
    Hessen
    Erhielt 186 Danke

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.06.2013
    Erhielt 0 Danke

    Habe mich viell. falsch ausgedrückt-Heckschürze demontieren

    Vielen Dank für die Hilfe,aber ich möchte wissen,wie ich Heckschürze/Heckstoßstange demontieren kann.

    Viele Grüße Fireblade

  4. #4
    Moderator Avatar von bigi1983
    Registriert seit
    12.04.2013
    Erhielt 6.689 Danke

    Spritmonitor.de
    3 Stunden sind eindeutig zu viel für die Arbeit. Warum möchtest du die Heckschürze abbauen?

  5. #5
    Benutzer Avatar von Driverfriedhelm
    Registriert seit
    11.03.2013
    Ort
    Guben
    Erhielt 207 Danke
    Zitat Zitat von Fireblade Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für die Hilfe,aber ich möchte wissen,wie ich Heckschürze/Heckstoßstange demontieren kann.

    Viele Grüße Fireblade
    Ich hatte mai bei youtube - CX5 eingegeben und zu den japanischen Video`s gesurft, da waren einige dabei wo ein Monteur den CX5 auseinander nimmt- auch die Heckstoßstange. Kannst Du genau anschauen wie es geht.

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.06.2013
    Erhielt 0 Danke

    RE Stßstange

    Ich habe eine kleine Macke in der Stoßstange.Habe überall rumtelefoniert,ob das jemand mit warm machen rausdrücken kann aber die ganzen sogen. Beulendoktoren möchten da nicht ran wegen kunstoff.
    Der Lackiermeister unseres Vertrauens würde es machen,wenn ich Ihm das Teil vorbei bringe.
    Er möchte die Stelle warm machen etwas raus drücken,schleifen dann halt ausnebeln und das komplette Teil klarlackieren.
    Dafür möchte ich das Teil ab haben.

    Viele Grüße Fireblade

  7. #7
    Moderator Avatar von bigi1983
    Registriert seit
    12.04.2013
    Erhielt 6.689 Danke

    Spritmonitor.de
    Wenn dir heute niemand hilft, stelle ich morgen eine Anleitung im HowTo Bereich.

    Grüße,
    BIGI

  8. #8
    Moderator Avatar von bigi1983
    Registriert seit
    12.04.2013
    Erhielt 6.689 Danke

    Spritmonitor.de

    Wie versprochen - http://www.cx5-forum.de/f10/anleitun...eren-1716.html

  9. Für diesen Beitrag bedanken sich bei bigi1983 folgende User:


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •