Heckscheibenwischer

trochoide

Mitglied
Bei meinem ersten Besuch in der Waschstraße war der Heckscheibenwischer weg. Einzelteile wurden in der Waschstraße wiedergefunden und konnten wieder angebracht werden. Laut Waschstraßenbesitzer bei diesem Modell ein Problem. Bestätigung der Reparatur eines anderen CX5 Besitzers bei meinem Mazda Händler wurde bestätigt. Meiner Meinung nach ist die Feder zu schwach. Hat schon jemand diese Erfahrungen gemacht?
 

trochoide

Mitglied
Aussenspiegel ist mir auch schon nach vorne umgeklappt. Das lässt sich gut über den Drehschalter wieder korrigieren. Klappe sie jetzt vor dem Waschen ein.

Flattert bei Euch beim Trocknen der Heckscheibenwischer nicht wie wild hin und her?
Sollte wohl mal die Feder reklamieren, wenn das nur bei mir auftritt.
 

eisenbg41

Mitglied
Bei meinem ersten Besuch in der Waschstraße war der Heckscheibenwischer weg. Einzelteile wurden in der Waschstraße wiedergefunden und konnten wieder angebracht werden. Laut Waschstraßenbesitzer bei diesem Modell ein Problem. Bestätigung der Reparatur eines anderen CX5 Besitzers bei meinem Mazda Händler wurde bestätigt. Meiner Meinung nach ist die Feder zu schwach. Hat schon jemand diese Erfahrungen gemacht?

Ich mich dem nur anschließen, mein CX5 ist 10 Tage alt, und mir ist das gleiche passiert. Auch Mazda sagt ich bin nicht der erste. Kosten ca. 90 € für Arm und Montage. Irgend wo muß doch der Fehler liegen, am CX5 oder Waschanlage. Ich hoffe das die Kosten von der Waschanlage übernommen werden.
 

esenser01

Plus Mitglied
Also ich war nun nach 9 Monaten CX5 fahren schon oft in der Waschanlage (allerdings immer dieselbe - keine Bürsten, sondern Textil) und mein Wischer ist immer noch dran!!!
LG, Ingo
 

trochoide

Mitglied
Ich mich dem nur anschließen, mein CX5 ist 10 Tage alt, und mir ist das gleiche passiert. Auch Mazda sagt ich bin nicht der erste. Kosten ca. 90 € für Arm und Montage. Irgend wo muß doch der Fehler liegen, am CX5 oder Waschanlage. Ich hoffe das die Kosten von der Waschanlage übernommen werden.

Ich vermute an der ARAL Waschanlage (textil). Kosten wurden von der Waschanlage übernommen. Bei anderen Anlagen habe ich keine Probleme mehr.
 

tom-ohv

Mitglied
Modell
2. (seit 2017)
Motor
2.5 G
War letztes WE bei Aral (Bonn-Bad Godesberg) in einer textilen Waschstraße.
Der Heckwischer stand anschließend senkrecht nach oben und der rechte Außenspiegel war trotz einklappen aus der Führung gedrückt worden. :mad:
Letzteres hab ich gemerkt als ich die Außenspiegel wieder ausklappen wollte.
Außenspiegel und der Heckwischer konnte ich per Hand wieder einrasten ... :eek: ... es scheint auch nichts kaputt zu sein.

Das war der zweite Besuch mit dem CX-5 in dieser Waschstraße.
Beim ersten Mal ist nichts passiert.

Wie ist das bei Euch?
Gibt es von anderen CX-5 Fahrern aus dem Raum Bonn Empfehlungen bei welchen Waschstraßen nichts derartiges passiert?
 
Oben