Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Reifendruck - Laut Herstellerangabe oder eigene Erfahrungen?

  1. #1
    Benutzer Avatar von cx-5-cruiser
    Registriert seit
    27.09.2015
    Erhielt 489 Danke

    Reifendruck - Laut Herstellerangabe oder eigene Erfahrungen?


    Hallo liebe Community,

    ich möchte hiermit einmal Eure persönlichen Erfahrungen mit dem Reifendruck des CX-5 erfragen.

    Fahrt Ihr den Druck nach Mazda-Vorgabe oder habt ihr andere, bessere Erfahrungen gesammelt? Mich interessiert Eure Meinung sowohl bei Standardbereifung als auch mit anderen, breiteren Rädern.

    In der Vergangenheit habe ich bei verschiedenen Marken die Erfahrungen gemacht, dass der angegebene Luftdruck des Herstellers nicht immer der für mich persönlich perfekte Reifendruck war, sondern dieser aus meiner Sicht im Laufe der Zeit meist ein wenig auf meine persönlichen Bedürfnisse korrigiert wurde.

    Wie handhabt Ihr das beim CX-5? Da einige Forumsteilnehmer mitdiskutieren, die noch gar keinen CX-5 selbst fahren oder nur bestellt haben: mich interessieren nicht die Meinungen über Luftdrücke bei anderen Autos, sondern speziell nur Erfahrungen von denjenigen, die bereits mindestens einige Monate ihren CX-5 gefahren haben.

    Danke im voraus für Eure zahlreichen Rückmeldungen :-)

  2. #2
    Lex
    Lex ist offline
    Benutzer Avatar von Lex
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Rheinland
    Erhielt 205 Danke
    Moin

    Die Herstellerangabe ist m.E. leider oft zu niedrig, deshalb probiere ich grundsätzlich auf allen Fahrzeugen rum, bis es mir gefällt. Ich fange erst mit Herstellervorgabe für leeres Fzg. an, dann teste ich Volllast lt. Hersteller, dann nochmals Volllast plus Differenz zwischen Volllast und leerem Fzg., bis mir das Fahrgefühl passt.

    Ich fahre im Sommer die originalen 17"-Reifen (Geolandar) mit 2,4 bar und jetzt im Winter Michelin Latitude Alpin (ebenfalls auf 17"-Felgen) mit 2,5 bar jeweils auf allen Reifen. Bei voller Beladung bekommen die Hinterreifen nochmal 0,1 bar zusätzlich.

    Gruß, Alex

  3. #3
    Plus Mitglied
    Registriert seit
    10.06.2014
    Ort
    Oberroßbach / WW
    Erhielt 604 Danke
    Hab halt bei den WR 0.1 mehr drin.Temperaturschwankungen und so...
    Sommer Seriendruck am kalten Reifen.

  4. #4
    Benutzer Avatar von Ramses
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    Oberhausen
    Erhielt 2.396 Danke
    Die Herstellerangaben sind ein Kompromiss zwischen Komfort und Sicherheit. Je weniger Luftdruck, desto weicher und mehr Komfort, mehr Luftdruck bedeutet mehr Sicherheit aber auch härter. Von daher kann man es nie so pauschal sagen, sondern jeder so wie er es mag.
    Ich fahre grundsätzlich 0.2 Bar mehr. Gemessen wird mit kalten Reifen (mindestens 3 Stunden nach der letzten Fahrt) und nicht mehr als 3 Km Stadttempo zur Tankstelle.

  5. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ramses folgende User:


  6. #5
    Balu646
    Gast

    2,6 bar

    Ich fahre mit 2,6 Bar minimal bei Warmen reifen sind das eher 2,9 (nicht ablassen!)
    2,4 ist der Minimaldruck bei 1 Fahrer Betrieb, bei voller Zuladung empfiehlt Mazda hinten 2,8 . Dazu muß ich sagen das der Druck an die aktuelle Temperatur angepasst werden muß jetzt bei 0-5 ° muß man nachfüllen und bei höheren Temperaturen auch wieder rauslassen wobei die WR bei über 10° Nachttemperatur wieder runterkommen,
    weil bei 20° fahre ich keinen WR .

  7. #6
    Benutzer Avatar von Darkwing24
    Registriert seit
    08.12.2015
    Ort
    Kreis Bad Kissingen
    Erhielt 19 Danke

    Spritmonitor.de
    Genau so fahren wie Ramses. Immer 0,2 bar über Herstellerangaben.
    War schon mehrfach bei einem ADAC Fahrtrainng und wenn man sieht was die Reifen in Kurven aushalten müssen macht 0,2 bar auch Sinn.

    Gruß Marko

  8. #7
    Benutzer Avatar von cx-5-cruiser
    Registriert seit
    27.09.2015
    Erhielt 489 Danke
    Ja super, so viele tolle Aussagen ..... es scheint sich ja schon jetzt herauszukristallisieren, dass es ruhig "auch ein wenig mehr" sein darf!
    Vielen Dank für die qualifizierten Beiträge. Weitere sind herzlich willkommen....

  9. #8
    Benutzer Avatar von koidragon
    Registriert seit
    04.08.2014
    Ort
    Hohenstein-Ernstthal
    Erhielt 957 Danke

    Spritmonitor.de
    Hab auch 2,6 bar drauf, im Sommer vorm Urlaub und viel Gepäck auch schon 2,7 bar drauf ;-)

    Wenn ich meinen nach dem Reifenwechsel hole, ist meist 2,4 bat drauf, und es fährt sich sehr schwammig. Erste Amtshandlung immer nächste Tanke aufpumpen :-) auch gleichzeitig weniger Spritverbrauch.

    Mir gehts aber hauptsächlich um das schwammige fahren.. das mag ich gar nicht..

  10. #9
    MK2
    MK2 ist offline
    Benutzer Avatar von MK2
    Registriert seit
    18.07.2014
    Ort
    Bottrop
    Erhielt 1.299 Danke
    Zitat Zitat von Ramses Beitrag anzeigen
    Die Herstellerangaben sind ein Kompromiss zwischen Komfort und Sicherheit. Je weniger Luftdruck, desto weicher und mehr Komfort, mehr Luftdruck bedeutet mehr Sicherheit aber auch härter. ...
    Aber bitte auch im Hinterkopf behalten, daß sich mit zunehmendem Reifendruck auch der Bremsweg verlängert (oder zumindest verlängern kann).

  11. Für diesen Beitrag bedanken sich bei MK2 folgende User:


  12. #10
    Benutzer Avatar von Kladower
    Registriert seit
    15.05.2015
    Ort
    Berlin
    Erhielt 2.240 Danke

    Spritmonitor.de

    Ich fahre schon immer mit 0,1 mehr als der Hersteller empfiehlt, ohne schlechte Erfahrungen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nanoversiegelung ja oder nein .... Erfahrungen ?
    Von Linkderbutler im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 17.12.2017, 20:27
  2. Fehlerhafte Reifendruck-Warnmeldungen
    Von Lex im Forum Mazda CX-5 Felgen & Fahrwerk
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.03.2016, 12:41
  3. turbolader,Öldruck,Reifendruck
    Von Harz 4 im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.2015, 12:37
  4. Reifendruck-Kontrollsystem
    Von eikewilli im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2014, 11:46
  5. Eigene Antworten/Threads anzeigen lassen
    Von Fraenk im Forum Hilfe & Feedback
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2013, 17:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •