Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 56

Thema: Neu hier und schon kein Bock mehr auf CX-5 !!!

  1. #1
    180
    180 ist offline
    Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2014
    Erhielt 12 Danke

    Neu hier und schon kein Bock mehr auf CX-5 !!!


    Sorry wegen dem Titel, aber die Turbolader und andere Probleme in dem 39-Seitigen Thread geben mir etwas zu denken: Ich wollte diese Woche einen gebrauchten CX-5 kaufen, aber nun muss ich noch abwägen ob ich da nicht auf dem Holzweg bin. Ich fahre im Jahr 35000 km und brauche ein zuverlässiges Fahrzeug. Da ich keinen Zweitwagen habe bin ich logischerweise auf die Verfügbarkeit des Fahrzeugs angewiesen. Ich kann keine zwei Wochen mit einer Ersatzgurke fahren. Ich kaufe mir ein großes Auto weil ich eins brauche!

    Könnt ihr mir da wirklich diesen Wagen und Mazda an sich empfehlen???

  2. #2
    Benutzer Avatar von woodoxx
    Registriert seit
    23.04.2014
    Ort
    Paderborn
    Erhielt 107 Danke

    Spritmonitor.de
    Hi,
    ganz ehrlich?
    Ich würde mir keinen Diesel holen!
    Vielleicht stelle ich mich auch an, aber ich habe voll keinen Bock auf die Ungewissheit ob noch was passiert bzw. erst recht nicht auf den Stress wenn es zu einem Schaden kommen sollte!

  3. #3
    Benutzer Avatar von TheCrow13
    Registriert seit
    14.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Erhielt 3.873 Danke
    Hallo 180, und Willkommen im Forum erstmal!
    Was willst Du nun von uns hören??? Nein bitte kauf dir keinen CX5 denn wenn Du schon so an die Sache ran gehst, läuft es schief!
    Hättest du den Tread gelesen würdest Du nun wissen das es einen bestimmten Zeitraum betrifft und selbst davon sind es wenige Fahrzeuge die hier das Problem haben und hatten! Da es anscheinend eine fehlerhafte Nockenwellen Serie gegeben hat!
    Desweiteren würdest du auch erfahren haben das es bei egal welchem Hersteller, immer wieder zu Problemen mit der Technik kommt, sei es VW Audi oder Toyota keiner ist da eine Ausnahme!

    Ich für meinen Fall fahre ihn nun seit über 2 Jahren und 45000km, und behaupte immer noch das beste Auto zu fahren das ich bisher mit einem Alter von 40 Jahren gefahren habe! Und es waren einige Autos dabei von den verschiedensten Marken! Und ja er macht tierisch Spaß!

    Desweiteren gibt es eine Garantie die man auch bei Mazda verlängern kann um sich vor finanziellen Problemen zu schützen, vor allem ist in dieser Garantie auch der Turbolader enthalten und nicht so wie bei anderen Marken ausgeschlossen!

    Jetzt liegt es an dir Schlüsse zu ziehen, viel Spaß dabei! Gruß Crow

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei TheCrow13 die folgenden 5 User:


  5. #4
    180
    180 ist offline
    Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2014
    Erhielt 12 Danke
    Servus, macht ihr auch alle Nachtschicht?

    @TheCrow:

    Ich wollte sowas hören, wie du ab dem 2. Absatz beschreibst, danke das ermutigt wieder!
    Und nein, mich hatte bei Seite 18 oder so schon das Grauen gepackt!
    Weisst du zufällig auswendig welcher Zeitraum das war? Ansonsten stöber ich weiter...
    Die Garantie ist ja auch soweit in Ordnung, aber die Wartezeiten nicht. Kann das echt sein, dass man zwei Wochen auf Teile wartet?

  6. #5
    Benutzer Avatar von TheCrow13
    Registriert seit
    14.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Erhielt 3.873 Danke
    Genau weis ich es auch nicht auswendig, meine mich zu erinnern das es von Frühjahr 2013 bis Oktober 2013 Fahrzeuge erwischt hat!
    Also wenn Du sicher gehen willst schaust Du nach einem 2014 Baujahr da sollten solche "Babykrankheiten" eines neu entwickelten Autos nicht mehr vorhanden sein!
    Reparaturzeiten sind natürlich unterschiedlich da die Teile nunmal zum Teil aus Japan kommen, aber ein Motor und turbo Defekt wird auch bei deutschen Marken nicht in ein zwei Tagen abgearbeitet sein! Es gab anfangs Leute die mussten drei vier Wochen warten mittlerweile waren welche auch schon nach einer Woche wieder fertig! Denke Mazda weis jetzt auch besser was alles zu tun ist, aber es gibt auch Werkstätten die einfach besser oder schlechter sind, wie eben bei allen Marken!

    Bitte nicht immer nur nach den Problemen und vor allem der Seitenanzahl schauen, vieles wiederholt sich in einem Thread oder es wird einfach nur diskutiert! Deswegen Probefahrt machen und selber überzeugen von den Qualitäten dieses herausragenden SUV's!
    Pech kann man auch mit Porsche und Co. haben!

    P.s. Ja es gibt hier einige Nachteulen! Grüße Crow

  7. Für diesen Beitrag bedanken sich bei TheCrow13 die folgenden 4 User:


  8. #6
    180
    180 ist offline
    Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2014
    Erhielt 12 Danke
    Hab mittlerweile bis Seite 29 geblättert. Nun Tränen mir die Augen. Nicht inhaltlich, sondern von der Glotzerei!

    Die Probefahrt hab ich natürlich schon gemacht und ich gebe dir vollkommen recht: Der CX-5 ist ein geniales SUV!

    So, meine Pause ist um. Mahlzeit!

  9. #7
    MK2
    MK2 ist offline
    Benutzer Avatar von MK2
    Registriert seit
    18.07.2014
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 1.299 Danke
    Zitat Zitat von 180 Beitrag anzeigen
    . Kann das echt sein, dass man zwei Wochen auf Teile wartet?
    Ja, kann es. Mit meinem CX5 hatte ich bislang zum Glück noch keine Probleme, aber ich hatte mal einen Passat TDI, der hat 8 Wochen in der Werkstatt gestanden, weil Ersatzteile nicht lieferbar waren. Ein Bekannter von mir mußte letztes Jahr 6 Wochen auf seinen gerade mal 3 Monate alten Mercedes C-Klasse verzichten, weil der wegen elektronischer Mätzchen nicht mehr wollte, und ein anderer Bekannter hat bei seinem 2 Jahre alten 5er BMW schon 3 mal eine komplett neue Bremsanlage bekommen, weil sich die ganze Karre nach ein paar Bremsvorgängen nur noch schüttelt.

    Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, wirst Du wohl nicht drum rum kommen Dir (mindestens) zwei Autos zu kaufen - egal welche Marke.

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei MK2 die folgenden 2 User:


  11. #8
    Benutzer Avatar von Womotobi
    Registriert seit
    27.07.2014
    Erhielt 10 Danke
    Hallo 180,

    Wenn du in den anderen Foren liest hast du bald keinen Bock mehr auf Auto, Motorrad, Wohnwagen usw.

    Es ist Fakt das Problemfreds häufiger und länger sind als diejenigen die die Vorteile hervorheben.

    Gruß
    Jürgen (dem schon beim Polo G40 der Lader um die Ohren geflogen ist)

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Womotobi folgende User:


  13. #9
    Benutzer Avatar von ATK69
    Registriert seit
    27.10.2014
    Ort
    Weil am Rhein
    Erhielt 202 Danke
    Ich will dir den CX-5 nicht versüßen , aber....
    Meinen habe ich ja auch erst seit ein paar Wochen, jedoch habe ich bisher eigentlich kaum eines der hier beschriebenen ,teilweise eklatanten, Probleme bei mir festgestellt.
    Somit hat Mazda definitiv von Baujahr zu Baujahr dazugelernt und Fehler behoben.

    Aber vor allem darfst du eines nie vergessen:
    Du bist hier in einem Forum. D.h. hier sammeln sich die Schwierigkeiten und Problemfälle. Dies betrifft in der Regel eine Handvoll von CX-5 Fahrern (manchmal auch 2 Hände voll ). Derweilen fahren ,was weis ich wie viele CX-5 in DACH herum .
    Bestimmt einige Tausende.
    Damit will ich nur das Verhältnis von betroffenen Fahrzeugen zum Ausdruck bringen.
    Das ist bei den anderen Herstellern wohl genauso.

    Fazit: nicht abschrecken lassen und das Forum als wichtige Info-quelle weiter nutzen.
    Bisher habe ich meine Entscheidung für den CX-5 absolut nicht bereut

    Gruss
    atk69

  14. Für diesen Beitrag bedanken sich bei ATK69 die folgenden 5 User:


  15. #10
    Benutzer Avatar von andreas9996
    Registriert seit
    16.01.2013
    Ort
    Trier
    Erhielt 1.858 Danke

    Hallo 180! kommt wohl von "auf 180", was

    Herzlich willkommen im Forum! Wenn du bleibst, viel Spaß bei uns!

    Ich bin der ehrlichen Meinung: kauf ihn besser nicht. Man muss sich den Wagen kaufen bei dem man sich sagt: DAS IST ER!
    Eine Beziehung bereits mit Zweifeln aufzubauen ist fast immer schief gegangen. Höre auf dein Bauchgefühl, wenn es nicht kribbelt, schau dich besser andersweitig um.

    Ich habe auch die paar Problemchen im Forum durchgelesen, und habe mich gefreut nicht unter den Leidenden zu sein... aber wenn man alles nüchtern anschaut, sind es garnicht so viele. Ich habe mal bei der Konkurrenz in den Foren geblättert, schockierend, da bin ich direkt in die Garage (eigentlich vor die Garage) und habe mit meinem Geparden etwas zusammen Musik gehört und mit tränenden Augen umgeguckt. Bin froh, dass ich ihn habe.

    Eins weiss ich, in den Foren wird meistens gejammert oder gebastelt... Es suchen vergleichsweise nur wenige Autofans das Forum auf um darin Lobeshymnen zu singen...
    Obwohl ich hier im Forum ebenfalls als Glücklicher und nicht als Hilfesuchender gelandet bin
    Geändert von andreas9996 (08.12.2014 um 08:52 Uhr)

  16. Für diesen Beitrag bedanken sich bei andreas9996 die folgenden 14 User:


Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach dem Batterieabklemmen kein vollständiges Menü mehr. Hilfe
    Von digimax16 im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.10.2014, 07:22
  2. Ich bin neu hier, mein CX-5 allerdings schon 2 Jahre alt....
    Von kwb-handy im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.07.2014, 22:02
  3. Kein GPS bei Nutzung der Steckdose
    Von daddycool im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 09:16
  4. Es kann kein Avatar mehr angelegt werden
    Von Count im Forum Hilfe & Feedback
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.06.2013, 11:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •