Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Rasseln oder Schnarren aus der Kofferraumabdeckung bei bestimmten Drehzahlen / Straße

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.06.2014
    Ort
    Arnsberg
    Erhielt 8 Danke

    Rasseln oder Schnarren aus der Kofferraumabdeckung bei bestimmten Drehzahlen / Straße


    Hallo,
    ich habe im Forum gesucht unnd nichts gefunden. Nachdem ich verschiedene Punkte hier schon nachsehen und beheben konnte, stehe ich jetzt vor einem Problem.
    Ich habe seit einiger Zeit ein Rasseln oder Schnarren im Auto, was bei bestimmten Drehzahlen oder Straßenbeschaffenheiten auftritt. Geortet habe ich das Geräusch aus dem Rollo der Kofferraumabdeckung. Insbesondere, wenn dieses ganz normal an der Heckklappe eingerastet und somit normal ausgerollt ist.
    Hat das auch schon mal jemand gehabt?
    Ich habe die Feder des Rollos im Verdacht und in der Folge dann schon mal weiter vorgespannt und auch noch mal etwas entspannt. Beides brachte jedoch nur bedingt Linderung, da ich leider nicht immer zum Testen den gleichen Weg gefahren bin, bzw. die gleichen Drehzahlen getroffen haben.
    Die einfachste Lösung wäre ja, die gute Radioanlage ein wenig lauter zu stellen. Aber das wäre wirklich zu einfach...

    Ich hoffe, dass jemand hier eine Lösung hat, weil er es auch schon hatte.

    Vielen Dank im Voraus.

  2. #2
    Benutzer Avatar von Zebolon cx 5
    Registriert seit
    31.10.2016
    Ort
    BWü
    Erhielt 1.307 Danke
    Zitat Zitat von Casch Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich habe im Forum gesucht unnd nichts gefunden. Nachdem ich verschiedene Punkte hier schon nachsehen und beheben konnte, stehe ich jetzt vor einem Problem.
    Ich habe seit einiger Zeit ein Rasseln oder Schnarren im Auto, was bei bestimmten Drehzahlen oder Straßenbeschaffenheiten auftritt. Geortet habe ich das Geräusch aus dem Rollo der Kofferraumabdeckung. Insbesondere, wenn dieses ganz normal an der Heckklappe eingerastet und somit normal ausgerollt ist.
    Hat das auch schon mal jemand gehabt?
    Ich habe die Feder des Rollos im Verdacht und in der Folge dann schon mal weiter vorgespannt und auch noch mal etwas entspannt. Beides brachte jedoch nur bedingt Linderung, da ich leider nicht immer zum Testen den gleichen Weg gefahren bin, bzw. die gleichen Drehzahlen getroffen haben.
    Die einfachste Lösung wäre ja, die gute Radioanlage ein wenig lauter zu stellen. Aber das wäre wirklich zu einfach...

    Ich hoffe, dass jemand hier eine Lösung hat, weil er es auch schon hatte.

    Vielen Dank im Voraus.
    Frage, sind die 4 Muttern die den Dachspoiler halten noch ALLE an ihrem Ort ?
    LG
    Roland

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2016
    Ort
    Ravensburg
    Erhielt 56 Danke
    Hallo Cash,

    das kommt mir sehr bekannt vor, ich hatte auch das Schnarren bei einer bestimmten Drehzahl, bzw. bei Fahrbahnunebenheiten. Hatte auch den Rollo der Laderaumabdeckung in Verdacht und diverses probiert. Zweite Vermutung waren die Nummernschildhalterung an der Heckklappe. Alles hat aber nichts gebracht, bis ich drauf gekommen bin, dass es die dreieckigen Plastikteile links und rechts unterhalb des Dachspoilers sind (siehe Foto).IMG_2275.jpg Ich hab die unteren Ecken mit einer halben Hozwäscheklammer etwas abgehoben, etwas Silikon darunter gespritzt und über Nacht trocknen lassen. So steht das Teil etwas unter Spannung und seither ist Ruhe. Vielleicht ist das auch bei dir die Ursache.
    Viel Erfolg
    Ikey

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.06.2014
    Ort
    Arnsberg
    Erhielt 8 Danke

    Vielen Dank für die beiden bisherigen Antworten...


    Hallo und vielen Dank für die beiden bisherigen Antworten!

    An dem Spoiler liegt es leider nicht. Den habe ich gestern Dank einer Anleitung aus dem Forum schon bearbeitet... Es waren die beiden Schrauben unter den Abdeckgummis komplett lose und in den Deckel gefallen. Eine weitere Schraube, von den beiden verbliebenen war auch noch locker. Alles fest geschraubt - ohne große Wirkung. Ein Abnehmen der Kofferraumabdeckung war dann die Lösung. War sie nicht an Bord, war alles ruhig. Das nachspannen oder nachlassen der darin enthaltenen Feder war jedoch, wie gesagt, ohne große Auswirkung.

    Gibt es noch andere Lösungsvorschläge?

    Vielen Dank!

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Casch folgende User:


Ähnliche Themen

  1. Rasseln Kaltstart
    Von Heinz_Becker im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.10.2018, 10:44
  2. Klappern, rasseln, knarzen aus den Tiefen des Armaturenbretts
    Von Jürgi im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21.03.2017, 17:31
  3. kalter Motor starten = rasseln
    Von ernste-86 im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.03.2016, 18:25
  4. Kofferraumabdeckung entfernen
    Von Ralf_65 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.12.2014, 17:00
  5. Kofferraumabdeckung klappert
    Von clouder im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.05.2014, 15:15

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •