Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Navi verliert die Orientierung

  1. #1
    Benutzer Avatar von juergen
    Registriert seit
    24.04.2013
    Ort
    zwischen Stuttgart und Pforzheim
    Erhielt 2 Danke

    Navi verliert die Orientierung


    Hallo zusammen,

    seit neuestem habe ich folgendes Problem mit meinem Navi:
    Wenn ich eine Straße befahre und zB. wegen einer roten Ampel an einer Kreuzung zum stehen komme, verliert mein Navi die Orientierung.
    Das Fahrzeugsymbol steht und die Karte dreht sich um das Auto. (mal mehr mal weniger heftig)
    Bei einer aktiven Navigation kommt dann auch schon mal der Hinweis ich solle wenden.
    Sobald ich wieder in Bewegung bin kann sich das Navi auf die befahrenen Straße synchronisieren.

    Einen Reset (SD-Karte raus und wieder rein) habe ich nach Handbuchvorgabe bereits probiert, ohne Erfolg.

    Hat jemand von euch das gleiche Problem, bzw. eine Lösung?

    Für eure Unterstützung bedanke ich mich im Voraus

    Gruß Juergen

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    17.08.2013
    Ort
    Zürich
    Erhielt 130 Danke

    Anzeige in falscher Richtung.....

    Hallo Juergen,

    bei mir wird der Standortpfeil nicht in effektiver Fahrtrichung angezeigt, das heisst die Karte ist irgendwie umgedreht, ich fahre mir sozusagen entgegen, obwohl die Anzeige stimmt, muss wohl am Wochenende mich mal damit befassen

    Gruss Uese

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    18.04.2013
    Erhielt 437 Danke
    @uese
    Hatte ich auch. Da gab und gibt es aber ein Update für das Navi.

  4. #4
    Moderator Avatar von bigi1983
    Registriert seit
    12.04.2013
    Erhielt 6.823 Danke

    Spritmonitor.de
    Die Lösung ist, dass du beide AUDIO Sicherungen für mehr als 15 Min wegnimmst. Bei mir hat das geholfen.

    Gruß,
    BIGI

  5. #5
    Benutzer Avatar von juergen
    Registriert seit
    24.04.2013
    Ort
    zwischen Stuttgart und Pforzheim
    Erhielt 2 Danke
    Hallo Uese

    jetzt sind wir wenigstens schon zu zweit.
    Bitte halte mich bei deinen Recherchen auf dem Laufenden.
    Ich glaub ich geh mal auf meinen Dealer zu.

    Juergen

  6. #6
    Benutzer Avatar von juergen
    Registriert seit
    24.04.2013
    Ort
    zwischen Stuttgart und Pforzheim
    Erhielt 2 Danke
    Hallo BIGI,

    danke für deinen Lösungsansatz.
    Ist damit das Problem bei dir dauerhaft verschwunden?
    Welche beide Sicherungen meinst du?
    Hast du einen Sicherungsbelegungsplan?

    Juergen

  7. #7
    Benutzer Avatar von Ramses
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    Oberhausen
    Erhielt 2.396 Danke
    Bigi meint die Audio 1+2 Sicherungen im Motorraum. Wenn du den Sicherungskasten öffnest, dann siehst du den Belegungsplan auf der Innenseite des Deckels.

  8. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ramses die folgenden 2 User:


  9. #8
    Moderator Avatar von bigi1983
    Registriert seit
    12.04.2013
    Erhielt 6.823 Danke

    Spritmonitor.de
    Das Problem habe ich seit 3 Monaten nicht mehr. Sogar wenn es nochmal vorkommt, ziehe ich die Sicherungen nochmal und ist gut

    Und wie GT Speedster geschrieben hat, sicher stellen, dass du die letzte TomTom SW hast.

    Gruß,
    BIGI

  10. Für diesen Beitrag bedanken sich bei bigi1983 folgende User:


  11. #9
    Benutzer Avatar von juergen
    Registriert seit
    24.04.2013
    Ort
    zwischen Stuttgart und Pforzheim
    Erhielt 2 Danke
    Hallo BIGI,

    danke für den Hinweis mit den Sicherungen.
    Ich hab gestern gleich die Sicherungen für einige Minuten gezogen und wieder gesteckt.
    Seit dem hab ich wieder eine funktionierende Navianzeige.

    Fetten Respekt und ein großes Daaaanke.

    Für alle die mitlesen. Die beiden Sicherungen befinden sich im Motorraum. Auf der Innenseite der Sicherungskastenabdeckung ist die genaue Position der Sicherungen aufgedruckt.

    Mal sehen wie lange ich mich nun über das funktionierende Navi freuen kann.

    Vielleicht kann der Admin die Lösung für das Problem, das ja schon einige gehabt haben, in einen Bereich verschieben, in dem solche wichtige Infos zentral hinterlegt sind.

    Gruß Juergen

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei juergen folgende User:


  13. #10
    Benutzer Avatar von Ramses
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    Oberhausen
    Erhielt 2.396 Danke

    Zitat Zitat von juergen Beitrag anzeigen
    ...
    Ich hab gestern gleich die Sicherungen für einige Minuten gezogen und wieder gesteckt.
    Seit dem hab ich wieder eine funktionierende Navianzeige.
    ...
    Es ist genau das Gleiche, wie bei Ausfall des USB-Anschlusses oder von Bluetooth. Audio 1+2 versorgen die komplette Unit mit Strom, wobei Audio1 Dauerplus und Audio2 Zündungsplus ist (Audio1 zu ziehen sollte somit eigentlich auch reichen). Durch das Abstöpseln vom Strom, scheint sich das System zu resetten. Es gibt hier übrigens einen Forumsteilnehmer, der ist mit dem Problem in die Werkstatt gefahren. Die haben ihm die Batterie abgeklemmt, was natürlich das gleiche bewirkt. Der Nachteil ist, dass man dann das ein oder andere hinterher wieder anlernen muss.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage zum Navi und Fernsehen bei CX-5
    Von conti2013 im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.03.2014, 21:19
  2. Navi ohne Funktion.
    Von Shivero im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.11.2013, 12:02
  3. Frage zu den Navi-Karten
    Von Schängel im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.09.2013, 15:53
  4. Gpx Files mit Mazda NAVI nutzen
    Von hollyday11 im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.08.2013, 15:09
  5. Telefonbuch herunterladen (Bluethooth, Navi NB1 Live))
    Von schmiax im Forum Mazda CX-5 Probleme, Mängel & Lösungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.07.2013, 15:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •