Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Subwoofer nachrüsten

  1. #1
    ebg
    ebg ist offline
    Benutzer
    Registriert seit
    20.06.2016
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Subwoofer nachrüsten


    Guten tag

    Hat wer schonmal nen sub nachgerüstet. Hab alles noch zuhaus und wäre ja schade wenns rum liegt 😂

    Dachte an nen high low adapter oder so . Hatt ja gern ein neus radio aber bin sehr skeptisch wegen dem china zeug


    Vll hat ja wer paar tipps für mich

    Mfg

  2. #2
    Plus Mitglied Avatar von Freizeithuper
    Registriert seit
    25.08.2013
    Ort
    Duisburg
    Erhielt 10.617 Danke
    Hier haste ein wenig Lektüre zum schmökern.

    http://www.cx5-forum.de/f5/car-hifi-...stem-3827.html

    Habe zwar alles machen lassen aber wenn du Fragen hast Versuch ich mal dir weiter zu helfen.

    Mfg

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2014
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 67 Danke

    Spritmonitor.de
    Wäre schön zu wissen welches Model?

    Ich habe die Kabel beim Bose Verstärker angezapft und die Stromversorgung für die Endstufe direkt von der Batterie zum Fahrersitz verlegt, da dort der Verstärker ist. Die Kabel zwischen beiden Sitzen kann man schön unter die Mittelkonsole verlegen und dann das LS Kabel zum Kofferraum.
    Ich habe ein MDF Gehäuse mit einem Helix Sub für mein Mazda2 gebaut (Reserverad Mulde) und vor paar Monaten in den CX5 eingebaut, passt da auch sehr gut rein. Pinbelegungen am Bose Verstärker kann ich mailen.

    Das Bose System ansich ist schon recht gut, aber jetzt drückt es besser, wenn ich lauter höre.
    Bei normaler Lautstärke hört man nicht viel, was ok ist.
    Wichtig war mir, dass man nix sieht, soll ja keine Kasperbude werden.

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei verleihnix folgende User:


  5. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    24.06.2016
    Erhielt 14 Danke
    Hi,
    wie bzw. wo bekomme ich das dicke Stromkabel vom Innenraum direkt zur Batterie .
    Ich habe einen CX5 KF EZ 12/17

  6. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2015
    Ort
    Süddeutschland
    Erhielt 494 Danke
    Normalerweise solltest du duch die Öffnung mit durchkommen, durch die die Kabel zum inneren Sicherungskasten verlegt sind. Siehe Pfeil:
    CX_5_Wiring_Diagram_Auszug.jpg

  7. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    24.06.2016
    Erhielt 14 Danke
    Hallo Tobi,
    Danke für das Bild .
    Ich werde mal versuchen da durch zu kommen. Das Kabel ist halt schon ziemlich dick.
    Muss ich die Batterie dazu ausbauen ?
    mfg Joe

  8. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2014
    Ort
    Hamburg
    Erhielt 67 Danke

    Spritmonitor.de

    Ja sollte raus, aber 6mm² reichen, wenn man den Spannungsverlust mal ausrechnet. Ein PowerCap an der Endstufe
    ist da sinnvoller als 35mm² durchzuwürgen.
    An der Batterie die Sicherung nicht vergessen, gehört ja an die Quelle.
    Die Masse habe ich unterm Sitz abgenommen, am Halter der Bose Endstufe.

Ähnliche Themen

  1. Bose System SubWoofer und Amp nachrüsten
    Von verleihnix im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.04.2019, 06:43
  2. Wo ist der Bose Subwoofer im CX5 verbaut?
    Von autoonkel im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 31.05.2018, 08:22
  3. Aktiv Subwoofer an MZD anschließen
    Von Mazdafan2 im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.03.2017, 19:09
  4. CX 5 nachrüsten mit AHK
    Von Fantomas im Forum Mazda CX-5 Kaufberatung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.02.2014, 20:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •