Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: TomTom NB1 durch MZD ersetzen möglich?

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2017
    Ort
    Nürnberg
    Erhielt 52 Danke

    TomTom NB1 durch MZD ersetzen möglich?


    Hallo liebe Forumianer,

    habe die Suche genutzt und leider nichts gefunden, daher hier meine Frage:
    Hat schon jemand sich darum Gedanken gemacht das TomTom NB1 durch das MZD zu ersetzten??

    Gibt es hierzu Erfahrungen und evtl. sogar ein HowTo?

    Über Wirtschaftlichkeit muss man sich hier nicht Unterhalten, Sinn und Unsinn sind ja allgemein Bekannt bei solchen Dingen.

    Grüße Nano

  2. #2
    Benutzer Avatar von rbaumann
    Registriert seit
    02.10.2014
    Ort
    Bonn
    Erhielt 373 Danke
    Ich kenne beide Systeme und kann dir persönlich nicht zum MZD raten, das NB1 von TomTom finde ich in Sachen Navigation deutlich besser, dazu blitzerwarner.

    Wenn dann würde ich zu einem alternativem System raten auf Android Basis, da gibt es mehrere gute Systeme. Einfach mal hier im Forum suchen.

    Zum Umbau auf MZD kann ich dir leider nichts sagen. Denke das wird schwierig.

  3. #3
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.191 Danke
    Ist bestimmt machbar, nur die Frage, was alles getauscht werden muss. Neben der Einheit selber auf Garantie auch der Dreh-Drück Regler, der ist beim MZD anders.
    Kartenleser vom Tomtom kann evtl. auch nicht damit umgehen, wegen Anschluss. Kabelbaum wäre wohl auch anzupassen oder zu tauschen.
    Des weiteren weiß ich nicht, ob die Fahrzeugeinstellungen Plug&Play übernommen werden, aber davon gehe ich erst einmal aus, da es auch bei Androiden geht.

  4. Für diesen Beitrag bedanken sich bei Ivocel folgende User:


  5. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    01.01.2014
    Ort
    Vorderpfalz
    Erhielt 594 Danke
    Zitat Zitat von rbaumann Beitrag anzeigen
    Ich kenne beide Systeme und kann dir persönlich nicht zum MZD raten, das NB1 von TomTom finde ich in Sachen Navigation deutlich besser, dazu blitzerwarner.

    Wenn dann würde ich zu einem alternativem System raten auf Android Basis, da gibt es mehrere gute Systeme. Einfach mal hier im Forum suchen.

    Zum Umbau auf MZD kann ich dir leider nichts sagen. Denke das wird schwierig.
    Völlig korrekt, TomTom ist wesentlich besser als das NZD-Navi, Stichwort Onlinedienste und Radarwarner. Lediglich das Display vom TomTom ist bzgl. Größe und Auflösung nicht mehr aktuell.

  6. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2017
    Ort
    Nürnberg
    Erhielt 52 Danke
    Danke für die Antworten, trotz allem noch mal auf die Eingangsfrage: hat damit jemand Erfahrung bzgl. Umbau?

  7. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.10.2015
    Erhielt 0 Danke

    Tomtom NB1 austauschen

    Das würde mich auch sehr interessieren. Ist das möglich. Habe auch noch das System NB1 (CX-5, EZ 11/2013) und würde gerne das MZD mit Apple Car Play nutzen...

    Kann da jemand weiterhelfen?

  8. #7
    Plus Mitglied Avatar von Tristan
    Registriert seit
    04.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Erhielt 3.845 Danke
    Wie Ivocel bereits in Post #3 geschrieben hat: Möglich ist wahrscheinlich alles, es ist nur die Frage ob der Aufwand und die Kosten sich lohnen.
    Ein einfacher Austausch via Plug&Play (altes raus, neues rein) ist nicht möglich. Die Stecker beider Geräte sind hinten dran komplett unterschiedlich - wie man hier sieht. Also müsste wirklich der komplette Kabelbaum (und ggf. weitere Teile) getauscht werden.
    Hier hat mal jemand in Australien seinen Händler gefragt und ca. 2000 € genannt bekommen (vielleicht auch nur zur Abschreckung)... das erscheint mir sogar noch günstig. Ich habe in einigen anderen Mazda-Foren gesucht und dort auch keinen Bericht von einem Wechsel gefunden. Was nicht heißen soll, dass es noch gar niemand gemacht hat. Aber es scheint wohl wirklich kompliziert zu sein ... bis vielleicht unmöglich, wenn man kein Mazda-Techniker ist. Sonst hätten das ja schon mehr Leute gemacht und darüber berichtet.
    Geändert von Tristan (18.11.2018 um 01:01 Uhr)

  9. #8
    Benutzer Avatar von Ivocel
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Berlin
    Erhielt 6.191 Danke
    ISt einfach zu teuer.... Unmöglich ist es nicht... das hieß es auch beim Wechsel von Xenon auf LED Scheinwerfer

  10. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2015
    Ort
    Süddeutschland
    Erhielt 493 Danke
    Oder statt MZD ein Android-Radio einbauen.

    https://www.cx5-forum.de/f5/alternativ-radio-1821.html

    Das Thema ist zwar relativ lange, die Radios sind aber besser geworden als es am Themenanfang erscheint und sind eine echte Alternative zum NB1.

  11. #10
    Benutzer Avatar von HELA
    Registriert seit
    09.09.2015
    Ort
    Königs Wusterhausen
    Erhielt 440 Danke

    Gott sei Dank dass es noch Mazda Fahrer gibt die ihr NB1 schätzen.

  12. Für diesen Beitrag bedanken sich bei HELA die folgenden 3 User:


Ähnliche Themen

  1. Kratzer durch andere
    Von Sojos im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.06.2018, 08:36
  2. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 17.06.2015, 10:34
  3. Röntgen(durch)blick
    Von kanzler50 im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.02.2014, 11:33
  4. Meine Erfahrungen mit TomTom Live-Diensten und TomTom Support.
    Von Kurt.O. im Forum Mazda CX-5 Navigation & Hifi
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.09.2013, 18:04
  5. 25 PS mehr nur durch Chip?
    Von Radball im Forum Mazda CX-5 Allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.03.2013, 05:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •