Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 54

Thema: stauassistent

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.09.2017
    Erhielt 0 Danke

    stauassistent


    Hallo Zusammen in die Runde,

    wir haben jetzt seit 1 Woche unseren ersten Mazda Cx-5 und sind rundum zufrieden, vielleicht ein bißchen weniger Spritverbrauch aber sonst alles gut :-)
    Gekauft haben wir uns CX-5 2.2 175 PS AWD Sports-Line Automatik / TEC

    Das einzige was mich beschäftigt ist der in den Prospekten angegebene Stauassistent. Vielleicht bin einfach zu blöd zum suchen, gibt es irgendwo eine Beschreibung der Funktion `?
    Ich bin immer davon ausgegangen das der Assistent im Stau bis zum Stillstand bremst und dann automatisch die Fahrt wieder aufnimmt, bremsen ja , anfahren mach unser nicht ??

    Gruss

    Michael

  2. #2
    Benutzer Avatar von Guss
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 512 Danke
    Und bremsen wahrscheinlich auch nur bis 30km/h ... dann deaktiviert sich das system


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.09.2017
    Erhielt 0 Danke
    das mit den 30km/h hatte mir der Verkäufer auch erzählt, wenn ich den Tempomat auf 30km/h stelle, bremst das Fahrzeug bis zum Stillstand und deaktiviert den Tempomaten.......das ist aber für mich kein Stauassistent !?

  4. #4
    Plus Mitglied Avatar von dab_ch
    Registriert seit
    25.05.2014
    Ort
    Bern/CH
    Erhielt 293 Danke
    Wenn es ein KF mit Technikpakett ist, bremst er bis zum Stillstand und deaktiviert sich nicht bei 26 km/h.
    Wenn du wieder losfahren willst drück mal kurz auf die Resume-Taste, er sollte sich nun wieder in Bewegung setzen.
    Ich weiss die Konkurrenz macht dies z.T. anders, finde diese Variante insbesondere mit automatisch aktiviertem i-Stop jedoch perfekt.

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.09.2017
    Erhielt 0 Danke
    'OK, also muss ich auf jeden fall eingreifen. Das heisst aber das ich den Tempomat auf max. 26 km/h stellen muss ?

  6. #6
    Plus Mitglied Avatar von McHoehn
    Registriert seit
    30.08.2017
    Ort
    Thüringen
    Erhielt 18 Danke

    Spritmonitor.de
    also, meiner macht das nicht.
    Wenn ich den Tempomat mit Abstandskontrolle fahre bremst er bis zum Stillstand.
    Wenn es dann weiter geht muss ich nur einen kurzen Impuls geben und weiter geht's bis zum nächsten Stillstand. Das geht entweder Tempomat oder kurz das Gas antippen.
    Das funktioniert egal welche Geschwindigkeit (größer 30km/h) ich eingestellt habe.
    Soll heißen: Ich fahre so in der Stadt.
    Geändert von McHoehn (27.10.2017 um 08:26 Uhr)

  7. #7
    Plus Mitglied Avatar von dab_ch
    Registriert seit
    25.05.2014
    Ort
    Bern/CH
    Erhielt 293 Danke
    Stimmt kurzer Druck aufs Gaspedal hilft auch, danke.

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2015
    Ort
    Hof
    Erhielt 17 Danke
    Hallo,

    das darf aber so nicht sein, er sollte selber bremsen bis Stillstand und selber wieder anfahren. Lt Prospekt Seite 23 (MRCC) aber nur bei Automatik.

    https://www.mazda.de/assets/germany/...broschuere.pdf

    Gruß Gert

  9. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    08.08.2017
    Erhielt 8 Danke
    Naja, ich denke das ist Schönschreiberei... Ich denke das ein Eingriff durch den Fahrer sinnvoll und notwendig ist. Das System erkennt ja in der Stadt z. B. gar nicht ob da nicht eventuell eine Ampel auf rot ist oder sonstige Verkehrssituationen beachtet werden müssen. Und das der Tempomat Ü30 km/h funktioniert impliziert ja bereits das er auch im Stadtverkehr benutzt werden kann.

  10. #10
    Benutzer Avatar von simon
    Registriert seit
    20.07.2017
    Ort
    Lkr. FFB
    Erhielt 141 Danke

    Des is dem Auto wurscht, warum da ein Auto steht. Bremsen tut / sollte er so oder so

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •